-->
Cookie-Einstellungen

Fussball DFB-Team - Die Nationalmannschaft bei der WM 2010 in Südafrika - News, Bilder, Interviews

Sonntag, 29.03.2020

Fussball / DFB-Team | So. 29.03 2020, 17:02
Im virtuellen Länderspiel spielen Deutschland und Spanien gegeneinander.
Auf dem grünen Rasen kann das Länderspiel Deutschland gegen Spanien zwar nicht ausgetragen, aber dennoch findet die Partie statt. Und zwar an der Konsole. Was Ihr alles über dieses Match wissen müsst und wo Ihr die Partie im Livestream sehen könnt, erfahrt Ihr hier bei SPOX. 

Samstag, 28.03.2020

Fussball / DFB-Team | Sa. 28.03 2020, 13:37
Länderspiel auf die andere Art: Deutschland gegen Spanien wird an der Playstation entschieden.
Am vergangenen Donnerstag hätten die deutsche und die spanische Nationalmannschaft im Rahmen der EM-Vorbereitung aufeinandertreffen sollen. Die Partie fand nicht statt, soll jedoch virtuell nachgeholt werden! An welcher Konsole, in welchem Modus und welche Spieler beteiligt sind, erfahrt Ihr hier. 
Fussball / DFB-Team | Sa. 28.03 2020, 12:05
Der ESportler Mohammed "MoAuba" Harkous wird für die deutsche Nationalmannschaft an der Konsole sein.
Die deutsche Nationalmannschaft sollte eigentlich am Donnerstag nach Madrid zum Länderspiel gegen Spanien reisen, aufgrund der Corona-Pandemie wird das Spiel dort jedoch nicht stattfinden. Stattdessen wird es an der Playstation ausgetragen! Wo Ihr das Event im TV und Livestream verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.  

Freitag, 27.03.2020

Fussball / DFB-Team | Fr. 27.03 2020, 19:33
Deutschland gegen Spanien wird auf der Playstation ausgetragen.
Das abgesagte Länderspiel zwischen Deutschland und Spanien findet nun doch statt - zumindest virtuell auf der Konsole. Am kommenden Montag (18.30 Uhr) treten Teams beider Nationen auf der Playstation in der Fußball-Simulation FIFA 20 gegeneinander an. 
Fussball / DFB-Team | Fr. 27.03 2020, 17:50
Oliver Bierhoff glaubt an einen Preissturz im Fußball.
Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff erwartet durch die Corona-Pandemie einschneidende Veränderungen im Fußball. "Es wird auf jeden Fall eine starke Reaktion in den nächsten ein, zwei, drei Jahren geben. Natürlich werden die Preise runtergehen, genau wie die Gehälter", sagte Bierhoff im Gespräch mit RTL und ntv. 
Fussball / DFB-Team | Fr. 27.03 2020, 12:08
Bei den deutschen Nachwuchsteams ruht bis Ende Juni der Ball.
Wegen der Corona-Pandemie werden die Fußball-Nationalspieler und -spielerinnen der Zukunft bis Ende Juni keine Länderspiele und Lehrgänge absolvieren. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) teilte am Freitag mit, dass sämtliche Termine der DFB-Nachwuchsteams in diesem Zeitraum abgesagt wurden. 
Fussball / DFB-Team | Fr. 27.03 2020, 10:52
Im Stadion des 1.FC Nürnberg findet das Hinspiel der Relegation statt.
Das Länderspiel zwischen dem DFB-Team und der italienischen Nationalmannschaft am 31.März wurde aufgrund des grassierenden Coronavirus abgesagt. SPOX erklärt euch die Hintergründe. 

Mittwoch, 18.03.2020

Fussball / DFB-Team | Mi. 18.03 2020, 17:02
Der DFB prüft angesichts der finanziellen Probleme vieler Vereine durch die Corona-Pandemie ein Hilfsprogramm.
Der DFB prüft angesichts der finanziellen Probleme vieler Vereine durch die Corona-Pandemie ein Hilfsprogramm. Dies verkündete der Verband am Mittwoch während einer Videokonferenz mit DFB-Präsident Fritz Keller, Verbandsdirektor Oliver Bierhoff und Bundestrainer Joachim Löw. 
Fussball / DFB-Team | Mi. 18.03 2020, 16:13
Deutschland könnte im Sommer wieder spielen.
Die deutsche Nationalmannschaft wird die aufgrund der Corona-Pandemie abgesagten Länderspiele gegen Italien und Spanien womöglich im Sommer nachholen. "Wie es aussieht, sollen die Spiele im Juni gespielt werden", sagte Bundestrainer Joachim Löw am Mittwoch, "es sind mal Termine anberaumt". 
Fussball / DFB-Team | Mi. 18.03 2020, 16:05
Im Angesicht der Coronakrise hat der DFB eine Pressekonferenz zur aktuellen Situation gegeben. Joachim Löw, Oliver Bierhoff und Fritz Keller stellten sich den Fragen der Journalisten und Medienvertreter. Hier findet Ihr alle Aussagen. 
Fussball / DFB-Team | Mi. 18.03 2020, 13:30
Künftig soll es bei Auftritten der Nationalmannschaft und im DFB-Pokal keine Freikarten mehr geben.
Die Zeiten von Ehrenkarten für ehemalige Fußball-Nationalspieler bei Länderspielen und dem DFB-Pokalfinale sind offenbar vorbei. Die Sport Bild berichtete von einem entsprechenden Schreiben des DFB vom 6. März 2020 und druckte es als Faksimile. 
Fussball / DFB-Team | Mi. 18.03 2020, 13:23
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat angesichts der Coronakrise einen Spendenaufruf gestartet und geht mit gutem Beispiel voran: Die Nationalspieler um Kapitän Manuel Neuer spenden 2,5 Millionen Euro für soziale Zwecke. Über die Plattform wirhelfen.eu kann sich jeder Fan an der Aktion beteiligen, die die Profis am Mittwoch über Instagram bekannt machten. 

Dienstag, 17.03.2020

Fussball / DFB-Team | Di. 17.03 2020, 17:23
Ein Aufeinandertreffen zwischen den Fußball-Nationalmannschaften von Deutschland und Spanien wird vorerst nicht stattfinden.
Auch das für den 26. März angesetzte Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Madrid gegen Spanien ist abgesagt worden. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstagnachmittag mit.  

Freitag, 13.03.2020

Fussball / DFB-Team | Fr. 13.03 2020, 21:42
Die Stadt Nürnberg hat das Länderspiel zwischen Deutschland und Italien untersagt.
Der Klassiker fällt dem Coronavirus zum Opfer: Das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am 31. März in Nürnberg gegen Italien ist abgesagt worden. Die Stadt Nürnberg unterrichtete den DFB über eine städtische Verfügung, die die Durchführung der Partie untersagt. 
Fussball / DFB-Team | Fr. 13.03 2020, 13:39
Die beiden Fußball-Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft Ende März in Spanien (26. März) und gegen Italien (31. März) stehen angesichts der Corona-Pandemie vor der Absage, wie DFB-Präsident Fritz Keller bestätigte.
Die beiden Fußball-Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft Ende März in Spanien (26. März) und gegen Italien (31. März) stehen angesichts der Corona-Pandemie vor der Absage.  

Donnerstag, 12.03.2020

Fussball / DFB-Team | Do. 12.03 2020, 18:05
Ex-DFB-Präsident Wolfgang Niersbach befindet sich zurzeit in Coronavirus-Quarantäne.
Der Sommermärchen-Prozess in Bellinzona/Schweiz ist unterbrochen worden, da der angeklagte frühere DFB-Präsident Wolfgang Niersbach wegen eines Corona-Verdachtfalles in seinem Umfeld in Quarantäne gegangen ist. 

Mittwoch, 11.03.2020

Fussball / DFB-Team | Mi. 11.03 2020, 09:00
Wolfgang Niersbach nimmt am Sommermärchen-Prozess teil.
Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach (69) wird anders als Theo Zwanziger (74) und Horst R. Schmidt (78) beim zweiten Vorladungstermin im Sommermärchen-Prozess am Mittwoch auf der Anklagebank sitzen.  

Dienstag, 10.03.2020

Fussball / DFB-Team | Di. 10.03 2020, 22:45
Das Finale des Algarve Cups wurde wegen des Coronavirus abgesagt.
Das Finale des Algarve Cups ist wegen des Coronavirus abgesagt worden. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bedauert die Entscheidung, zeigt aber Verständnis. 
Fussball / DFB-Team | Di. 10.03 2020, 17:35
Muss bei mindestens einem von zwei Testspielen vor der Bekanntgabe des vorläufigen EM-Kaders auf Zuschauer verzichten: Bundestrainer Joachim Löw.
Das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft am 31. März in Nürnberg gegen Italien wird wegen der Ausbreitung des Coronavirus ohne Zuschauer ausgetragen. Das teilte der DFB am Dienstag mit. Vorausgegangen war die Entscheidung des Freistaats Bayern, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern zu untersagen. 

Donnerstag, 05.03.2020

Fussball / DFB-Team | Do. 5.03 2020, 16:13
In Nürnberg sollte Ende März das Länderspiel zwischen Deutschkand und Italien stattfinden.
Die Stadt Nürnberg macht sich wegen der Ausbreitung des Coronavirus für eine Absage des Länderspiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 31. März gegen Italien stark. "Nach heutigen Erkenntnissen wird sich die Stadt Nürnberg für eine Absage des Länderspiels einsetzen. Es werden viele Fans auch aus den Risikogebieten Norditaliens erwartet", sagte Umwelt- und Gesundheitsreferent Peter Pluschke bei einer Pressekonferenz am Donnerstag.