Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Pokal: Hertha scheitert gegen Eintracht Braunschweig im Elfmeterschießen - Das Pokalduell im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX / SID
Meistert Hertha BSC heute im DFB-Pokal seine Auftakthürde?

Wieder Braunschweig, wieder blamiert: Hertha BSC scheidet beim Pflichtspieldebüt seines neuen Trainers aus dem Pokal aus. Der Liveticker zum Nachlesen.

Eintracht Braunschweig - Hertha BSC 10:9 (0:2) n.E.: Statistik zum Spiel

Eintracht Braunschweig - Hertha BSC 10:9 (0:2) n.E.

Tore0:1 Selke (10.), 0:2 Maolida (42.), 1:2 Behrendt (63.), 2:2 Lauberbach (66.), 3:2 Pherai (92.), 3:3 Tousart (103.), 3:4 Lukebakio (106.), 4:4 Henning (118.)
Aufstellung Eintracht BraunschweigFejzic - Wiebe (46. Marx), Decarli (46. Schultz), Behrendt, Kijewski (46. Donkor) - Br. Henning, Nikolaou, Kaufmann, Pherai, K. Endo (100. Krauße) - Ihorst (61. Lauberbach)
Aufstellung Hertha BSCChristensen - Kenny, Boyata, Kempf, Plattenhardt - Sunjic, K.-P. Boateng (64. Tousart), S. Serdar (73. Darida), Lukebakio, Maolida (73. Ejuke) - Selke (83. Jovetic)
Gelbe KartenNikolaou (40.), Henning (82.), Pherai (93.), - Lukebakio (53.), Tousart (69.), Sunjic (108.)

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde im Liveticker zum Nachlesen

Fazit: Hertha legte sehr stark los, schoss zwei Tore und fühlte sich schon auf der Siegerstraße. Eigentlich hatten die Gäste auch alles im Griff, doch dann wendete sich das Blatt mit einem Elfmeter in der zweiten Halbzeit. Braunschweig fand zur Stärke und entwickelte sich zu einem richtig harten Brocken. In der Verlängerung war das Spiel dann vogelwild. Beide Mannschaften lagen in Front, beide Teams konnten dann den Ausgleich erzielen. Das Elfmeterschießen ist immer eine Kunst für sich, Braunschweig hat sich ob des intensiven Kampfes und der großen Comeback-Qualitäten hier das Weiterkommen verdient. Hertha leidet weiterhin an den alten Schwächen, das muste jetzt auch Sandro Schwarz erfahren, der mit dieser ambitionierten Truppe noch einen steinigen Weg vor sich hat.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Schlusspfiff

120.: Das Spiel ist aus! Braunschweig besiegt Hertha nach einem fulminanten Spiel im Elfmeterschießen!

120.: Henning kann jetzt den Sieg klarmachen! Er läuft an und verlädt Christensen, die Kugel schlägt halbhoch in der linken Ecke ein, Braunschweig ist weiter, Hertha ist raus!

120.: Kempf ist dran. Er nimmt wenig Anlauf, will das locker machen. Dann schickt er das Ding komplett über die Kiste. Viel zu weit über den Balken. Wie bitter!

120.: Krauße muss wieder ausgleichen. Auch er bleibt cool und schickt den Ball halbhoch in die Mitte!

120.: Sunjic muss jetzt vorlegen. Und er rutscht beim Schuss aus! Die Kugel geht nicht stark in die linke Ecke, Fejzic kommt an die Kugel ran aber kann den Einschlag nicht verhindern. Ärgerlich! Hertha führt wieder.

120.: Behrendt MUSS jetzt treffen! Es ist ruhig im Stadion, alle warten auf den Schützen. Dann läuft Behrendt an und knallt das Ding mit dem Vollspann hoch in die linke Ecke, wow! Strammer Schuss und nichts zu Halten für Christensen!

120.: Ein Neuzugang nimmt den letzten Elfmeter, Ejuke läuft an! Der bleibt so richtig cool und schiebt das Ding in die rechte Ecke. Sehr stark!

120.: Donkor kann jetzt die Weichen legen. Er schiebt die Kugel aber schwach in die linke Ecke, Christensen ist da und pariert! Das Elfmeterschießen ist wieder ausgeglichen!

120.: Auf Jovetic lastet jetzt schon enormer Druck. Er muss treffen! Er läuft an und schießt das Ding hoch in die linke Ecke. Sehr cool!

120.: Tor nach Elfmeter Jannis Nikolaou.

120.: Marx verlädt Christensen, sicher geht die Kugel rechts unten in die Maschen.

120.: Elfmeter verschossen Marvin Plattenhardt.

120.: Kenny geht als nächster ran. Er schießt flach in die linke Ecke. Fejzic kommt ran, kann aber nicht parieren!

120.: Pherai ist der nächste. Halbhoch in die linke Ecke, souverän!

120.: Darida ist der erste Schütze, sicher verwandelt er den Elfmeter in die linke Ecke!

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Elfmeterschießen

Elfmeterschießen: Hertha gegen Braunschweig, Christensen gegen Fejzic. Wer wird hier als Sieger vom Feld gehen? Der erste Schütze kommt von Braunschweig, es wird auch auf die Fankurve der Hausherren geschossen!

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Abpfiff Verlängerung

120.+1.: Abpfiff. Wir sehen ein Elfmeterschießen!

120.: 120 Minuten sind um, eine Minute gibt es oben drauf!

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Henning trifft

118.: Tooooooor! BRAUNSCHWEIG - Hertha 4:4! Jetzt brennt das Stadion! Henning mit dem erneuten Ausgleich kurz vor Schluss! Braunschweig kommt über die linke Seite, bringt die Kugel in die Mitte, wo Henning eine Finte auspackt und dann aus 17 Metern abzieht! Die Kugel schlägt halbhoch in der linken Ecke ein!

117.: Braunschweig wirkt zunehmend K.O. Hertha ist jetzt die Mannschaft die den Ball weit vom eigenen Tor fernhalten kann.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Hertha wechselt

115.: Lukebakio geht raus, dafür kommt Zeefuik rein.

114.: Braunschweig läuft an, Hertha kontert. Ejuke kommt mit einem Sprint an Marx vorbei, verstolpert dann aber die Kugel. Es wird Abstoß geben.

110.: Es ist ein richtiger Pokalfight. Die Fans sind natürlich komplett dabei, Braunschweig läuft auch weiter an und lässt sich hier nicht unterkriegen. Hertha ballert alles weg, das irgendwie zu nah am eigenen Tor ist.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Gelb für Sunjic

108.: Sunjic mit dem taktischen Foul, dafür sieht er die Gelbe Karte.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Lukebakio trifft

106.: Toooooor! Braunschweig - HERTHA 3:4! Was ist denn los hier, was haben die Mannschaften vor?! Jovetic mit dem Steckpass rechts auf Lukebakio, der frei vor Fejzic auftaucht und lässig über den Keeper lupft! Wahnsinn!

106.: Weiter gehts, Anstoß!

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Halbzeit Verlängerung

105.: Pause. Mit 3:3 geht es in den letzten definitiv Spielabschnitt!

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Tousart gleicht aus

103.: Toooooor! Braunschweig - HERTHA 3:3! Tousart fasst sich ein Herz und zieht aus der Distanz ab! Das Ding wird abgefälscht und landet im rechten Kreuzeck! Nichts zu Halten für Fejzic, aus dem Nichts der Ausgleich für die Gäste. Großes Aufatmen bei den Fans von Hertha, jetzt sind wir wieder bei 0.

101.: Kaufmann sucht den Abschluss, trifft aber den einlaufenden Pherai. Unglückliche Aktion, Braunschweig bleibt aber in Ballbesitz.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Braunschweig wechselt

100.: Braunschweig wechselt: Endo geht raus, Krauße kommt rein.

100.: Jovetic mit einem verunglückten Schuss aus halbrechter Position, in der Mitte kommt Darida dran und schiebt die Kugel aus kürzester Distanz links am Tor vorbei.

98.: Jovetic mit einem verunglückten Schuss aus halbrechter Position, in der Mitte kommt Darida dran und schiebt die Kugel aus kürzester Distanz links am Tor vorbei.

98.: Toussart und Kenny versuchen sich am rechten Flügel, aber da ist kein Durchkommen. Der Ball geht ins Seitenaus, Einwurf für die Gastgeber.

96.: Hertha ist von der Rolle. Von der Dominanz und der Selbstverständlichkeit der ersten Halbzeit ist hier gar nichts mehr zu sehen. Sandro Schwarz wirkt Ideenlos. Braunschweig ist auch nach dem Führungstreffer jetzt die bestimmende Mannschaft.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Gelb für Pherai

93.: Pherai mit dem Foul, jetzt ist auch er verwarnt.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Pherai trifft

92.: Toooooor! BRAUNSCHWEIG - Hertha 3:2! Traumstart für die Hausherren. Lauberbach kommt durch, geht an allen vorbei und bedient Pherai, der nur noch einschieben muss! Wer auch sonst, als der Spielers des bisherigen Spiels: Pherai!

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Anpfiff Verlängerung

91.: Die Verlängerung geht los. Hertha stößt an!

Fazit nach 90 Minuten: Hertha hatte alles im Griff, auch im zweiten Durchgang! Doch dann kam das Foul von Boyata an Pherai. Stieler entschied korrekt auf Elfmeter. Braunschweig glich in kürzester Zeit aus und seither ist das hier ein richtiger Pokalfight! Beide Mannschaften haben Chancen, beide Mannschaften spielen nach vorne. Hertha hat es verpasst die Entscheidung rechtzeitig herbeizusteuern. Jetzt ist es eine sehr ausgeglichene Angelegenheit.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Abpfiff 2. Halbzeit

90.+4.: Abpfiff. Wir gehen in die Verlängerung!

90.+1.: Drei Minuten werden nachgespielt!

88.: Boyata mit einem Traumpass auf Jovetic, der die Kugel wunderbar annimmt und zielsicher im Tor versenkt. Problem: Der Linienrichter hebt die Fahne, eine sehr knappe Entscheidung. Einen Video-Schiedsrichter gibt es nicht, die Entscheidung steht.

84.: Wir gehen in die Schlussphase, für beide Teams ist jetzt alles drin. Gelingt einem Team der Lucky Punch?

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Hertha wechselt

82.: Selke geht vom Feld. Jovetic kommt für ihn.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Gelb für Henning

82.: Henning zieht das taktische Foul und kassiert dafür die Gelbe Karte.

81.: Sunjic mit einem Fernschuss. Der ist aber keine Gefahr für Fejzic.

80.: Braunschweig mit einem Konter, Boyata steht aber stabil und kann die Kugel letztlich ablaufen. Mit Christensen gemeinsam wird das Spiel wieder beruhigt. Das machen die dahinten sehr abgeklärt.

77.: Jetzt aber Hertha mit einem schnellen Angriff. Ejuke tanzt drei Gegenspieler aus und kommt glänzend zum Abschluss! Flach geht die Kugel in die linke Ecke, aber Fejzic zeigt einen tollen Reflex und verhindert den Einschlag!

76.: Hertha hat immer noch nicht zurück ins Spiel gefunden. Braunschweig zeigt eine sehr starke Leistung jetzt und kämpft sich nach vorne. Die Gäste sind sichtlich verunsichert.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Hertha wechselt

73.: Außerdem kommt der Neuzugang Ejuke. Maolida ist dafür raus.

72.: Schwarz wechselt doppelt: Darida kommt für Serdar.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Gelb für Tousart

69.: Tousart holt Pherai von den Beinen, ein wichtiges Foul im gegnerischen Spielaufbau. Dafür gibt es aber natürlich die Gelbe Karte.

68.: Jetzt wird es spannend, wie reagiert die Hertha auf diesen Ausgleich? Die Gäste hatten alles im Griff, aber durch den Elfmeter sind die Herthaner komplett aus dem Konzept geraten. Jetzt sind die Fans hier auf 180 und auch Braunschweig brennt richtig auf dem Feld. Berlin zeigt sich geschockt.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Lauberbach gleicht aus

66.: Toooooooor! BRAUNSCHWEIG - Hertha 2:2! So schnell kann es gehen! Braunschweig erzielt in nur vier Minuten den Ausgleich, es ist der eingewechselte Lauberbach! Braunschweig kontert im eigenen Stadion. Marx kommt rechts an die Kugel, flankt nach innen und findet Lauberbach, der aus acht Metern einschiebt!

65.: Dieses Tor tut dem Spiel gut, jetzt merken die Gastgeber, dass hier doch was gehen könnte!

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Hertha wechselt

64.: Sandro Schwarz reagiert und nimmt Boateng runter. Für ihn jetzt Tousart mit dabei!

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Behrendt verkürzt

63.: Toooooor! BRAUNSCHWEIG - Hertha 1:2! Behrendt nimmt sich der Sache an und bleibt cool, er läuft an und verwandelt sicher halbhoch in die linke Ecke!

62.: Boyata lässt sich von Pherai austanzen und stellt dann sein Bein in den Weg. Pherai geht zu Boden, der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt! Richtige Entscheidung, das ist ein klarer Elfmeter!

61.: Der nächste Wechsel: Lauberbach kommt für Ihorst.

60.: Nochmal Plattenhardt! Die Flanke findet dieses Mal Boyata, der aus kurzer Distanz aber an Fejzic scheitert. Sehr starke Aktion des Keepers!

57.: Plattenhardt mit einem Standard, die Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld geht aber weit am Tor vorbei.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Gelb für Lukebakio

53.: Donkor geht an der linken Außenlinie mit viel Geschwindigkeit los. Lukebakio zieht das taktische Foul und kassiert die Verwarnung.

53.: Berlin ist immer einen Schritt schneller am Ball, Braunschweig findet einfach keinen Weg die Gäste unter Druck zu setzen.

50.: Nikolaou mit einem Abschluss aus der Distanz, der geht aber deutlich über den Kasten.

49.: Braunschweig hat viele Spieler gewechselt, Hertha kommt aber besser aus der Kabine. In den ersten Minuten sehen wir das gleiche Bild, wie wir es im ersten Durchgang schon gesehen haben.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Braunschweig wechselt

46.: Außerdem kommt Donkor für Kijewski.

46.: Wiebe wird durch Marx ersetzt.

46.: Braunschweig hat sich was vorgenommen und wechselt gleich drei Mal: Schultz kommt für Decarli.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Anpfiff 2. Halbzeit

46.: Weiter gehts, der zweite Durchgang läuft!

Halbzeit: Hertha ist hier insgesamt die bessere Mannschaft. Die Gäste haben mehr Ballbesitz, hatten die besseren Chancen und somit auch zu Recht zwei Tore geschossen. Braunschweig zeigte sich zu Beginn ambitioniert, ließ sich dann aber immer mehr zurückfallen. Insbesondere die Flügelpositionen können von den Hausherren nicht kontrolliert werden. Plattenhardt und Lukebakio kommen häufig über die Außenpositionen zu leicht in die gefährlichen Zonen. Mit etwas mehr Gefühl würde Hertha hier höher führen, das 2:0 ist gerechtfertigt.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Abpfiff 1. Halbzeit

45.+2.: Halbzeit. Hertha führt mit 2:0 in Braunschweig!

45.+1.: Eine Minute Nachspielzeit wird angezeigt.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Maolida trifft

42.: Toooooor! Braunschweig - HERTHA 0:2! Lukebakio ist auf dem rechten Flügel nicht zu stoppen, tankt sich komplett durch bis zu Fejzic. Der Keeper kann den Abschluss noch parieren, der Ball springt aber an den langen Pfosten zu Maolida, der nur noch einschieben muss!

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Gelb für Nikolaou

40.: Nikolaou zieht am Trikot des Gegners, das gibt die erste Gelbe Karte des Spiels!

37.: Auf der anderen Seite kommt Plattenhardt erneut gut durch zur Grundlinie! Er legt gut zurück auf Maolida, der flach abzieht! Fejzic ist zur Stelle, lässt klatschen und hat die Kugel im Nachfassen!

36.: Gute Chance für Braunschweig! Nikolaou mit einem Versuch aus der Distanz, der geht knapp links am Kasten vorbei!

34.: Hertha kommt einige Male in gute Abschluss-Positionen, bisher lassen die Gäste diese Möglichkeiten aber viel zu leichtsinnig liegen.

32.: Die Spieler gönnen sich eine Verschnaufpause. Christensen lässt sich beim Abstoß viel Zeit, Selke und co gehen zur Außenlinie und holen sich ein Getränk.

28.: Riesenchance für Hertha! Lukebakio kommt mit viel Geschwindigkeit über die rechte Seite, bedient den völlig freistehenden Maolida links im Strafraum! Der scheitert an Fejzic, aber die Kugel springt zu Selke, der aus sechs Metern auf das leere Tor über den Querbalken schießt!

26.: Wir sehen eine sehr ansprechende Begegnung. Beide Mannschaften sind sehr ambitioniert, spielen nach vorne und suchen das gegnerische Tor. Hertha ist spielerisch besser drin, hat mehr Ballbesitz und seit Beginn die Kontrolle über das Spiel. Die Führung für die Gäste geht in Ordnung, Braunschweig steckt den Kopf aber noch lange nicht in den Sand.

23.: Lukebakio mit einem Fernschuss, das ist aber kein großes Problem für den Keeper.

22.: Christensen und Ihorst stoßen zusammen, beide müssen behandelt werden. Es scheint aber für beide weitergehen zu können.

18.: Braunschweig steht sehr tief, kann offensiv keine Akzente setzen. Hertha zeigt sich spielfreudig und glänzt mit sehr vielen horizontalen Pässen.

15.: Von Braunschweig ist momentan gar nichts mehr zu sehen. Hertha ist die spielbestimmende Mannschaft.

13.: Plattenhardt führt aus, die Kugel geht über die Mauer, landet aber nur auf dem Dach des Tores!

11.: Weiter gehts für Hertha, Selke wird kurz vor dem Strafraum von den Beinen geholt. Das ist eine tolle Freistoß-Möglichkeit für Hertha, aus 18 Metern zentraler Position!

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Selke trifft

10.: Toooooooor! Braunschweig - HERTHA 0:1! Serdard spielt links raus zu Plattenhardt, dessen stramme Flanke auf dem Kopf von Selke landet. Der bleibt cool und nickt aus kurzer Distanz ein!

9.: Ein munterer Beginn beider Teams, hier wird mit offenen Visieren gespielt.

6.: Auf der anderen Seite die riesige Chance für Braunschweig! Pherai ist frei durch, geht an Christensen vorbei und muss nur noch einschieben, dann kommt doch noch Boyata angerauscht und verhindert den Einschlag in letzter Sekunde!

5.: Lukebakio tankt sich gegen mehrere Gegner durch den Strafraum! Dann bedient er Maolida, dessen Schuss aber deutlich am Kasten vorbei geht.

3.: Hertha startet ambitioniert in die Begegnung, mit Druck nach vorne! Hier soll schnell die Führung erzielt werden!

1.: Braunschweig spielt in gelb-blauen Trikots, Hertha läuft ganz in Rot auf.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Anpfiff 1. Halbzeit

1.: Hertha stößt an, auf gehts in den ersten Durchgang!

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn: Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Tobias Stieler. Ihm assistieren Christian Gittelmann und Mario Hildenbrand sowie Konrad Oldhafer als Vierter Offizieller. Einen Videoschiedsrichter gibt es in der 1. Pokalrunde noch nicht.

Vor Beginn: Überhaupt sind Tore garantiert, wenn Braunschweig und Hertha im DFB Pokal aufeinandertreffen: 28 Treffer fielen in den bisherigen fünf Duellen, wobei Braunschweig mit 18:10 Treffern die Nase klar vorne hat. Erst einmal ging das Duell in die Verlängerung, im September 1974 setzte sich Braunschweig mit 4:1 (1:1) in der Extrazeit durch.

Vor Beginn: Vier der fünf Pokalspiele zwischen diesen beiden Teams fanden übrigens in der 1. Runde statt, so auch das letzte Aufeinandertreffen im September 2020. In einem echten Offensivspektakel setzte sich Braunschweig damals 5:4 nach regulärer Spielzeit durch. Gut für die Hertha: Der damalige Dreifachtorschütze Martin Kobylanski spielt mittlerweile bei TSV 1860 München. Dodi Lukebakio hingegen, der damals zweimal traf, steht wieder in Diensten der Hauptstädter.

Vor Beginn: Ruhe hat man in Braunschweig allerdings auch keine: 0:2 gegen den HSV zum Ligaauftakt, 0:3 eine Woche später in Heidenheim. Die Eintracht ist aktuell noch ohne Pflichtspieltor in der neuen Saison und Vorletzter der 2. Liga. Mit einem Sieg heute könnte das Team von Michael Schiele aber natürlich ordentlich Selbstvertrauen für die Aufholjagd in der Liga tanken.

Vor Beginn: Die Hertha hat unter dem neuen Coach Sandro Schwarz eine durchwachsene Vorbereitung hinter sich: Nach Siegen gegen Makkabi Berlin, Babelsberg und Energie Cottbus setzte es in den letzten drei Testspielen gegen Derby Country, Nottingham Forrest und West Brom drei Niederlagen. Richtig Ruhe ist nach der Last-Minute-Rettung letzte Saison noch nicht wieder eingekehrt.

Vor Beginn: 14 Abgänge, 18 Zugänge - so sieht die Bilanz des Berliner Transfersommers bislang aus, Leihen und Rückkehrer mit eingerechnet. In die Startelf haben es heute drei dieser Spieler geschafft: Lukebakio hat sich in Wolfsburg letzte Saison nicht nachhaltig für eine Weiterbeschäftigung empfehlen können und trägt nun wieder das Dress der Hauptstädter, außerdem startet der Ex-Schalker und zuletzt bei Everton unter Vertrag stehende Jonjoe Kenny sowie der aus Birmingham ausgeliehene Ivan Sunjic. Auf der Bank sitzt mit Ejuke noch ein weiterer Neuzugang (ZSKA Moskau), außerdem mit Piatek und Jovetic noch weitere Offensiv-Power. Auch Darida, Tousart und Zeefuik sitzen zunächst auf der Bank neben Dardai, Pekarik und Keeper Jarstein.

Vor Beginn: Die Hertha auf der anderen Seite geht ihr erstes Pflichtspiel in der Saison 2022/23 (mutmaßlich) mit dieser Formation an (4-3-2-1): Christensen - Kenny, Kempf, Boyata, Plattenhardt - Serdar, Sunjic, K. Boateng - Lukebakio, Maolida - Selke.

Vor Beginn: Im Vergleich zum 0:3 am vergangenen Wochenende in der 2. Liga bei Heidenheim tauschen die Braunschweiger Löwen gleich fünfmal in ihrer Startelf: "Pokal-Keeper" Fejzic erhält im Tor den Vorzug gegenüber Nezugang Hoffmann, in der Offensive startet Ihorst anstelle von Lauberbach. Außerdem werden Krauße, Strompf und Marx durch Endo, Hennig und Wiebe ersetzt.

Vor Beginn: So will Eintracht Braunschweig spielen (3-5-2): Fejzic - Decarli, Behrendt, Kijewski - Kaufmann, Henning, Nikolaou, Wiebe, K- Endo - Pherai, Ihorst.

Vor Beginn: Bereits fünfmal sind Braunschweig und Hertha BSC im DFB Pokal aufeinandergetroffen. Die Bilanz spricht dabei mit vier Siegen klar für die Niedersachsen. So auch heute? Auf geht's!

Vor Beginn: Nach der schwierigen vergangenen Saison, hat die Hertha Einiges auf den Kopf gestellt. Mit Sandro Schwarz steht erneut ein neuer Trainer an der Seitenlinie, und auch der Präsident der Alten Dame ist neu. Gelingt Hertha heute der Saisonauftakt gegen Eintracht Braunschweig, die in der 2. Liga bislang noch keinen Punkt holen konnten?

Vor Beginn: Das Duell in der 1. Runde des DFB-Pokals wird heute um 18.01 im Eintracht-Stadion in Braunschweig gestartet.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Partie zwischen Eintracht Braunschweig und Hertha BSC.

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde JETZT im Liveticker - Offizielle Aufstellungen

  • Eintracht Braunschweig: Fejzic - Wiebe, Decarli, Behrendt, Kijewski - Br. Henning, Nikolaou, Kaufmann, Pherai, K. Endo - Ihorst
  • Hertha BSC: Christensen - Kenny, Boyata, Kempf, Plattenhardt - Sunjic, K.-P. Boateng, S. Serdar, Lukebakio, Maolida - Selke

Eintracht Braunschweig vs. Hertha BSC: DFB-Pokal 1. Runde heute live im TV und Livestream

Ab 17.50 Uhr seht Ihr das Pokalduell zwischen Eintracht Braunschweig und Hertha BSC auf Sky Sport 3 (HD) live und in voller Länge.

Sky zeigt die Partie zudem in der Konferenz auf Sky Sport 1 (HD), Sky Sport Top Event sowie Sky Sport Mix.

Als Sky-Kunden könnt Ihr das Pokalspiel zwischen Eintracht Braunschweig und Hertha BSC mit WOW oder der Sky-Go-App alternativ im Livestream verfolgen. Die Übertragung von Sky könnt Ihr zudem auf OneFootball im Livestream verfolgen.

DFB-Pokal 2022 - Die heutigen Spiele im Überblick

DatumHeimAuswärts
Sonntag,
31.07.2022
13:01 Uhr
BSV RehdenSV Sandhausen
Sonntag,
31.07.2022
13:01 Uhr
Bremer SVFC Schalke 04
Sonntag,
31.07.2022
15:31 Uhr
FV EngersArminia Bielefeld
Sonntag,
31.07.2022
15:31 Uhr
TSV Schott MainzHannover 96
Sonntag,
31.07.2022
15:31 Uhr
SV RödinghausenTSG Hoffenheim
Sonntag,
31.07.2022
15:31 Uhr
1. FC KaiserslauternSC Freiburg
Sonntag,
31.07.2022
15:31 Uhr
SV OberachernBorussia Mönchengladbach
Sonntag,
31.07.2022
15:31 Uhr
Blau-Weiß LohneFC Augsburg
Sonntag,
31.07.2022
18:01 Uhr
Eintracht BraunschweigHertha BSC
Sonntag,
31.07.2022
18:01 Uhr
SV Waldhof MannheimHolstein Kiel
Sonntag,
31.07.2022
18:01 Uhr
Erzgebirge Aue1. FSV Mainz 05

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung