Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Sevilla verhandelt wohl mit Borussia Dortmund über Transfer von Delaney

Von Alexander Hagl
Thomas Delaney könnte den BVB noch in diesem Sommer verlassen.
© getty

Der BVB befindet sich offenbar in Verhandlungen bezüglich eines Wechsels von Thomas Delaney. Mats Hummels wird auch im Super Cup gegen die Bayern am Dienstag ausfallen und die Stadt Dortmund plant eine Impfaktion. Hier gibt es die wichtigsten News und Gerüchte zu Borussia Dortmund.

Weitere News und Gerüchte zum BVB findet Ihr hier.

BVB: Sevilla verhandelt wohl mit Borussia Dortmund über Transfer von Thomas Delaney

Der Abgang von Thomas Delaney von Borussia Dortmund wird konkreter. Einem Bericht der dänischen Zeitung BT zufolge verhandelt der FC Sevilla mit dem BVB über einen Transfer des Mittelfeldspielers.

Demnach hat der spanische Klub eine Offerte in Höhe von vier Millionen Euro vorgelegt. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wäre die Borussia durchaus bereit den Dänen abzugeben.

"Der Vertrag läuft noch ein Jahr, wir werden mit ihm sprechen", sagte Sportdirektor Michael Zorc zuletzt. Schon in den vergangenen Wochen kursierten Gerüchte, die Delaney mit einem Wechsel in die Premier League in Verbindung brachten.

Der 29-Jährige liebäugele selbst immer wieder mit einem Transfer auf die Insel. Laut Sky sind Norwich City, Crystal Palace und Southampton an Delaney, der noch bis 2022 beim BVB unter Vertrag steht, interessiert. Zuletzt wurde er zudem mit der AS Rom in Verbindung gebracht.

BVB: Mats Hummels fällt offenbar auch für Super Cup aus

Borussia Dortmund muss zum Bundesliga-Auftakt gegen Eintracht Frankfurt (Sa., 18.30 Uhr im LIVETICKER) auf Mats Hummels verzichten. Laut der Bild werde der Nationalspieler auch für den Super Cup gegen den FC Bayern am kommenden Dienstag ausfallen.

Hummels laboriert an einer Entzündung an der Patellasehne im rechten Knie. Am Donnerstag absolvierte er erstmals wieder eine individuelle Einheit.

Dennoch wird es nicht für das Duell gegen die Bayern reichen. Der BVB will vorsichtig vorgehen. Hummels könnte dagegen am 2. Spieltag der Bundesliga gegen den SC Freiburg wieder im Kader stehen.

BVB: Stadt Dortmund plant Impfaktion

Der BVB startet am Samstag gegen Eintracht Frankfurt mit einem Heimspiel in die neue Bundesliga-Saison. Zu diesem Anlass plant die Stadt Dortmund eine Impfaktion.

Wie die RuhrNachrichten berichten, wird der Impfbus der Stadt Dortmund vor dem Signal Iduna Park geparkt. Von 16 bis 18.30 Uhr können sich Fans dort gegen das Corona-Virus impfen.

Angeboten werden die Impfstoffe von Biontech und Johnson and Johnson.

BVB: Die kommenden Termine

DatumUhrzeitWettbewerbGegner
14. August18.30 UhrBundesligaEintracht Frankfurt
17. August20.30 UhrSupercupFC Bayern München
21. August15.30 UhrBundesligaSC Freiburg
27. August20.30 UhrBundesligaTSG Hoffenheim
11. September15.30 UhrBundesligaBayer Leverkusen
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung