Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Chelsea: Kontaktaufnahme mit Red-Bull-Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund?

Von SPOX Österreich
Christoph Freund.

Red Bull Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund soll ins Visier des FC Chelsea geraten sein. Das berichten Medien übereinstimmend.

Die Erfolge von Red Bull Salzburgs Sportchef Christoph Freund auf nationaler und internationaler Ebene dürften Klubs in Europa nicht verborgen geblieben sein. Wie Medien übereinstimmend berichten, angelt der FC Chelsea nach dem Österreicher.

Transferexperte Fabrizio Romano vermeldet etwa am Dienstag via Twitter: "Christoph Freund ist einer der Favoriten auf die Sportdirektorrolle beim FC Chelsea. Aber er ist nicht der einzige Kandidat. Aktuell werden Gespräche geführt. Eine finale Entscheidung fällt in den nächsten Wochen, Boehly (Chelseas Besitzer, Anm.) will eine Entscheidung so früh wie möglich.“ Ähnliches berichten auch der Telegraph und der Independent.

Freund, der Top-Talente wie Erling Haaland, Benjamin Sesko, Brenden Aaronson, Patson Daka oder Karim Adeyemi nach Salzburg lotste, steht bei den Bullen noch bis Sommer 2026 unter Vertrag. In den vergangenen Jahren wurde er regelmäßig mit RB Leipzig in Verbindung gebracht, ein Deal kam aber nie zustande.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung