Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball 2. Bundesliga, Hannover 96 - Jahn Regensburg, 03.08.2019

3   :   3
0   :   1
1   :   3
4   :   2
1   :   1
2   :   2
2   :   0
3   :   2
0   :   4
HDI Arena
Hannover 96
1:1
BEENDET
Jahn Regensburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich aus der 2. Bundesliga und wünsche allen Lesern ein schönes Wochenende, bis dann!
Ein Punkt aus zwei Spielen ist für den Bundesliga-Absteiger sicherlich eine Art Fehlstart "Light". Die Leistung war heute auf jeden Fall nicht der eines Aufstiegskandidaten entsprechend. Kommende Woche wartet jetzt der DFB-Pokal, da können beide Teams neues Selbstvertrauen tanken. Für Hannover geht es nach Karlsruhe, anschließend in der Liga in Wiesbaden weiter. Der Jahn Regensburg trifft im Pokal auf Saarbrücken und reist danach für den dritten Spieltag nach Fürth.
Hannover war über die gesamte Begegnung hinweg sicherlich die bessere Mannschaft. Dennoch verpasste es 96, diese Überlegenheit in Torchancen und Tore umzumünzen. Vielmehr hatten die Gastgeber Glück, das Grüttner einen VAR-Elfmeter kläglich verschoss. Im zweiten Durchgang spitzte sich die Überlegenheit dann dermaßen zu, dass Weydandt nach Ducksch-Vorlage die Führung erzielen konnte. Zieler hingegen patzte und legte für Nielsen vor, der aus kurzer Distanz nur noch einschieben musste. Kurz vor Schluss ist dann das Glück erneut auf Hannoveraner Seite, als Felipe fast ein Eigentor erzielte. Der Aluminium-Gott zeigte sich aber gnädig mit Hannover. Obwohl 96 die bessere Mannschaft war, darf es sich am Ende glücklich schätzen, einen Punkt mitzunehmen.
90.+4. | Abpfiff! Hannover und Regensburg trennen sich 1:1!
90.+3. | Fast das Eigentor von Felipe! Nach einem Einwurf kommt Felipe mit dem langen Fuß an die Kugel und manövriert sie über Zieler hinweg an den linken Pfosten! Das wäre natürlich jetzt eine unglückliche Situation gewesen, aber vom Pfosten springt das Leder in die Arme vom Torhüter. Glück gehabt, Hannover!