-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Fix: Anderson Niangbo wechselt von Red Bull Salzburg zu KAA Gent

Von SPOX Österreich
Anderson Niangbo schließt sich dem KAA Gent an

Anderson Niangbo wechselt von Red Bull Salzburg nach zum belgischen Erstligisten KAA Gent. Der Stürmer wurde erst kürzlich vom Wolfsberger AC zurückgeholt.

Anderson Niangbo wagt den nächsten Karriereschritt in der belgischen Jupiler Pro League und wird sich dem Tabellendritten KAA Gent anschließen. Dort unterschreibt der 20-jährige Ivorer einen Vertrag bis 2024, über eine Ablösesumme machten die Vereine keine Angaben.

"Mit der Ankunft von Anderson stärken wir uns mit einem vielseitigen Angreifer. Anderson kann als zweiter Stürmer spielen, aber er fühlt sich auch gut auf dem Flügel. Er ist ein schneller, explosiver und agiler Spieler. Er ist gut im Kombinationsspiel und kommt auch zu Torchancen. Anderson hat auch noch viel Spielraum für Fortschritte, was perfekt zu unserer Transferstrategie passt" so Gent-Sportdirektor Peter Verbeke auf der Club-Homepage.

Niangbo kam im Winter 2018 als Kooperationsspieler zum FC Liefering, wo er 33 Spiele absolvierte und dabei vier Treffer erzielte. In der Hinrunden setzte er als Leihspieler beim WAC seine rasante Entwicklung fort und holte in 26 Spielen starke 16 Scorerpunkte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung