Cookie-Einstellungen
Fussball

Rapid-Legende Zlatko Kranjcar mit 64 Jahren verstorben

Von SPOX Österreich
Zlatko Kranjcar

Der SK Rapid trauert um Vereinslegende Zlatko Kranjcar. "Zizo" verstarb überraschend und nach kurzer schwerer Krankheit im 65. Lebensjahr in seiner Heimat Zagreb.

Kranjcar kam im Jänner 1984 von seinem Stammverein Dinamo Zagreb zum SK Rapid und war ein maßgeblicher Teil der erfolgreichen grün-weißen Auswahl der 80er-Jahre.

Zwei Meistertitel (1987, 88), drei ÖFB-Cupsiege (1984, 85, 87) und der Einzug ins Europacupfinale 1985 belegen dies ebenso eindrücklich wie seine 132 Pflichtspieltore, die er in 269 Bewerbsspielen für Grün-Weiß erzielen konnte.

Der am 15. November 1956 geborene "Zizo" ist damit bis heute der treffsicherste Legionär in der langen Vereinshistorie des SK Rapid.

Kranjcar kickte nach seinem Abschied vom SK Rapid für VSE St. Pölten und Wienerfeld und legte anschließend eine erfolgreiche Trainerkarriere hin. Zu seinen prominentesten Stationen zählen die kroatische Nationalmannschaft und Dinamo Zagreb.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung