Eishockey

Eisbären mehrere Wochen ohne Foy

SID
Matt Foy (r.) fällt mit einem Rippenbruch länger aus
© getty

Die Eisbären Berlin müssen mindestens sechs Wochen ohne Matt Foy (31) auskommen. Der kanadische Stürmer hat im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG am Sonntag (2:1) einen Rippenbruch erlitten.

"Nach dem Röntgenbild haben wir Matt auch zur Kernspintomografie geschickt, dort hat sich die Fraktur der Rippe bestätigt", sagte Eisbären-Teamarzt Dr. Jens Ziesche.

Die aktuelle Tabelle der DEL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung