Cookie-Einstellungen
Fussball

Wo findet die EM 2021 statt? Gastgeber, Datum, Stadien der Europameisterschaft

Von SPOX
Die EM 2021 wird in elf verschiedenen Städten ausgetragen.
© getty

Die Europameisterschaft 2021 findet erstmals in keinem konkreten Gastgeberland statt. Das kommende EM-Turnier wird anlässlich des 60-jährigen Turnierbestehens einmalig in elf Städten in verschiedenen Ländern ausgetragen. SPOX gibt euch die wichtigsten Informationen zur EM 2021.

Durch die hohe Zahl der Ausrichterländer war für dieses Turnier kein Gastgeber automatisch qualifiziert. Bis auf Aserbaidschan und Rumänien haben sich auch alle Gastgeberländer für das Endturnier qualifiziert.

EM 2021: Wann und wo findet die Europameisterschaft statt?

Die Europameisterschaft 2020 findet vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 statt und wird einmalig in elf Städten aus elf verschiedenen Ländern ausgetragen. Dabei handelt es sich um Baku in Aserbaidschan, Rom in Italien, St. Petersburg in Russland, Glasgow in Schottland, Bilbao in Spanien, Amsterdam in den Niederlanden, Bukarest in Rumänien, Budapest in Ungarn, Kopenhagen in Dänemark und London in England.

EM 2021: Die Gastgeberstädte und die Stadien

Ursprünglich sollte die EM in 13 Städten ausgetragen werden, die Spielorte in Brüssel sowie in Dublin wurden aber kurzfristig gestrichen, die zugeteilten Spiele wurden nach London verlegt. Jedes Stadion wird mindestens drei Gruppenspiele sowie ein Achtelfinal- oder Viertelfinalspiel ausrichten.

LandStadtStadionSitzplätze
DeutschlandMünchenFußball Arena München69.344
AserbaidschanBakuNationalstadion69.870
ItalienRomOlympiastadion72.698
RusslandSt. PetersburgKrestowski-Stadion69.501
SchottlandGlasgowHampden Park52.500
SpanienBilbaoSan Mames50.000
NiederlandeAmsterdamJohan-Cruyff-Arena52.950
RumänienBukarestArena Nationala55.600
UngarnBudapestNeues Nationalstadion65.000
DänemarkKopenhagenParken38.076
EnglandLondonWembley-Stadion90.000

EM 2021: Wo finden Finale und Eröffnungsspiel statt?

Das Endspiel der Europameisterschaft findet ebenso wie beide Halbfinalpartien im Londoner Wembley-Stadion statt. Das Eröffnungsspiel wird dagegen im italienischen Rom ausgetragen.

EM 2021: München als Spielort der Europameisterschaft

Bei der Bewerbung des DFB für einen Spielort bei der Europameisterschaft 2021 entschied sich das Präsidium für München und gegen Berlin als mögliche Austragungsstätte. Letztlich erhielt das Stadion den Zuschlag für drei Vorrundenpartien und ein Viertelfinale.

EM 2021: Die Spiele in München

RundeDatumBegegnung
Gruppenphase15. Juni 2021Deutschland vs. Frankreich
Gruppenphase19. Juni 2021Portugal vs. Deutschland
Gruppenphase23. Juni 2021Ungarn vs. Deutschland
Viertelfinale2. Juli 2020steht noch nicht fest

EM 2021: Arena in München für Europameisterschaft umbenannt

Die Allianz Arena, Heimspielstätte des FC Bayern München, muss im Zuge der Austragung von vier Spielen bei der anstehenden Europameisterschaft (11. Juni bis 11. Juli) umbenannt werden.

Für den Zeitraum der EM trägt das Stadion den Namen "Fußball Arena München". Das Allianz-Logo, das für gewöhnlich an der Außenfassade der Arena prangt, wurde bereits abmontiert. Der Hintergrund: Laut UEFA-Regularien dürfen keine Sponsorennamen an den Heimspielstätten zu sehen sein.

Modus der Europameisterschaft 2020

Der Modus hat sich im Vergleich zu der Europameisterschaft 2016 nicht verändert. Es wird erneut sechs Gruppen geben, aus denen der Gruppenerste und der Gruppenzweite das Achtelfinale ebenso erreichen wie die vier besten Gruppendritten.

EM 2021: Spielplan, Begegnungen, Ergebnisse der Gruppenphase

GruppeDatumUhrzeitBegegnungSpielort
AFr., 11. Juni21 UhrTürkei - ItalienRom
ASa., 12. Juni15 UhrWales - SchweizBaku
BSa., 12. Juni18 UhrDänemark - FinnlandKopenhagen
BSa., 12. Juni21 UhrBelgien - RusslandSt. Petersburg
DSo., 13. Juni15 UhrEngland - KroatienLondon
CSo., 13. Juni18 UhrÖsterreich - NordmazedonienBukarest
CSo., 13. Juni21 UhrNiederlande - UkraineAmsterdam
DMo., 14. Juni15 UhrSchottland - TschechienGlasgow
EMo., 14. Juni18 UhrPolen - SlowakeiSt. Petersburg
EMo., 14. Juni21 UhrSpanien - SchwedenSevilla
FDi., 15. Juni18 UhrUngarn - PortugalBudapest
FDi., 15. Juni21 UhrFrankreich - DeutschlandMünchen
BMi., 16. Juni15 UhrFinnland - RusslandSt. Petersburg
AMi., 16. Juni18 UhrTürkei - WalesBaku
AMi., 16. Juni21 UhrItalien - SchweizRom
CDo., 17. Juni15 UhrUkraine - NordmazedonienBukarest
BDo., 17. Juni18 UhrDänemark - BelgienKopenhagen
CDo., 17. Juni21 UhrNiederlande - ÖsterreichAmsterdam
EFr., 18. Juni15 UhrSchweden - SlowakeiSt. Petersburg
DFr., 18. Juni18 UhrKroatien - TschechienGlasgow
DFr., 18. Juni21 UhrEngland - SchottlandLondon
FSa., 19. Juni15 UhrUngarn - FrankreichBudapest
FSa., 19. Juni18 UhrPortugal - DeutschlandMünchen
ESa., 19. Juni21 UhrSpanien - PolenSevilla
ASo., 20. Juni18 UhrItalien - WalesRom
ASo., 20. Juni18 UhrSchweiz - TürkeiBaku
CMo., 21. Juni18 UhrNordmazedonien - NiederlandeAmsterdam
CMo., 21. Juni18 UhrUkraine - ÖsterreichBukarest
BMo., 21. Juni21 UhrRussland - DänemarkKopenhagen
BMo., 21. Juni21 UhrFinnland - BelgienSt. Petersburg
DDi., 22. Juni21 UhrTschechien - EnglandLondon
DDi., 22. Juni21 UhrKroatien - SchottlandGlasgow
EMi., 23. Juni18 UhrSlowakei - SpanienSevilla
EMi., 23. Juni18 UhrSchweden - PolenSt. Petersburg
FMi., 23. Juni21 UhrDeutschland - UngarnMünchen
FMi., 23. Juni21 UhrPortugal - FrankreichBudapest
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung