Cookie-Einstellungen
Fussball

Bundesliga: Deniz Aytekin pfeift offenbar Top-Spiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern

Von Christian Guinin
Deniz Aytekin

Deniz Aytekin wird offenbar das Top-Spiel am kommenden Samstag zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München als Schiedsrichter leiten. Das berichtet die Bild-Zeitung.

Als Schiedsrichter aus dem Landesverband Bayern darf der 45-Jährige zwar eigentlich überhaupt keine Spiele der Bayern pfeifen, dem Bericht zufolge setzt sich der DFB über diese Regelung jedoch hinweg.

Bereits während der Corona-Pandemie war besagte Vorgabe aufgeweicht worden, um den Schiedsrichtern lange Reisestrapazen zu ersparen. Dass ein Team und ein angesetzter Unparteiischer aus dem selben Landesverband kommen, wäre aber dennoch ein Novum.

Aytekin selbst macht sich darüber keine Gedanken: "Ich bereite mich professionell darauf vor - wie auf alle anderen Spiele. Aber klar ist: Auch mir können Fehler passieren, wir sind halt alle nur Menschen", sagte er gegenüber der Bild.

Nach den vergangenen beiden Aufeinandertreffen zwischen dem BVB und den Bayern war jeweils heftig über die Leistung der Schiedsrichter diskutiert worden - vor allem die Schwarz-Gelben fühlten sich von den Unparteiischen oft benachteiligt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung