Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Pokal: Bayern beim FC Augsburg - RB und BVB gegen Zweitligisten

Von SPOX/SID
Die 2. Runde des DFB-Pokals findet am 18. und 19. Oktober statt.

Rekordsieger Bayern München bekommt es auf dem Weg zum 21. Titel im DFB-Pokal auswärts mit dem FC Augsburg zu tun. Den gesamten Verlauf der Ziehung könnt Ihr hier im Liveticker nachlesen.

Titelverteidiger RB Leipzig spielt gegen den Hamburger SV, Borussia Dortmund muss zum Zweitligisten Hannover 96. Dies ergab die Auslosung der zweiten Runde am Sonntag im ZDF.

Zudem zog Paraschwimmer Josia Topf die Bundesliga-Paarung TSG Hoffenheim gegen Schalke 04. Bundesliga-Tabellenführer SC Freiburg trifft auf den Zweitligisten FC St. Pauli. Underdog SV Elversberg, der in der ersten Runde den großen Favoriten Bayer Leverkusen düpiert hatte, empfängt den VfL Bochum. Das Niedersachsenduell zwischen dem Zweitligisten Eintracht Braunschweig und dem VfL Wolfsburg verspricht ebenfalls Spannung.

"Der HSV hat ein richtig gutes Team, das ganz sicher ein gehöriges Wort um den Aufstieg mitsprechen wird. Trotzdem ist es natürlich unser Ziel, die nächste Runde zu erreichen. Was uns sehr freut, ist, dass wir ein Heimspiel haben", sagte RB-Trainer Domenico Tedesco.

HSV-Trainer Tim Walter meinte: "Wir fahren voller Vorfreude nach Leipzig. Denn genau solche Spiele und Herausforderungen brauchen wir, um besser zu werden und unseren Weg weiterzugehen. Leipzig ist natürlich ein schwerer Gegner, aber wir wollen auch dort bestehen und gewinnen."

Die Bayern, die den Titel zum 20. und bislang letzten Mal im Jahr 2020 gewonnen hatten, waren zuletzt zweimal nacheinander in der zweiten Runde gescheitert: Beim Zweitligisten Holstein Kiel und in der vergangenen Saison krachend mit 0:5 bei Borussia Mönchengladbach.

Angesichts der Tatsache, dass Augsburg seit 2012 bereits dreimal gegen die Bayern angetreten musste, gab sich FCA-Trainer Enrico Maaßen sarkastisch: "In den letzten Jahren war es ja sehr häufig so, dass wir gegen den FC Bayern gezogen wurde. Von daher nichts Neues. Ist ja, glaube ich, das erwartbare Los gewesen."

Die zweite Runde wird am 18. und 19. Oktober ausgespielt. Anschließend legt der Pokal wegen der nahenden WM in Katar eine Pause ein: Das Achtelfinale und alle folgende Runden bis zum Endspiel am 3. Juni 2023 in Berlin finden im kommenden Jahr statt.

DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde im Liveticker zum Nachlesen - Alle Begegnungen

HeimGast
VfB LübeckMainz 05
Stuttgarter KickersEintracht Frankfurt
SV ElversbergVfL Bochum
Waldhof Mannheim1. FC Nürnberg
Eintracht BraunschweigVfL Wolfsburg
Hannover 96BVB
SC FreiburgFC St. Pauli
RB LeipzigHamburger SV
FC AugsburgFC Bayern München
SV SandhausenKarlsruher SC
1899 HoffenheimSchalke 04
VfB StuttgartArminia Bielefeld
SV PaderbornWerder Bremen
Union Berlin1. FC Heidenheim
Jahn RegensburgFortuna Düsseldorf
SV DarmstadtBorussia Mönchengladbach

DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde im Liveticker zum Nachlesen

Verabschiedung: Damit danke ich Ihnen fürs Reinklicken und Mitlesen, machen Sie sich noch einen schönen Sonntagabend. Zum Beispiel mit unserem Bundesliga-Ticker zu Borussia Mönchengladbach gegen den FSV Mainz 05 (seit 17:30 Uhr). Bleiben Sie sportlich und vor allem gesund. Servus!

Ende: Das wars schon wieder! Ein paar Lokalderbys, die auf jeden Fall Vorfreude machen, unter anderem der FC Augsburg gegen die Bayern, die den "Zweitrunden-Fluch" der vergangenen beiden Jahre beenden wollen. Titelverteidiger RB Leipzig hat den HSV zu Gast, ein echter Kracher ist uns verwehrt geblieben. Hebt sich der Pokal für die nächsten Runden auf.

Partie 16: Bleibt noch der SV Darmstadt gegen Borussia Mönchengladbach.

Partie 15: Aha, Jahn Regensburg hat wieder Besuch aus Nordrhein-Westfalen, Fortuna Düsseldorf reist an.

Partie 14: Gestern noch die Bayern geärgert, in der 2. Runde den 1. FC Heidenheim? Union Berlin hat ein Heimspiel.

Partie 13: Auch Paderborn gegen Werder Bremen war letztes Jahr noch ein Duell in der gleichen Gewichtsklasse. Bis Werder aufstieg.

Partie 12: Das ist keines mehr: Der VfB Stuttgart hat Absteiger Arminia Bielefeld zu Gast.

Partie 11: Ein Bundesligaduell! 1899 Hoffenheim empfängt Schalke 04.

Partie 10: Der SV Sandhausen bekommt Heimspiel gegen den Karlsruher SC. Auch ein Lokalderby, ein badisches.

Partie 9: Damit sind wir schon bei der Halbzeit der Ziehung angekommen. Die zweite Hälfte eröffnet der FC Augsburg - gegen den FC Bayern München. Ein kleines bayerisches Derby.

Partie 8: Hui, wäre fast eine Wiederholung des Endspiels geworden. Denn schon das nächste Los trägt RB Leipzig in sich. Zu den Sachsen reist der Hamburger SV.

Partie 7: Der Vorjahresfinalist SC Freiburg hat ein Heimspiel in der 2. Runde. Und zwar gegen den FC St. Pauli.

Partie 6: Wir bleiben in Niedersachsen, als nächstes wird Hannover 96 gezogen. Und die kriegen jetzt den BVB!

Partie 5: Ab sofort gibt es nur noch Profi-Klubs, die ersten beiden sind Eintracht Braunschweig und der VfL Wolfsburg - Derbytime in Niedersachsen!

Partie 4: Bleibt noch Waldhof Mannheim in Topf 2, als Gegner wird der viermalige Pokalsieger 1. FC Nürnberg gezogen.

Partie 3: Der SV Elversberg hat Leverkusen sensationell rausgeworfen, wird der VfL Bochum das nächste Opfer?

Partie 2: Als zweite Partie werden die Stuttgarter Kickers gegen Europa-League-Sieger und den Gewinner von 2018, Eintracht Frankfurt, gezogen.

Partie 1: Dann geht es los. Josia rührt die Kugeln noch einmal kräftig durch und zieht für uns: VfB Lübeck gegen Mainz 05.

Josia Topf: Dann wird der Para-Schwimmer Josia Topf, heute die Losfee, vorgestellt. Das ist schon beeindruckender zu sehen, wie sich dieser junge Mann mit einer körperlichen Behinderung zu tollen sportlichen Leistungen motiviert. Und dass er - weil er einen zu stark verkürzten Armansatz und zu kleine Hände hat - zum Losen eine Suppenkelle braucht, lächelt er sympathisch weg.

Palaver: Weiter geht es in der 2. Liga, nun wird Nicole Kumpis, die neue Präsidentin von Eintracht Braunschweig vorgestellt. Das ist für alle Zuschauer ungefähr wie nach dem Feierabend am Freitag ins Wochenende zu starten und dann erstmal schön in einen Stau zu kommen: unnötig und nervig. Sie wünscht sich Borussia Dortmund als Gegner. Die Begeisterung der Dortmunder Fans im Fußballmuseum ist, ich sag mal so: ungefähr so, wie wenn man nach dem Feierabend am Freitag ins Wochenende starten will und dann erstmal in einen Stau kommt.

Beginn: Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund begrüßt Sven Voss die ZDF-Zuschauer. Und beginnt mit einem kleinen "Bundesliga-Nachspiel". Da werden noch Transfers vom Deadline-Day aufgearbeitet und der aktuelle Spieltag rekapituliert. Kann also noch ein bisschen dauern, bis gelost wird. Vor allem, falls das für die anderen vier Ligen auch noch geplant sein sollte...

DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn: Apropos: Warum sind die Bayern eigentlich nicht in Topf 2? Nach den Blamagen der vergangenen beiden Jahren in der 2. Pokalrunde (0:5 in Gladbach letzte und 5:6 n.E. in Kiel vorletzte Saison) sind die Münchner doch gefühlte Außenseiter in der 2. Runde. Kleiner Spaß am Rande, zurück zum Tagesgeschäft. Die Lose ziehen wird Paraschwimmer Josia Topf, der bei den Europameisterschaften 2018 mit der 4 × 50 m Freistil Mixed-Staffel Bronze holte, Ziehungsleiter ist der DFB-Präsident Bernd Neuendorf. Gespielt wird übrigens dann am 18. und 19. Oktober.

Vor Beginn: Das besitzt immer die zuerst gezogene Mannschaft, womit die vier unterklassigen Teams in jedem Fall mit einem Heimspiel und den entsprechenden Einnahmen planen dürfen. Laut DFB zahlt sich das in diesem Jahr so stark aus wie noch nie, noch nie wurden so hohe Prämien im Pokalwettbewerb verteilt. Ins Achtelfinale zieht aber natürlich nur der Sieger ein. Außer Wolfsburg wechselt zu oft oder vielleicht wenn die Bayern mit 12 Mann spielen.

Vor Beginn: Somit wird wie schon in der 1. Runde das Prozedere wie folgt aussehen: Zunächst wird eine Kugel aus dem Außenseitertopf gezogen, anschließend ein Bundesligist oder Zweitligist zugelost, der zum Underdog reist. Das wiederholt sich viermal, bis Lostopf 2 leer ist - danach wird nur noch aus dem Honigtopf gelost, dann sind selbstverständlich auch Bundesliga-Duelle und Zweitliga-Paarungen möglich.

Vor Beginn: Mit Hansa Rostock, Fürth, Kaiserslautern, Holstein Kiel und dem 1. FC Magdeburg haben auch bereits fünf Zweitligisten in der 1. Runde die Segel streichen müssen, zuletzt feierten dann aber die Supercup-Nachzügler aus Leipzig und München wieder klare und ungefährdete Favoriten-Siege. Zwei Drittligisten (Elversberg und Waldhof Mannheim), ein Regionalligist (VfB Lübeck) und sicher sehr überraschend auch ein Oberligist (Stuttgarter Kickers) sind noch im Rennen und füllen somit den Lostopf 2 mit vier Kugeln.

Vor Beginn: Da waren es nur noch 32! Beziehungsweise: drei Bundesligisten weniger, ganz wie Sie wollen. Mit dem 1. FC Köln (3:4 im Elfmeterschießen gegen Jahn Regensburg), Bayer Leverkusen (3:4 ganz ohne Elfmeterschießen gegen den SV Elversberg) und der Hertha (5:6 wiederum mit Elfmeterschießen gegen Eintracht Braunschweig) haben sich bereits drei Teams aus dem obersten Regal mehr oder weniger überraschend verabschiedet. Wen erwischts in Runde 2 und warum schon wieder die Bayern? Auf geht's!

Vor Beginn: Am 18. und 19. Oktober wird die 2. Runde des DFB-Pokals, ausgetragen. Insgesamt 32 Teams sind im Pokal noch vertreten, darunter 15 Bundesligisten. Der klare Außenseiter in der 2. Runde ist der Oberligist Stuttgarter Kickers. Die 32 Mannschaften sind bei der heutigen Ziehung in zwei Lostöpfe eingeteilt. Wie sehen die Begegnungen am 18. und 19. Oktober in der 2. Runde aus?

Vor Beginn: Die Ziehung findet heute um 17.10 Uhr im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund statt. Neben DFB-Präsident Bernd Neuendorf ist Paraschwimmerin Josia Topf als Losfee im Einstaz.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der DFB-Pokal-Auslosung der 2. Runde.

DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute live im TV und Livestream

Das ZDF überträgt die Auslosung der 2. Runde des DFB-Pokals heute live im Free-TV. Im Rahmen der sportstudio reportage beginnt die Ziehung der Paarungen um 17.10 Uhr.

Das ZDF bietet auch einen kostenlosen Livestream der Auslosung an. Diesen findet Ihr auf zdf.de und in der ZDF-Mediathek.

DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute im Liveticker - Die Lostöpfe im Überblick

Topf 1Topf 2
Bayern München (Bundesliga)Waldhof Mannheim (3. Liga)
RB Leipzig (Bundesliga)SV Elversberg (3. Liga)
VfB Stuttgart (Bundesliga)VfB Lübeck (Regionalliga)
Borussia Dortmund (Bundesliga)Stuttgarter Kickers (Oberliga)
VfL Bochum (Bundesliga)
VfL Wolfsburg (Bundesliga)
Schalke 04 (Bundesliga)
1899 Hoffenheim (Bundesliga)
SC Freiburg (Bundesliga)
Bor. M'gladbach (Bundesliga)
FC Augsburg (Bundesliga)
Mainz 05 (Bundesliga)
Union Berlin (Bundesliga)
Werder Bremen (Bundesliga)
Eintracht Frankfurt (Bundesliga)
Darmstadt 98 (2. Bundesliga)
Hannover 96 (2. Bundesliga)
Arminia Bielefeld (2. Bundesliga)
SV Sandhausen (2. Bundesliga)
Fortuna Düsseldorf (2. Bundesliga)
Hamburger SV (2. Bundesliga)
1. FC Heidenheim (2. Bundesliga)
Eintracht Braunschweig (2. Bundesliga)
SC Paderborn (2. Bundesliga)
Jahn Regensburg (2. Bundesliga)
FC St. Pauli (2. Bundesliga)
Karlsruher SC (2. Bundesliga)
1. FC Nürnberg (2. Bundesliga)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung