Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Bayern München - Nagelsmann-Gewinner Josip Stanisic: Das hat es seit Philipp Lahm nicht mehr gegeben

In Gladbach hatte Youngster Josip Stanisic seine Sache zwar gut gemacht, ob der 21-Jährige den hohen Ansprüchen der Bayern auf Dauer genügt, bleibt aber zumindest fraglich.

Josip Stanisic hatte am Freitagabend Wichtigeres zu tun, als sich bei Sat.1 das Bundesliga-Auftaktspiel anzuschauen. Er durfte maßgeblich daran mitwirken, dass Bayern München und Borussia Mönchengladbach ein 1:1 der besseren Sorte auf den Rasen legten und empfahl sich dabei für weitere Startelfeinsätze beim Rekordmeister.

Stanisic, der 21-jährige Rechtsverteidiger des FC Bayern, zeigte in seiner zweiten Bundesligapartie eine ansprechende Leistung: Mal grätschte er hinten in Philipp-Lahm-Gedächtnismanier einen Gladbacher Angriff weg, mal prüfte er Gladbachs Torwart Yann Sommer selbst, dann band er durch wiederholtes kluges Einrücken ins Zentrum einige Gegenspieler und ließ so den vor ihm spielenden Leroy Sane glänzen.

Hätte Stanisic das Spiel am Freitag am TV verfolgt, hätte er mitkriegen können, wie dort über ihn gesprochen wurde. U21-Bundestrainer und Ran-Co-Kommentator Stefan Kuntz verriet indirekt, dass er Stanisic auf der Liste hätte. Unter den beobachteten Spielern des 2000er-Jahrgangs sei auch ein Spieler des Rekordmeisters, sagte Kuntz. Der einzige 2000 geborene Spieler mit deutschem Pass beim FC Bayern ist - genau - Stanisic. Und auch ohne seinen Startelfeinsatz wäre er vermutlich auf Kuntz' Zettel gelandet.

Stanisics Startelfeinsatz gegen Mönchengladbach mag zwar für Außenstehende recht überraschend gekommen sein, doch ganz aus dem Nichts kam der Schlaks jetzt auch wieder nicht. Schon unter Hansi Flick trainierte der flexibel einsetzbare Defensivspieler regelmäßig bei den Profis mit, gegen Union Berlin feierte er vergangene Saison ein überaus ordentliches Bundesligadebüt. Kürzlich erhielt er einen Profivertrag bis 2023.

Auch der kroatische Verband soll sich für Stanisic, dessen Eltern aus Kroatien stammen, interessieren. Laut Medienberichten aus Kroatien soll sich Stanisic kürzlich sogar schon für die kroatische U21 entschieden haben. Bestätigt ist dies nicht, seine zwei einzigen Jugend-Länderspiele absolvierte er 2018 für die deutsche U19.

Stanisic bei jedem Bayern-Spiel unter Nagelsmann in der Startelf

Unter Julian Nagelsmann stand Stanisic bei jedem Vorbereitungsspiel in der Startelf. Klar, befördert durch die Verletzungen von Benjamin Pavard, Lucas Hernandez und des mittlerweile zurückgekehrten Alphonso Davies, aber eben nicht nur deswegen. Nagelsmann hat von den Bossen den klaren Auftrag erhalten, endlich auch Spieler aus dem Bayern-Campus dauerhaft in der Bundesliga Fuß fassen zu lassen. Und wenn es sich dabei um einen gebürtigen Münchner wie Stanisic handelt - umso besser. Seit Philipp Lahms Rücktritt gibt es keinen Münchner mehr im Kader.

Die bis auf Weiteres geltende Transfersaldensperre beim Rekordmeister - Bayern will nur Ablöse zahlen, wenn man vorher Ablöse kassiert - verstehen einige Verantwortliche im Klub dem Vernehmen nach nicht nur als Chance für die Talente, sondern auch als Chance für den Klub. Klar, je mehr Stars die Kaderplätze belegen, desto schwerer ist es für einen Trainer, die Talente auch wirklich spielen zu lassen.

Die Gier nach Rosen - Blick ins Innerste des Bayern-Campus

Stanisic, der in der Jugend des TSV 1860 München ausgebildet wurde und nach einem Zwischenschritt beim SC Fürstenfeldbruck seit Januar 2017 beim FC Bayern spielt, könnte dabei von einer ähnlichen Stärke profitieren wie einst Holger Badstuber unter Louis van Gaal. Der Ex-Nationalspieler Badstuber wurde in der Jugend und zweiten Mannschaft ähnlich wie Stanisic auch ein wenig unterschätzt, doch er war wie Stanisic auch in der Defensive vielseitig einsetzbar, passstark und beidfüßig. Bei Stanisic kommt noch eine gewisse Grundaggressivität im Spiel gegen den Ball hinzu.

Van Gaal brauchte damals dringend einen linken Innenverteidiger, der mit links das Spiel eröffnen konnte, machte Badstuber zu seinem Mann und verkaufte sogar eine wie Legende Lucio zu Inter Mailand, weil der eben Rechtsfuß war.

Nagelsmann benötigt wegen der Ausfälle der Arrivierten während der Vorbereitung einen souveränen und defensiv stabilen Außenverteidiger und gab Stanisic den Vorzug vor Bouna Sarr; auch Neuzugang Omar Richards, als Backup für die linke Seite geholt, scheint in der Hierarchie wegen defensiver Schwächen hinter Stanisic zu liegen.

Bayern München: Ein Hoeneß als Berater

Hatte Stanisic sein Bundesligadebüt noch als Linksverteidiger gegeben, spielte er gegen Mönchengladbach rechts. Insgesamt absolvierte er in allen Mannschaften des FC Bayern ab der U19 fast so viele Spiele als Innenverteidiger (39) wie als Rechtsverteidiger (40).

Die meisten seiner Spiele für Bayern absolvierte Stanisic dabei unter dem heutigen Hoffenheim-Trainer Sebastian Hoeneß. Der machte den als bodenständig geltenden Allrounder, der mittlerweile auch regelmäßige Extra-Schichten einlegt, um robuster zu werden, ohne ein Pflichtspiel für die U17 sofort zum Spieler seiner damaligen U19. Als Hoeneß zum Trainer der Zweitverwertung aufstieg, nahm er Stanisic mit. Gemeinsam wurden sie 2020 Drittligameister.

Beraten wird Stanisic von Sebastian Hoeneß' Vater Dieter Hoeneß. Öffentlich sprechen über seinen Klienten will er nicht. Nur nicht zu viel Druck aufbauen oder zu große Erwartungen schüren.

Nagelsmann musste in Mönchengladbach etwas zu Stanisic sagen. Er lobte ausführlich: "Mit Stani bin ich sehr zufrieden. Er hat sich offensiv gut eingeschaltet, hat zwei sehr gute Chancen eingeleitet und eine gute Chance selber gehabt. Er hat auch gut verteidigt, hat das gemacht, was er auch in der Vorbereitung gezeigt hat. Dass er ein sehr verlässlicher Spieler ist."

Dass Nagelsmann auch auf einen Fehler Stanisics einging - einen Ballverlust in der zweiten Halbzeit, der "ihm so nicht passieren darf" und der zu einer Chance von Lars Stindl führte, sollte den Spieler eher freuen als beunruhigen. Bedeutet das doch vor allem, dass der Trainer sich ganz genau mit einem beschäftigt.

Stanisic: Seine Spiele für Bayern München

TeamEinsätzeToreAssists
FC Bayern U194432
FC Bayern II4202
FC Bayern München200
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung