Cookie-Einstellungen
Fussball

Messi-Nachfolger? Stürmer-Legende Samuel Eto'o nennt BVB-Juwel Youssoufa Moukoko

Von SPOX
Samuel Eto'o nennt Youssoufa Moukoko als möglichen Messi-Nachfolger.

Stümer-Legende Samuel Eto'o hält offenbar große Stücke auf BVB-Juwel Youssoufa Moukoko. Auf die Frage, welchen Spieler er sich als Nachfolger von Lionel Messi beim FC Barcelona wünsche, nannte der Kameruner das 15-jährige Top-Talent.

"Es gibt da einen jungen Spieler bei Borussia Dortmund. Sein Name ist Youssoufa Moukoko", sagte Eto'o im Gespräch mit SPOX und Goal. Der einstige Barca- und Inter-Angreifer schob nach: "Er ist 15 Jahre und der nächste große Spieler für mich nach Messi. Da Lionel älter wird, könnten wir die Zukunft bei Barcelona gut vorbereiten."

Am liebsten würde Eto'o Moukoko gemeinsam mit zwei französischen Superstars bei den Blaugrana sehen. "Mit Antoine [Griezmann] und Youssoufa an vorderster Front wäre das Team super aufgestellt", erklärte der mittlerweile 39-Jährige und ergänzte: "Kylian Mbappe würde ich ebenfalls gerne bei Barcelona sehen."

Moukoko kommt derzeit noch für die U19 der Schwarz-Gelben zum Einsatz, bei der er regelmäßig für Furore sorgt. Am vergangenen Wochenende steuerte er im Derby gegen Schalke 04 (3:2) alle drei Borussen-Treffer bei, woraufhin er von einigen Schalker Zuschauern wüst beschimpft wurde.

Der Youngster gilt als eines der größten Talente weltweit, im November feiert er seinen 16. Geburtstag. Schon im August trainierte er erstmals mit den BVB-Profis.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung