Basketball

Hartenstein wechselt nach Kaunas

Von SPOX
Isaiah Hartenstein (M.) gilt als vielleicht größtes Basketball-Talent in Deutschland
© imago

Eine Nachricht wie aus dem Nichts: Deutschlands Mega-Talent Isaiah Hartenstein wechselt zum litauischen Spitzenklub Zalgiris Kaunas. Eine Saison soll der junge Big Man noch in Deutschland bleiben, danach steht der Wechsel an.

Kaunas hat die Verpflichtung Hartensteins bereits via Twitter bestätigt und spricht von einem "Vertrag über mehrere Jahre". Damit hat der litauische Traditionsverein das Tauziehen gewonnen: Unter anderem hatte auch der FC Barcelona um die Dienste des erst 17-jährigen Hartensteins geworben.

Hartenstein im Interview: "Durant ist mein Vorbild"

Hartenstein wurde im vergangenen Jahr zum Nachwuchsspieler des Jahres in der NBBL ausgezeichnet, nachdem er für die Young Dragons aus Quakenbrück 20 Punkte, 12 Rebounds und 3,5 Blocks pro Partie aufgelegt hatte. Bereits im Vorjahr war er zum besten Spieler der JBBL ernannt worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung