Cookie-Einstellungen

Reaktionen: Beckenbauer nimmt rührend Abschied von Müller

 
Gerd Müller ist im Alter von 75 Jahren verstrorben. Der "Bomber der Nation" erzielte für den FC Bayern in 607 Pflichtspielen insgesamt 566 Treffer und ist mit 365 Toren Rekordtorschütze der Bundesliga. Entsprechend fielen die Reaktionen aus ...
© getty

Gerd Müller ist im Alter von 75 Jahren verstrorben. Der "Bomber der Nation" erzielte für den FC Bayern in 607 Pflichtspielen insgesamt 566 Treffer und ist mit 365 Toren Rekordtorschütze der Bundesliga. Entsprechend fielen die Reaktionen aus ...

Gerd Müller
© getty
Martin Volkmar (Chefredakteur bei SPOX und Goal)
© getty
Martin Volkmar (Chefredakteur bei SPOX und Goal)
Sebastian Weißling (Funkesport)
© getty
Sebastian Weißling (Funkesport)
Gerd Müller
© getty
Gerd Müller
© getty
Gerd Müller
© getty
Gerd Müller
© getty
Gerd Müller
© getty
Bastian Schweinsteiger: "Ohne diesen Mann wäre der FC Bayern nicht das, was er heute ist - und die meisten unserer Karrieren wären wahrscheinlich nicht möglich gewesen. (...) Ich bin dankbar, ihn einen meiner Trainer nennen zu dürfen."
© getty
Bastian Schweinsteiger: "Ohne diesen Mann wäre der FC Bayern nicht das, was er heute ist - und die meisten unserer Karrieren wären wahrscheinlich nicht möglich gewesen. (...) Ich bin dankbar, ihn einen meiner Trainer nennen zu dürfen."
Gary Lineker: "Es tut mir sehr leid zu hören, dass Gerd Müller verstorben ist. Ich habe ihm als Kind gerne zugesehen und dabei so viel gelernt. Der beste Strafraumstürmer, den ich je gesehen habe."
© getty
Gary Lineker: "Es tut mir sehr leid zu hören, dass Gerd Müller verstorben ist. Ich habe ihm als Kind gerne zugesehen und dabei so viel gelernt. Der beste Strafraumstürmer, den ich je gesehen habe."
Gerd Müller
© getty
Gerd Müller
© getty
Karl Lauterbach (SPD)
© getty
Karl Lauterbach (SPD)
Gerd Müller
© getty
Gerd Müller
© getty
Franz Beckenbauer zu Bild: "Auch wenn man schon seit Langem die Nachricht befürchten musste: Sie trifft mich wie ein Schock. Er war so ein feiner Kerl und viel feinsinniger, als viele dachten. Gerd und ich - wir waren wie Brüder."
© getty
Franz Beckenbauer zu Bild: "Auch wenn man schon seit Langem die Nachricht befürchten musste: Sie trifft mich wie ein Schock. Er war so ein feiner Kerl und viel feinsinniger, als viele dachten. Gerd und ich - wir waren wie Brüder."
Herbert Hainer (Präsident Bayern München): "Heute ist ein trauriger, schwarzer Tag für den FC Bayern und all seine Fans. Gerd Müller war der größte Stürmer, den es je gegeben hat - und ein feiner Mensch, eine Persönlichkeit des Weltfußballs."
© getty
Herbert Hainer (Präsident Bayern München): "Heute ist ein trauriger, schwarzer Tag für den FC Bayern und all seine Fans. Gerd Müller war der größte Stürmer, den es je gegeben hat - und ein feiner Mensch, eine Persönlichkeit des Weltfußballs."
Hainer weiter: "Wir sind in tiefer Trauer vereint mit seiner Frau Uschi sowie seiner Familie. Der FC Bayern wäre ohne Gerd Müller heute nicht der Klub, wie wir ihn alle lieben. Sein Name und die Erinnerung an ihn wird auf ewig weiterleben."
© getty
Hainer weiter: "Wir sind in tiefer Trauer vereint mit seiner Frau Uschi sowie seiner Familie. Der FC Bayern wäre ohne Gerd Müller heute nicht der Klub, wie wir ihn alle lieben. Sein Name und die Erinnerung an ihn wird auf ewig weiterleben."
Oliver Kahn (Vorstandsvorsitzender Bayern München): "Die Nachricht von Gerd Müllers Tod macht uns alle tief betroffen. Er ist eine der größten Legenden in der Geschichte des FC Bayern, seine Leistungen sind bis heute unerreicht und werden ...
© getty
Oliver Kahn (Vorstandsvorsitzender Bayern München): "Die Nachricht von Gerd Müllers Tod macht uns alle tief betroffen. Er ist eine der größten Legenden in der Geschichte des FC Bayern, seine Leistungen sind bis heute unerreicht und werden ...
... auf ewig Teil der großen FCB-Geschichte und des deutschen Fußballs sein. Gerd steht als Spieler und als Mensch wie kaum ein anderer für den FCB und seine Entwicklung zu einem der größten Vereine weltweit. Gerd wird für immer in unseren Herzen sein."
© getty
... auf ewig Teil der großen FCB-Geschichte und des deutschen Fußballs sein. Gerd steht als Spieler und als Mensch wie kaum ein anderer für den FCB und seine Entwicklung zu einem der größten Vereine weltweit. Gerd wird für immer in unseren Herzen sein."
Karl-Heinz Rummenigge (Ex-Bayern-Vorstandsvorsitzender): "Ich hatte das große Glück, als junger Stürmer an der Seite von Gerd Müller spielen und ihm viele Tore auflegen zu dürfen. Seine Art, Treffer zu erzielen, war eigentlich unnachahmlich, dennoch ...
© imago images
Karl-Heinz Rummenigge (Ex-Bayern-Vorstandsvorsitzender): "Ich hatte das große Glück, als junger Stürmer an der Seite von Gerd Müller spielen und ihm viele Tore auflegen zu dürfen. Seine Art, Treffer zu erzielen, war eigentlich unnachahmlich, dennoch ...
... konnte ich unheimlich viel von ihm lernen. Gerd Müller war ein Großer, weil er nie groß sein wollte, ein Genie, das mit Herz und Köpfchen spielte, und ein Instinktfußballer, wie es ihn so wahrscheinlich nie mehr gab und geben wird. Ich bin sehr ...
© getty
... konnte ich unheimlich viel von ihm lernen. Gerd Müller war ein Großer, weil er nie groß sein wollte, ein Genie, das mit Herz und Köpfchen spielte, und ein Instinktfußballer, wie es ihn so wahrscheinlich nie mehr gab und geben wird. Ich bin sehr ...
... dankbar, dass ich zweimal an seiner Seite den Europapokal der Landesmeister gewinnen durfte, und dass wir auch später noch beim FC Bayern viele schöne gemeinsame Stunden verbracht haben. Ich werde seine positive Art, sein Lachen, seinen Sinn für ...
© getty
... dankbar, dass ich zweimal an seiner Seite den Europapokal der Landesmeister gewinnen durfte, und dass wir auch später noch beim FC Bayern viele schöne gemeinsame Stunden verbracht haben. Ich werde seine positive Art, sein Lachen, seinen Sinn für ...
... Humor, sowie seine großartigen Tore nie vergessen. Meine Gedanken und die meiner gesamten Familie sind bei seiner Frau Uschi und seiner Tochter. Sollte es im Himmel eine Fußballmannschaft geben - jetzt ist sie um einen Giganten reicher."
© getty
... Humor, sowie seine großartigen Tore nie vergessen. Meine Gedanken und die meiner gesamten Familie sind bei seiner Frau Uschi und seiner Tochter. Sollte es im Himmel eine Fußballmannschaft geben - jetzt ist sie um einen Giganten reicher."
Pele (dreimaliger Weltmeister mit Brasilien): "Es ist ein trauriger Tag. Wenn ein so strahlender Star wie Gerd Dich verlässt, ist es nicht möglich, sein Herz nicht schwer werden zu fühlen. Er ist ein Idol für jeden, der den Fußball liebt. Müller war ...
© getty
Pele (dreimaliger Weltmeister mit Brasilien): "Es ist ein trauriger Tag. Wenn ein so strahlender Star wie Gerd Dich verlässt, ist es nicht möglich, sein Herz nicht schwer werden zu fühlen. Er ist ein Idol für jeden, der den Fußball liebt. Müller war ...
... der Anführer, der den deutschen Fußball auf eine neue Stufe gehoben hat. Er war einer der besten Stürmer, die ich jemals gesehen habe, und er war ein großer Mensch. Seine Name wird für immer unvergessen bleiben."
© getty
... der Anführer, der den deutschen Fußball auf eine neue Stufe gehoben hat. Er war einer der besten Stürmer, die ich jemals gesehen habe, und er war ein großer Mensch. Seine Name wird für immer unvergessen bleiben."
Rainer Koch (DFB-Co-Interims-Präsident): "Wir sind traurig, von dieser Ikone unseres Sports Abschied nehmen zu müssen und mit den Gedanken bei seiner Familie und seinen Angehörigen. Was bleibt ist die Erinnerung an einen großartigen Fußballer und ...
© getty
Rainer Koch (DFB-Co-Interims-Präsident): "Wir sind traurig, von dieser Ikone unseres Sports Abschied nehmen zu müssen und mit den Gedanken bei seiner Familie und seinen Angehörigen. Was bleibt ist die Erinnerung an einen großartigen Fußballer und ...
... die Dankbarkeit von ganz Fußballdeutschland für unglaublich viele großartige Tore und ganz besonders den für immer unvergesslich bleibenden Siegtreffer zum 2:1 im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 in München gegen die Niederlande."
© getty
... die Dankbarkeit von ganz Fußballdeutschland für unglaublich viele großartige Tore und ganz besonders den für immer unvergesslich bleibenden Siegtreffer zum 2:1 im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 in München gegen die Niederlande."
Reinhard Rauball (Präsident Borussia Dortmund): "Ich habe Gerd Müller als absolut vorbildlichen Sportler kennengelernt, dessen 365 Tore in 427 Bundesligaspielen unübertroffen sind. (...) Seiner Familie gilt unser aufrichtiges Beileid."
© getty
Reinhard Rauball (Präsident Borussia Dortmund): "Ich habe Gerd Müller als absolut vorbildlichen Sportler kennengelernt, dessen 365 Tore in 427 Bundesligaspielen unübertroffen sind. (...) Seiner Familie gilt unser aufrichtiges Beileid."
Hans-Joachim Watzke (Geschäftsführer Borussia Dortmund): "Gerd Müller war eines der größten Idole meiner Kinder- und Jugendzeit. Ich hatte die große Ehre, ihn persönlich als einen sehr bescheidenen und angenehmen Menschen kennenlernen zu dürfen. ...
© getty
Hans-Joachim Watzke (Geschäftsführer Borussia Dortmund): "Gerd Müller war eines der größten Idole meiner Kinder- und Jugendzeit. Ich hatte die große Ehre, ihn persönlich als einen sehr bescheidenen und angenehmen Menschen kennenlernen zu dürfen. ...
... Er war ein außergewöhnlicher Spieler, dem der FC Bayern und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft unendlich viel zu verdanken haben."
© getty
... Er war ein außergewöhnlicher Spieler, dem der FC Bayern und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft unendlich viel zu verdanken haben."
Markus Söder (Bayerns Ministerpräsident): "Er war der wohl beste deutsche Stürmer aller Zeiten. Ohne ihn hätten der FCB und der DFB nie diesen Erfolgsweg beschreiten können. Ich war großer Fan. Ganz Bayern trauert um diesen bescheidenen Erfolgsmenschen."
© getty
Markus Söder (Bayerns Ministerpräsident): "Er war der wohl beste deutsche Stürmer aller Zeiten. Ohne ihn hätten der FCB und der DFB nie diesen Erfolgsweg beschreiten können. Ich war großer Fan. Ganz Bayern trauert um diesen bescheidenen Erfolgsmenschen."
Stefan Effenberg (Ex-Nationalspieler und Ex-Bayern-Kapitän bei t-online): "Ob für den FC Bayern, den deutschen Fußball oder den Weltfußball: Mit Gerd Müller ist ein ganz Großer gegangen. Es ist schwer, Worte zu finden. ...
© getty
Stefan Effenberg (Ex-Nationalspieler und Ex-Bayern-Kapitän bei t-online): "Ob für den FC Bayern, den deutschen Fußball oder den Weltfußball: Mit Gerd Müller ist ein ganz Großer gegangen. Es ist schwer, Worte zu finden. ...
... Für mich persönlich war es immer eine riesige Ehre, mich beim FC Bayern mit ihm austauschen zu dürfen. Er war auch menschlich und einfach in jeder Hinsicht ein ganz, ganz Großer."
© getty
... Für mich persönlich war es immer eine riesige Ehre, mich beim FC Bayern mit ihm austauschen zu dürfen. Er war auch menschlich und einfach in jeder Hinsicht ein ganz, ganz Großer."
Rudi Völler (Geschäftsführer Sport Bayer Leverkusen): "Gerd Müller war einer der größten Torjäger aller Zeiten, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Natürlich war er ein Vorbild für mich. Es ist ein trauriger Tag für den Fußball."
© getty
Rudi Völler (Geschäftsführer Sport Bayer Leverkusen): "Gerd Müller war einer der größten Torjäger aller Zeiten, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Natürlich war er ein Vorbild für mich. Es ist ein trauriger Tag für den Fußball."
Thomas Müller (31/Bayern) via Instagram: "Vielen Dank für alles und zum Abschluss noch die wichtigste Botschaft: Du warst ein sensationell guter Mensch!"
© getty
Thomas Müller (31/Bayern) via Instagram: "Vielen Dank für alles und zum Abschluss noch die wichtigste Botschaft: Du warst ein sensationell guter Mensch!"
Robert Lewandowski zu Bild: "Meister, Du wirst für mich immer eine außergewöhnliche Inspiration sein. Deine legendären Leistungen werden für uns Fußballer immer eine Herausforderung bleiben. Vielen Dank, dass Du für uns ein sportliches Vorbild bist."
© getty
Robert Lewandowski zu Bild: "Meister, Du wirst für mich immer eine außergewöhnliche Inspiration sein. Deine legendären Leistungen werden für uns Fußballer immer eine Herausforderung bleiben. Vielen Dank, dass Du für uns ein sportliches Vorbild bist."
Lionel Messi (34): "Eine Fußballlegende ist von uns gegangen."
© getty
Lionel Messi (34): "Eine Fußballlegende ist von uns gegangen."
Hansi Flick (Bundestrainer): "Die Nachricht von Gerd Müllers Tod macht mich unendlich traurig. Er hat ganze Fußballer-Generationen geprägt. Gerd Müller bleibt ein Vorbild an Bescheidenheit und Bodenständigkeit. Er bleibt unerreicht."
© getty
Hansi Flick (Bundestrainer): "Die Nachricht von Gerd Müllers Tod macht mich unendlich traurig. Er hat ganze Fußballer-Generationen geprägt. Gerd Müller bleibt ein Vorbild an Bescheidenheit und Bodenständigkeit. Er bleibt unerreicht."
Oliver Bierhoff (DFB-Direktor): "Gerd Müller war einer der größten Spieler, die jemals das Trikot der Nationalmannschaft getragen haben. Er hat Deutschland 1974 zum Weltmeister geschossen und wurde beim EM-Sieg 1972 Torschützenkönig, ...
© getty
Oliver Bierhoff (DFB-Direktor): "Gerd Müller war einer der größten Spieler, die jemals das Trikot der Nationalmannschaft getragen haben. Er hat Deutschland 1974 zum Weltmeister geschossen und wurde beim EM-Sieg 1972 Torschützenkönig, ...
... seine Zielstrebigkeit und Treffsicherheit bleiben unerreicht. Gerd Müller war eine Legende, um die die Nationalmannschaft trauert. Wir sind in Gedanken bei seiner Frau und Familie."
© getty
... seine Zielstrebigkeit und Treffsicherheit bleiben unerreicht. Gerd Müller war eine Legende, um die die Nationalmannschaft trauert. Wir sind in Gedanken bei seiner Frau und Familie."
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung