-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern, News und Gerüchte: Angeblicher Streit zwischen Niklas Süle und Müller Wohlfahrt

Von SPOX
Niklas Süle kam am 31. Juli im Testspiel gegen Olympique Marseille (1:0) zum Einsatz.

Beim FC Bayern München hat es wegen Niklas Süle offenbar Streit mit Dr. Hans-Wilhelm Müller Wohlfahrt gegeben. Der FC Bayern ist wohl dabei, mit der "Strategie 2030" die Weichen für die Zukunft zu stellen. Christian Früchtl verlässt den FCB, Oliver Batista-Meier soll ebenfalls von der Konkurrenz umworben werden. Und: Hasan Salihamidzic spricht über Leroy Sane. News und Gerüchte zum FC Bayern gibt es hier.

Jetzt den kostenlosen Probemonat von DAZN sichern und über 100 Einzelspiele der Champions League pro Saison live verfolgen!

FC Bayern, Gerücht: Gab es Streit wegen Niklas Süle?

Niklas Süle ist nach seiner schweren Verletzung wieder fit und eine Option für Trainer Hansi Flick im anstehenden Champions-League-Achtelfinalrückspiel - und darüber hinaus, sollte der FCB den FC Chelsea ausschalten. Die Reha des 24-Jährigen soll allerdings für Streit mit Arztlegende Dr. Müller-Wohlfahrt gesorgt haben: So habe Süle im April in seiner Reha Probleme bekommen, ein Ödem im Knie habe ihn gebremst.

Dennoch habe Süle gegen den Rat "Mulls" auf den Rasen zurückkehren wollen und sich dabei Rat von mehreren weiteren Ärzten geholt. Am 18. Mai habe Süle schließlich wieder trainiert - das habe Müller-Wohlfahrt "sehr missfallen", so die Sport Bild. Der 77-Jährige hat den Verein Mitte Juni verlassen, äußerte sich gegenüber der Zeitschrift jedoch nicht zu dem Thema.

FC Bayern, News: Kahn und Hainer basteln wohl an "Strategie 2030"

Laut einem Bericht der Sport Bild wird beim Rekordmeister und amtierenden Double-Sieger derzeit ein Manuskript ausgearbeitet, das den Namen "Strategie 2030" trägt und im September im Verein vorgestellt werden soll. Damit stelle der Klub die Weichen für die Zukunft. Drei Hauptpunkte soll das Papier enthalten:

  • Bayern soll sportlich langfristig unter den Top-5 in Europa bleiben
  • Wirtschaftlich will der Klub dabei auf Schulden verzichten
  • Die Fans sollen "im Mittelpunkt stehen", die Allianz Arena soll bis 2030 immer ausverkauft bleiben

Geleitet werde das Projekt dabei von Vorstand und Torhüter-Legende Oliver Kahn (51) und Präsident und Aufsichtsratschef Herbert Hainer (66). Das Papier soll auch eine Reaktion auf die Corona-Krise sein: Der FC Bayern wolle bewusst langfristig planen und die Zukunft des Vereins sichern.

FC Bayern, Transfers: Früchtl und Batista-Meier zum 1. FC Nürnberg?

Christian Früchtl soll auf Leihbasis zum 1. FC Nürnberg wechseln. Das berichtet die Bild-Zeitung. Der Nachwuchstorwart des FC Bayern wird demnach an den Club verliehen. Wie lange der 20-Jährige sich dem FCN anschließen wird, ist nicht bekannt. Beim Club soll Früchtl nun Erfahrungen in der Zweiten Liga sammeln. Zuvor war Früchtl Torwart des FC Bayern II in der 3. Liga. Bei den Bayern steht er noch bis Sommer 2022 unter Vertrag.

Laut Sport1 soll Nürnberg auch Oliver Batista-Meier (19) ausleihen wollen. Allerdings ist fraglich, ob die Bayern den Offensiv-Allrounder abgeben wollen: Laut Sport Bild will Trainer Flick neben Leroy Sane, Kingsley Coman und Serge Gnabry einen vierten Spieler für den offensiven Flügel. Diese Rolle soll jedoch erst einmal von Batista-Meier ausgefüllt werden.

FC Bayern, News: Salihamidzic spricht über Leroy Sane

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic ist vom Neuzugang Leroy Sane nach dem ersten Testspieleinsatz begeistert. Beim internen Duell gegen die U19 des Rekordmeisters habe sich Sane, der sich im letzten Sommer das Kreuzband gerissen hatte, "flüssig und problemfrei bewegt" und habe Dribblings "mit sehr großem Tempo und Tordrang" gezeigt, sagte Salihamidzic im Interview mit der tz und dem Münchner Merkur. Hier geht es zur ausführlichen News.

FC Bayern, Kader: Diese Spieler stehen im Kader gegen Chelsea

MannschaftsteilSpieler
Tor

Manuel Neuer, Sven Ulreich, Christian Früchtl, Rob-Torben Hoffmann*

Abwehr

Alvaro Odriozola, Niklas Süle, Benjamin Pavard, Jerome Boateng, Lucas Hernandez, David Alaba, Alphonso Davies, Bright Arrey-Mbi

Mittelfeld

Thiago Alcantara, Javi Martinez, Philippe Coutinho, Mickael Cuisance, Leon Goretzka, Corentin Tolisso, Joshua Kimmich, Oliver Batista-Meier*, Malik Tillman, Jamal Musiala, Thomas Müller

Angriff

Robert Lewandowski, Serge Gnabry, Kingsley Coman, Iven Perisic, Joshua Zirkzee*

* Diese Spieler stehen auf der B-Liste.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung