Cookie-Einstellungen
Fussball

Real Madrid hat offenbar Interesse an David Raum

Von Oliver Maywurm

David Raum hat eine fulminante Entwicklung vom Zweitliga-Kicker zum Nationalspieler hinter sich. Nun soll sogar Real anklopfen.

Real Madrid hat angeblich ein Auge auf Linksverteidiger David Raum von RB Leipzig geworfen. Das berichtet die Mundo Deportivo.

Auch Raum selbst soll dem Bericht zufolge durchaus Interesse an einem möglichen Wechsel zu den Königlichen haben. Neben dem deutschen Nationalspieler, der aktuell bei der WM zum Stammpersonal der DFB-Elf zählt, hat Real wohl auch Fran Garcia von LaLiga-Konkurrenten Rayo Vallecano als potenziellen Neuzugang für die linke Abwehrseite auf dem Zettel. Hintergrund ist ein möglicher Abgang von Ferland Mendy im kommenden Sommer.

Raum war erst im vergangenen Sommer von der TSG Hoffenheim nach Leipzig gewechselt und hat bei den Sachsen langfristig bis 2027 unterschrieben. Sollte Real den 24-Jährigen loseisen wollen, müsste also in jedem Fall viel Überzeugungsarbeit geleistet werden. Als Ablöse für Raum wäre wohl mit rund 40 Millionen Euro zu rechnen.

Raum spielte bis Sommer 2021 noch in der 2. Bundesliga für Greuther Fürth. Nach dem Aufstieg mit den Franken heuerte er in Hoffenheim an und ging nur ein Jahr später den nächsten Karriereschritt in Richtung Leipzig. Bei RB ist er auf der linken Seite meist gesetzt und absolvierte in dieser Saison bisher 22 Pflichtspiele. Auch bei den beiden Champions-League-Duellen mit Real stand er jeweils in Leipzigs Startelf.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung