Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB-Abwehrchef Mats Hummels fehlt gegen Paderborn verletzt - Ausfall auch gegen Freiburg?

Von SPOX

Borussia Dortmund musste beim 3:2-Sieg gegen den SC Paderborn im Achtelfinale des DFB-Pokals ohne Mats Hummels auskommen. Möglicherweise verpasst der Abwehrchef aber weitere Spiele.

Den 32-Jährigen setzten Knieprobleme außer Gefecht. Auch das nächste Bundesligaspiel gegen Freiburg am Samstag könnte der Weltmeister von 2014 offenbar verpassen.

Da auch Dan-Axel Zagadou (Muskelfaserriss) derzeit verletzt ausfällt, steht dem BVB mit Manuel Akanji aktuell nur noch ein nomineller Innenverteidiger zur Verfügung. Gegen Paderborn setzte Terzic in der Verteidigung neben Akanji auf Emre Can und Lukasz Piszczek.

Hummels hatte bis dato in dieser Saison erst ein Pflichtspiel verpasst. In 27 Einsätzen kam der Abwehrmann auf vier Tore.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung