Cookie-Einstellungen
Fussball

Schweiz - Granit Xhaka wehrt sich gegen Kritik: "Die Leute versuchen, diese Mannschaft kaputt zu machen"

Von SPOX/sid
© getty

Der Schweizer Nationaltrainer Vladimir Petkovic geht fest vom Einzug seiner Mannschaft als Gruppendritter ins Achtelfinale der EM aus. Granit Xhaka wehrt sich derweil gegen die Kritik an der Mannschaft.

"Wir können in den nächsten Tagen nichts mehr machen, aber ich bin optimistisch, dass wir ins Achtelfinale kommen", sagte Petkovic nach dem wichtigen 3:1 (2:0) gegen die Türkei.

Die Eidgenossen müssen als Dritter der Gruppe A mit vier Punkten auf Schützenhilfe hoffen, um als einer der vier besten Gruppendritten unter die letzten 16 Teams des Turniers zu kommen. "Ich bin sehr stolz darauf, wie meine Spieler gespielt haben", sagte Petkovic: "Ich denke, vier Punkte sollten genug sein."

Auch Matchwinner Xherdan Shaqiri, der mit einem Doppelpack maßgeblich am Erfolg beteiligt war, blickt gespannt auf die kommenden Tage. "Wir müssen warten, was in der anderen Spielen passiert, und hoffen, dass es reicht. Dann müssen wir wieder Vollgas geben", sagte der frühere Bayern-Profi nach seiner Gala-Vorstellung: "Wir haben die Pflicht erledigt."

Ganz andere Töne schlug Granit Xhaka an, der sich im Schweizer Fernsehen über die jüngste Kritik an der Nationalelf echauffiert hat: "Wir wurden viel kritisiert für Kleinigkeiten, die meiner Meinung nach nicht so wichtig sind", sagte Xhaka gegenüber SRF: "Wenn die Leute von außen das Gefühl haben, dass jeder Einzelne einen Kommentar dazu abgeben muss, dann bitteschön. Aber eines kann ich garantieren: Diese Mannschaft geht an solchen Sachen nicht kaputt."

Granit Xhaka wehrt sich gegen Kritik

Bei den Eidgenossen kamen kritische Stimmen auf, nachdem die Mannschaft mit einem 1:1 gegen Wales ins Turnier startete und anschließend 0:3 gegen Italien verlor. Auch das Verhalten des Teams wurde kritisiert, da unter anderem Xhaka und Manuel Akanji vom BVB einen Frisör einfliegen ließen, der ihnen die Haare blond färbte.

"Wir hatten nie Probleme untereinander. Die Stimmung ist super bei uns", sagte Xhaka: "Die Leute versuchen, diese Mannschaft kaputt zu machen, indem sie viel reden und viel schreiben. Aber wie gesagt: Diese Mannschaft geht davon nicht kaputt."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung