Cookie-Einstellungen

Champions League: Die ewige Torjägerliste inklusive Europapokal der Landesmeister

 
Mit seinem Treffer gegen Atletico Madrid ist Thomas Müller in der ewigen Torjägerliste der Champions League an einer Italien-Legende vorbeigezogen. SPOX zeigt die Top 20 der besten CL-Goalgetter aller Zeiten (Stand: 02.12.2020).
© getty

Mit seinem Treffer gegen Atletico Madrid ist Thomas Müller in der ewigen Torjägerliste der Champions League an einer Italien-Legende vorbeigezogen. SPOX zeigt die Top 20 der besten CL-Goalgetter aller Zeiten (Stand: 02.12.2020).

Erling Haaland machte gegen Club Brügge seine Treffer 15 und 16 in der Königsklasse. Damit überholte er unter anderem Zinedine Zidane, Ronaldo und Miroslav Klose. Bis zur Spitze hat er aber noch einen weiten Weg vor sich ...
© getty
Erling Haaland machte gegen Club Brügge seine Treffer 15 und 16 in der Königsklasse. Damit überholte er unter anderem Zinedine Zidane, Ronaldo und Miroslav Klose. Bis zur Spitze hat er aber noch einen weiten Weg vor sich ...
20. Platz: Gerd Müller. 34 Tore in 35 Spielen für Bayern München.
© imago
20. Platz: Gerd Müller. 34 Tore in 35 Spielen für Bayern München.
19. Platz: Edinson Cavani. 35 Tore in 65 Spielen für Paris St.-Germain, SSC Neapel und Manchester United.
© getty
19. Platz: Edinson Cavani. 35 Tore in 65 Spielen für Paris St.-Germain, SSC Neapel und Manchester United.
17. Platz: Neymar. 36 Tore in 63 Spielen für Paris St.-Germain und den FC Barcelona.
© imago images / panoramic
17. Platz: Neymar. 36 Tore in 63 Spielen für Paris St.-Germain und den FC Barcelona.
Platz 17: Ferenc Puskas. 36 Tore in 41 Spielen für Real Madrid und Honved Budapest.
© getty
Platz 17: Ferenc Puskas. 36 Tore in 41 Spielen für Real Madrid und Honved Budapest.
16. Platz: Sergio Agüero. 40 Tore in 73 Spielen für Manchester City und Atletico Madrid.
© getty
16. Platz: Sergio Agüero. 40 Tore in 73 Spielen für Manchester City und Atletico Madrid.
14. Platz: Alessandro Del Piero. 42 Tore in 90 Spielen für Juventus Turin .
© getty
14. Platz: Alessandro Del Piero. 42 Tore in 90 Spielen für Juventus Turin .
13. Platz: Didier Drogba. 44 Tore in 92 Spielen für Galatasaray, FC Chelsea und Olympique Marseille.
© getty
13. Platz: Didier Drogba. 44 Tore in 92 Spielen für Galatasaray, FC Chelsea und Olympique Marseille.
11. Platz: Eusebio. 46 Tore in 65 Spielen für Benfica.
© getty
11. Platz: Eusebio. 46 Tore in 65 Spielen für Benfica.
11. Platz: Filippo Inzaghi. 46 Tore in 81 Spielen für AC Milan und Juventus Turin.
© getty
11. Platz: Filippo Inzaghi. 46 Tore in 81 Spielen für AC Milan und Juventus Turin.
11. Platz: Thomas Müller. 47 Tore in 120 Spielen für Bayern München.
© getty
11. Platz: Thomas Müller. 47 Tore in 120 Spielen für Bayern München.
9. Platz: Andriy Shevchenko. 48 Tore in 100 Spielen für FC Chelsea, AC Milan und Dynamo Kiew.
© getty
9. Platz: Andriy Shevchenko. 48 Tore in 100 Spielen für FC Chelsea, AC Milan und Dynamo Kiew.
9. Platz: Zlatan Ibrahimovic. 48 Tore in 120 Spielen für Paris Saint-Germain, AC Milan, FC Barcelona, Inter Mailand, Juventus Turin und Ajax Amsterdam.
© getty
9. Platz: Zlatan Ibrahimovic. 48 Tore in 120 Spielen für Paris Saint-Germain, AC Milan, FC Barcelona, Inter Mailand, Juventus Turin und Ajax Amsterdam.
8. Platz: Alfredo di Stefano. 49 Tore in 58 Spielen für Real Madrid.
© getty
8. Platz: Alfredo di Stefano. 49 Tore in 58 Spielen für Real Madrid.
7. Platz: Thierry Henry. 50 Tore in 112 Spielen für FC Barcelona, FC Arsenal und AS Monaco.
© getty
7. Platz: Thierry Henry. 50 Tore in 112 Spielen für FC Barcelona, FC Arsenal und AS Monaco.
6. Platz: Ruud van Nistelrooy. 56 Tore in 73 Spielen für Real Madrid, Manchester United und PSV Eindhoven.
© getty
6. Platz: Ruud van Nistelrooy. 56 Tore in 73 Spielen für Real Madrid, Manchester United und PSV Eindhoven.
5. Platz: Karim Benzema. 67 Tore in 124 Spielen für Real Madrid und Olympique Lyon.
© getty
5. Platz: Karim Benzema. 67 Tore in 124 Spielen für Real Madrid und Olympique Lyon.
3. Platz: Robert Lewandowski. 71 Tore in 94 Spielen für den FC Bayern München und Borussia Dortmund.
© getty
3. Platz: Robert Lewandowski. 71 Tore in 94 Spielen für den FC Bayern München und Borussia Dortmund.
3. Platz: Raul. 71 Tore in 142 Spielen für Schalke 04 und Real Madrid.
© getty
3. Platz: Raul. 71 Tore in 142 Spielen für Schalke 04 und Real Madrid.
2. Platz: Lionel Messi. 118 Tore in 146 Spielen für den FC Barcelona.
© getty
2. Platz: Lionel Messi. 118 Tore in 146 Spielen für den FC Barcelona.
1. Platz: Cristiano Ronaldo. 131 Tore in 172 Spielen für Juventus Turin, Real Madrid und Manchester United.
© getty
1. Platz: Cristiano Ronaldo. 131 Tore in 172 Spielen für Juventus Turin, Real Madrid und Manchester United.
1 / 1
Werbung
Werbung