Cookie-Einstellungen
Fussball

Rapid und LASK im Duell um Abwehrspieler Michael Sollbauer

Von SPOX Österreich
Michael Sollbauer
© getty

Innenverteidiger Michael Sollbauer ist begehrt: Rapid, LASK, Wolfsberger AC und Austria Klagenfurt bemühen sich um den 32-Jährigen.

Im Jänner 2020 verabschiedete sich Michael Sollbauer vom Wolfsberger AC. Nach eineinhalb Jahren beim FC Barnsley zog der heute 32-Jährige zu Dynamo Dresden weiter. Und obwohl er in der laufenden Saison 33 2. Bundesliga-Partien für die Dresdner absolvierte, soll sein Weg im Sommer zurück nach Österreich führen.

Wie der Kurier berichtet, bemüht sich der SK Rapid um die Dienste des Abwehrspielers. Aber: Auch dem LASK, dem Wolfsberger AC und Austria Klagenfurt werden Interesse nachgesagt, wie laola1 berichtet. Sollbauer befindet sich aktuell im Urlaub, eine Entscheidung könnte kommende Woche fallen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung