Cookie-Einstellungen

Kein Müller, kein Gündogan! Das ist Eure Startelf für den WM-Auftakt

 
Etwas weniger als zwei Monate sind es noch, bis die deutsche Nationalmannschaft ihren WM-Auftakt gegen Japan bestreiten wird. Wir haben Euch gefragt, welche Spieler dann in der Startelf stehen sollten. Das ist das Ergebnis.
© getty
Etwas weniger als zwei Monate sind es noch, bis die deutsche Nationalmannschaft ihren WM-Auftakt gegen Japan bestreiten wird. Wir haben Euch gefragt, welche Spieler dann in der Startelf stehen sollten. Das ist das Ergebnis.
Tor – MANUEL NEUER: 82,4 Prozent der Voting-Stimmen | Wenig überraschend setzte sich Bayerns Nummer eins deutlich gegen seine Konkurrenten um Oliver Baumann, Kevin Trapp und Marc-André ter Stegen durch.
© getty
Tor – MANUEL NEUER: 82,4 Prozent der Voting-Stimmen | Wenig überraschend setzte sich Bayerns Nummer eins deutlich gegen seine Konkurrenten um Oliver Baumann, Kevin Trapp und Marc-André ter Stegen durch.
Rechtsverteidiger – JONAS HOFMANN: 61,8 Prozent der Voting-Stimmen | Der Gladbacher setzte sich dank zuletzt starker Leistungen bei Euch gegenüber Thilo Kehrer und Benjamin Henrichs durch.
© getty
Rechtsverteidiger – JONAS HOFMANN: 61,8 Prozent der Voting-Stimmen | Der Gladbacher setzte sich dank zuletzt starker Leistungen bei Euch gegenüber Thilo Kehrer und Benjamin Henrichs durch.
Innenverteidiger – ANTONIO RÜDIGER: 64,9 Prozent der Voting-Stimmen | Mit deutlichem Abstand gewann der Real-Verteidiger die Wahl zum Innenverteidiger Nummer eins.
© getty
Innenverteidiger – ANTONIO RÜDIGER: 64,9 Prozent der Voting-Stimmen | Mit deutlichem Abstand gewann der Real-Verteidiger die Wahl zum Innenverteidiger Nummer eins.
Innenverteidiger – NIKLAS SÜLE: 30,5 Prozent der Voting-Stimmen | Hinter Rüdiger setzte sich der zuletzt oft kritisierte BVB-Mann etwas überraschend knapp vor Teamkollege Nico Schlotterbeck als zweite Wahl in der Abwehr-Zentrale durch.
© getty
Innenverteidiger – NIKLAS SÜLE: 30,5 Prozent der Voting-Stimmen | Hinter Rüdiger setzte sich der zuletzt oft kritisierte BVB-Mann etwas überraschend knapp vor Teamkollege Nico Schlotterbeck als zweite Wahl in der Abwehr-Zentrale durch.
Linksverteidiger – DAVID RAUM: 43,0 Prozent der Voting-Stimmen | Das Rennen um die Linksverteidigerposition war deutlich enger. Der Leipziger setzte sich bei Eurer Wahl hauchdünn gegen Robin Gosens durch.
© getty
Linksverteidiger – DAVID RAUM: 43,0 Prozent der Voting-Stimmen | Das Rennen um die Linksverteidigerposition war deutlich enger. Der Leipziger setzte sich bei Eurer Wahl hauchdünn gegen Robin Gosens durch.
Defensives Mittelfeld – JOSHUA KIMMICH: 74,9 Prozent der Voting-Stimmen | Der Bayern-Mittelfeldspieler ist auch in der DFB-Elf meist gesetzt. Wenig überraschend wollt Ihr Kimmich auch in der deutschen Zentrale sehen.
© getty
Defensives Mittelfeld – JOSHUA KIMMICH: 74,9 Prozent der Voting-Stimmen | Der Bayern-Mittelfeldspieler ist auch in der DFB-Elf meist gesetzt. Wenig überraschend wollt Ihr Kimmich auch in der deutschen Zentrale sehen.
Defensives Mittelfeld – LEON GORETZKA: 42,8 Prozent der Voting-Stimmen | Knapper wurde es dann wieder beim Mann neben Kimmich. Hier bekam Goretzka bei Euch den Vorzug vor Ilkay Gündogan.
© getty
Defensives Mittelfeld – LEON GORETZKA: 42,8 Prozent der Voting-Stimmen | Knapper wurde es dann wieder beim Mann neben Kimmich. Hier bekam Goretzka bei Euch den Vorzug vor Ilkay Gündogan.
Rechtsaußen – SERGE GNABRY: 45,9 Prozent der Voting-Stimmen | Die rechte Offensivseite wird vom aktuell heftig kriselnden Bayern-Stürmer besetzt. Knapp setzte er sich hier gegen Teamkollege Leroy Sané durch.
© getty
Rechtsaußen – SERGE GNABRY: 45,9 Prozent der Voting-Stimmen | Die rechte Offensivseite wird vom aktuell heftig kriselnden Bayern-Stürmer besetzt. Knapp setzte er sich hier gegen Teamkollege Leroy Sané durch.
Linksaußen – LEROY SANÉ: 52,7 Prozent der Voting-Stimmen | Dieser darf in Eurem Team dafür auf der anderen Seite stürmen. Die deutschen Außen sind damit komplett in Bayern-Hand.
© getty
Linksaußen – LEROY SANÉ: 52,7 Prozent der Voting-Stimmen | Dieser darf in Eurem Team dafür auf der anderen Seite stürmen. Die deutschen Außen sind damit komplett in Bayern-Hand.
Offensives Mittelfeld – JAMAL MUSIALA: 66,9 Prozent der Voting-Stimmen | Komplettiert wird die offensive Dreierreihe vom stark aufspielenden FCB-Youngster. Thomas Müller muss dafür unter anderem auf der Bank Platz nehmen.
© getty
Offensives Mittelfeld – JAMAL MUSIALA: 66,9 Prozent der Voting-Stimmen | Komplettiert wird die offensive Dreierreihe vom stark aufspielenden FCB-Youngster. Thomas Müller muss dafür unter anderem auf der Bank Platz nehmen.
Sturm – KAI HAVERTZ: 67,1 Prozent der Voting-Stimmen | Ebenfalls überraschend deutlich setzte sich der Chelsea-Star gegenüber Konkurrent Timo Werner durch. Dass er die Position spielen kann, bewies er erst kürzlich beim Spiel gegen England.
© getty
Sturm – KAI HAVERTZ: 67,1 Prozent der Voting-Stimmen | Ebenfalls überraschend deutlich setzte sich der Chelsea-Star gegenüber Konkurrent Timo Werner durch. Dass er die Position spielen kann, bewies er erst kürzlich beim Spiel gegen England.
Und so könnte die Elf in der realtaktischen Formation aussehen.
© getty
Und so könnte die Elf in der realtaktischen Formation aussehen.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung