Cookie-Einstellungen
Fussball

Wohl ohne Vertonghen gegen Wales

SID
Jan Vertonghen fällt mit einer Knöchelverletzung wohl aus
© getty

Die belgische Nationalmannschaft muss im Viertelfinale am Freitag (21 Uhr) in Lille gegen Wales wahrscheinlich auf Innenverteidiger Jan Vertonghen verzichten. Der 29-Jährige von Tottenham Hotspur knickte beim Training um und erlitt dabei offenbar eine Knöchelverletzung.

Laut einer ersten Diagnose fällt er mindestens sechs Wochen aus. Eine MRT-Untersuchung wurde bei Vertonghen noch am Donnerstagabend in Lille durchgeführt.

Trainer Marc Wilmots muss damit auf seine komplette Stamm-Innenverteidigung verzichten, da Thomas Vermaelen gelbgesperrt ist. Für Vertonghen wird voraussichtlich Jordan Lukaku neu in die Mannschaft kommen.

Alles zur EM 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung