Cookie-Einstellungen
Fussball

Nordmazedoniens Star Goran Pandev tritt nach EM aus Nationalmannschaft zurück

SID
Goran Pandev wird nach der EM 2021 aus der Nationalmannschaft Nordmazedoniens zurücktreten.
© getty

Nordmazedoniens Rekordnationalspieler Goran Pandev beendet seine internationale Karriere nach der EM. "Dies ist mein letztes Spiel für die Nationalmannschaft", sagte der 37-Jährige vor dem Vorrundenfinale am Montag (18.00 Uhr) in Amsterdam gegen die Niederlande: "Ich denke, es ist der richtige Moment zurückzutreten."

Sportlich geht es für den EM-Debütanten gegen die als Gruppensieger feststehende Elftal um nichts mehr. In der Gruppe C kann der Außenseiter nach den Niederlagen gegen Österreich (1:3) und die Ukraine (1:2) den letzten Tabellenplatz nicht mehr verlassen.

"Ich hoffe, diese Jungs, diese Generation, qualifizieren sich auch für die WM", sagte Pandev: "Sie bringen den Nordmazedoniern viel Freude. Ich denke, sie verdienen es, es zur WM zu schaffen."

Eigentlich hatte der langjährige Italien-Profi noch am 11. Oktober das Rückspiel in der WM-Qualifikation in Skopje gegen die deutsche Nationalmannschaft bestreiten wollen. Im Hinspiel hatte er beim sensationellen 2:1 in Duisburg am 31. März das erste Tor des Außenseiters erzielt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung