Cookie-Einstellungen

Liveticker: Fußball Bundesliga, 1. FC Nürnberg - Bayern München, 28.04.2019

1   :   4
2   :   4
2   :   1
0   :   0
1   :   0
4   :   1
1   :   0
1   :   4
1   :   1
Max-Morlock-Stadion
1. FC Nürnberg
1:1
BEENDET
Bayern München
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit endet die Berichterstattung vom 31. Spieltag der Bundesliga. Wir danken für die Aufmerksamkeit und wünschen noch einen schönen Sonntag sowie einen gelungenen Start in die neue Woche. Bis bald!
Mit dem 1:1 vergibt der FC Bayern die Vorentscheidung auf dem Weg zur Titelverteidigung, baute den Abstand zu Verfolger Dortmund aber dennoch auf zwei Punkte aus. Damit allerdings bleibt dem Kampf um die Meisterschaft die Spannung erhalten. Nürnberg hingegen hängt vorerst auf dem vorletzten Tabellenplatz fest. Der Relegationsplatz ist nun fünf Zähler entfernt, vom endgültig rettenden Ufer sprechen wir nicht mehr, das ist ab sofort nicht mehr zu erreichen. Es heißt für die Franken nur noch Abstieg oder Relegation.
Welch eine zum Ende hin dramatische Partie erlebten die 50.000 Zuschauer im ausverkauften Max-Morlock-Stadion! Letztlich scheinen beide Seiten irgendwie glücklich, dass zumindest jeweils ein Zähler aufs Konto wandert. Natürlich hatte der FC Bayern München über weite Strecken mehr vom Spiel. Doch der 1. FC Nürnberg fand bereits Ende der ersten Hälfte ein richtig gutes Maß zwischen defensiver Sicherheit und mutigen Ausflügen nach vorn. Dennoch fiel die Führung der Hausherren kurz nach der Pause etwas überraschend, handelte es sich doch um die erste echte Torchance. Im Anschluss intensivierte der Rekordmeister seine Bemühungen, doch erst mit der vierten oder fünften guten Gelegenheit gelang mit etwas Glück der verdiente Ausgleich. Natürlich wollten die Jungs von Niko Kovac in der Schlussviertelstunde noch mehr, doch auch beim Club erkannte man die Zeichen der Zeit und die defensiven Schwächen des Gegners. Ein Punkt war dem FCN zu wenig im Abstiegskampf. Und so entwickelte sich eine wilde und völlig offene Schlussphase mit dem verschossenen Elfmeter und der vergebenen Großchance von Coman. Da war für beide Seiten alles drin.
90.+6. | Dann ist Feierabend! Die Punkte werden geteilt.
90.+5. | In der turbulenten Schlussphase fängt sich Niklas Süle nach einem Foul an Matheus Pereira noch seine dritte Gelbe Karte der Saison ein.