Cookie-Einstellungen
Fussball

Deutschland vs. Ungarn: Nations League - Das 0:1 im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX

Am 5. Spieltag der Nations League bezwingt Ungarn Deutschland mit 1:0. Das Länderspiel im Liveticker zum Nachlesen.

Deutschland - Ungarn 0:1 (0:1): Statistik zum Spiel

Deutschland - Ungarn 0:1 (0:1)

Tore0:1 Ad. Szalai (17.)
Aufstellung Deutschlandter Stegen - Hofmann, Süle, Rüdiger, Raum - Gündogan (70. Musiala), Kimmich, Gnabry (46. Kehrer), T. Müller (85. Nmecha), L. Sané - Werner (70. Havertz)
Aufstellung UngarnGulacsi - Lang, Orban, At. Szalai - Fiola, Schäfer, A. Nagy (78. Styles), Kerkez, Gazdag (67. Kleinheisler) , Szoboszlai (85. Nego) - Ad. Szalai (67. Adam)
Gelbe KartenKimmich (25.), Rüdiger (90.) - Ad. Szalai (40.)

Deutschland vs. Ungarn: Nations League im Liveticker zum Nachlesen

Fazit: Am Montag steht für Deutschland noch das abschließende Gruppenspiel in England an, Ungarn kämpft zeitgleich gegen Italien um den Gruppensieg.

Fazit: Durch die Niederlage Englands in Italien ist klar: Deutschland kann nicht mehr aus Liga A absteigen. Das Erreichen des Final Fours ist aber ebenso unmöglich, die DFB-Elf kann maximal noch Zweiter werden. Ungarn dagegen behauptet die Tabellenführung und ist kurz davor diese Hammergruppe überraschend zu gewinnen.

Fazit: Die DFB-Elf verliert dieses Spiel hauptsächlich wegen der enttäuschenden ersten Hälfte. In dieser strahlte Deutschland keinerlei Gefahr aus und kassierte zudem den entscheidenden Gegentreffer nach einer Ecke. Vorne fehlten lange die Ideen, erst nach der Pause gab es die ein oder andere Tormöglichkeit. Kimmich hatte noch die zwei besten Chancen für Deutschland. Gefährlicher war im Großen und Ganzen dennoch die Gäste, die zweimal die Entscheidung auf dem Fuß hatten. Der Sieg für Ungarn geht sogar in Ordnung.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Schlusspfiff

90.+6.: Das wars! Deutschland unterliegt Ungarn mit 0:1 und kassiert damit die erste Niederlage unter Trainer Hansi Flick.

90.+4.: Deutschland wirft nun natürlich alles nach vorne und arbeitet vermehrt mit langen Bällen. Das können die Gäste problemlos verteidigen und nutzen zudem jede Möglichkeit, um etwas an der Uhr zu drehen.

90.+1.: Die Nachspielzeit beträgt fünf Minuten.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Gelb für Rüdiger

90.: Rüdiger stoppt einen Gegenstoß der Gäste mit einem Foul an Nego. Es gibt Gelb für den Innenverteidiger, der damit gegen England gesperrt fehlen wird.

87.: Kimmich auf der anderen Seite! Wieder wird eine Flanke von der linken Seite nur unzureichend von den Ungarn geklärt. Der Schuss aus dem Rückraum des Münchners rauscht nur knapp am linken Eck vorbei.

86.: Und wieder muss ter Stegen die Entscheidung verhindern! Kleinheisler taucht plötzlich links in der Box frei auf, findet aber keinen Weg am Keeper von Barcelona vorbei.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Die Teams wechseln

85.: Bei Ungarn ersetzt Loic Nego Dominik Szoboszlai.

85.: Was war nicht das Spiel von Thomas Müller, für ihn kommt Lukas Nmecha.

84.: Da ist irgendwie kein Durchkommen mehr. Auch wenn die Ungarn teilweise platt wirken, es ist immer ein Fuß dazwischen. Dementsprechend wird Deutschland gleich nochmal wechseln.

81.: Deutschland bleibt jetzt dran und lässt Ungarn kaum noch aus der eigenen Hälfte heraus. Allerdings läuft der DFB-Elf allmählich die Zeit davon. Gelingt noch der Ausgleich, der mittlerweile verdient wäre?

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Ungarn wechselt

78.: Nochmal ein Wechsel bei den Gästen: Für Adam Nagy ist Callum Styles neu dabei.

77.: Gulacsi muss bei einer Flanke von Raum ran, Müller setzt in der Box aber anschließend nach. Der Ball kommt zu Kimmich, der aus 16 Metern abzieht, Lang blockt für seinen Keeper ab.

75.: Es scheint wohl doch nicht so schlimm bei Kerkez zu sein. Er steht wieder auf dem Platz und zeigt auch seinem Trainer an, dass es normal weitergehen kann.

74.: Bei den Ungarn muss Kerkez behandelt werden, er hat sich wohl die Schulter ausgekugelt. Passiert ist das wohl bei einer Flanke von Raum, die der Ungar mit der Schulter abwehrte. Ungarn muss zunächst in Unterzahl weiterspielen.

72.: Ter Stegen verhindert das 0:2! Die Ungarn kontern über Schäfer, der im Mittelfeld viel Platz hat. Er nimmt links den eingewechselten Adam mit, der sich gegen Süle durchsetzt und aus 16 Metern links in der Box das lange Eck anvisiert. Ter Stegen ist schnell unten und pariert sensationell.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Deutschland wechselt

70.: ... und Kai Havertz ist für Timo Werner neu dabei.

69.: Auch Deutschland nutzt nun einen Doppelwechsel: Ilkay Gündogan macht Platz für Jamal Musiala ...

69.: Sane ist kein Kopfballspieler. Süle startet einen starken Vorstoß und setzt Raum auf der linken Seite ein. Nun gibt es etwas Platz, die Flanke des Linksverteidigers ist auch nicht schlecht. Im Zentrum kann Sane mit der halbhohen Flanke nicht viel anfangen, er trifft die Kugel irgendwie mit dem Nacken und befördert sie am Tor vorbei.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Ungarn wechselt

67.: ... und Martin Adam ersetzt den Kapitän Adam Szalai.

67.: Die Gäste wechseln doppelt: Für Daniel Gazdag kommt der ehemalige Bremer Laszlo Kleinheisler ...

66.: Kaum schreibe ich das, fällt Deutschland in alte Muster zurück. Ungarn hat sich zudem gefangen und steht nun wieder gewohnt kompakt in der eigenen Hälfte. Keine Wege in die Tiefe, keine Zwischenräume. Deutschland hat Probleme.

63.: Zur Erinnerung: Deutschland braucht hier mindestens einen Punkt, um am letzten Spieltag noch Chancen auf den Gruppensieg zu haben. Die DFB-Elf ist deutlich gefährlicher als vor der Pause, Hochkaräter waren aber noch nicht dabei.

60.: Da haben einige Fans im Stadion schon gejubelt, es war aber nur das Außennetz. Kimmichs Schuss aus der Distanz wird noch leicht abgefälscht und rauscht nur Zentimeter am linken Knick vorbei. Es geht doch!

57.: So wie in dieser Szene. Müller behauptet am Strafraumrand die Kugel und überlässt sie Werner, der versucht. in die Box einzudringen. Im Fallen kommt der Leipziger zum Abschluss, bringt seinen Vereinskollegen Gulacsi aber nicht in Gefahr.

56.: Auch wenn das Abseitstor keinen Ertrag bringt, Deutschland findet nun immer öfter den Weg an und in den Strafraum. Jetzt geht es noch darum, mit mehr Entschlossenheit in den Abschluss zu gehen.

53.: Müller trifft, aber der Treffer zählt nicht. Beim hohen Pass von Gündogan stand Hofmann bereits ein, zwei Meter zu weit vorne. So ist ist die Ablage und der schöne Schuss von Müller aus 16 Metern ins linke Eck nur was für die Galerie.

51.: Erst gewinnt Rüdiger ein wichtiges Laufduell gegen Adam Magy als letzter Mann, anschließend hat Deutschland die bislang beste Chance des Spiels! Gündogan chippt die Kugel links in die Box zu Sane, der aus spitzem Winkel volley abzieht. Gulacsi ist mit einer Fußabwehr zur Stelle.

49.: Vielleicht helfen ja Standards in den zweiten 45 Minuten: Eine Hereingabe von der rechten Seite kann Müller mit dem langen Bein noch erreichen, aber nicht aufs Tor bringen. Immerhin aber mal ein Hauch von Gefahr.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Deutschland wechselt

46.: Es gibt einen Wechsel bei der deutschen Mannschaft: Thilo Kehrer kommt für Serge Gnabry und ist damit neuer Rechtsverteidiger. Hofmann rückt dafür eine Position nach vorne ins Mittelfeld.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Anpfiff 2. Halbzeit

46.: Und damit rein in den zweiten Durchgang!

Halbzeit: Viel gibt es über die ersten 45 Minuten nicht zu sagen. Deutschland tat sich von Beginn an schwer und lag nach der ersten gefährlichen Aktion der Gäste zurück. Adam Szalai traf bei seinem vorletzten Länderspiel sehenswert mit der Hacke. In der Folge strahlten die Ungarn sogar etwas mehr Gefahr aus, die meisten Konter hatten Rüdiger und Co. aber im Griff. Die DFB-Elf fand nur selten einen Weg im Strafraum, ein harmloser Kopfball von Müller war noch die gefährlichste Aktion. So sind die Pfiffe zur Pause nicht überraschend.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Abpfiff 1. Halbzeit

45.+1.: Und dann ertönt auch schon der Pausenpfiff. Ungarn führt hier in Leipzig mit 1:0.

45.: Es gibt eine Minute Nachspielzeit. Gut gemeint bei der Ereignislosigkeit der ersten Hälfte.

42.: Die deutsche Elf wird langsam gefährlicher, aber eben nur langsam. Rüdigers Versuch aus der Distanz wird noch am Strafraumrand abgeblockt, kurze Zeit später steht Werner im Abseits.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Gelb für Ad. Szalai

40.: Unglückliche Aktion zwischen Süle und Adam Szalai. Der ehemalige Mainzer trifft Süle unabsichtlich mit der Hand im Gesicht und sieht anschließend die Gelbe Karte.

39.: Jetzt aber: Nach einer guten Ballbesitzphase hat Raum auf der linken Seite viel Platz und flankt gefühlvoll in den Sechzehner. Etwas zu gefühlvoll, denn so kann Müller aus sieben Metern nicht genügend Druck hinter den Ball bekommen. Gulacsi packt zu.

38.: Deutschland muss hier Geduld beweisen. Es gilt, im eigenen Ballbesitz immer wieder überraschend das Tempo zu erhöhen, um so die gefährlichen Zwischenräume zu finden. Aktuell ist die DFB-Elf aber zu ungeduldig.

35.: Das sind Dinge, die wir niemals sehen wollen: Szoboszlai wird bei einer Ecke mit Papierkugeln beworfen, dabei ist das hier sein "eigenes" Stadion. Nach einer kurzen Ansage im Stadion geht es weiter.

33.: Das ist bezeichnend: Sane erobert die Kugel nahe der Mittellinie und nimmt etwas Tempo auf. Nach einigen Metern muss der Offensivmann abbrechen, weil er sieht, dass Ungarn weiterhin genügend Spieler hinter dem Ball hat und die DFB-Elf nur langsam nachrückt.

30.: Wer sich aus diesem Spiel etwas Euphorie für die kommende WM erhofft hat, wird maßlos enttäuscht. Die Gäste sind weiter gefährlicher, Rüdiger kann erst im letzten Moment Gazdag links im Strafraum abdrängen.

27.: Da ist zumindest der erste Abschluss für Deutschland: Nach einer Ecke zieht Sane aus der zweiten Reihe ab, drischt den Ball aber auf die Tribüne. Naja.

26.: Ter Stegen muss wieder aufpassen! Deutschlands Abseitsfalle misslingt und so ist Fiola auf der linken Seite durch. Er sucht Gazdag im Zentrum, die Flanke ist aber nicht ideal gespielt. Süle und ter Stegen klären mit vereinten Kräften.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Gelb für Kimmich

25.: Erster Frust macht sich breit, auch wenn Kimmich hier das taktische Foul ziehen muss. Um die Gelbe Karte kommt der Münchner nicht herum.

23.: Es bleibt dabei, Deutschland ist ideenlos. Da ist zu wenig Bewegung in der Offensive, Gündogan und Kimmich schalten sich immer wieder in den Spielaufbau ein, Pässe nach vorne sind bei der kompakten Defensive der Ungarn aber nahezu unmöglich.

20.: So schnell kann es gehen. Während Deutschland weiterhin auf die erste Offensivaktion wartet, nutzt Ungarn die erste gute Möglichkeit in der Partie zur Führung. Die DFB-Elf sucht die schnelle Antwort, findet vorne aber einfach keine Lösungen.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Tor für Ungarn

17.: Toooooooooor! Deutschland - UNGARN 0:1. Und die Ecke sitzt! Von der linken Seite flankt Szoboszlai in seinem Leipziger Zuhause halbhoch an den kurzen Pfosten. Adan Szalai läuft ein und versenkt die Kugel sehenswert mit der rechten Hacke ins rechte Eck. Da kann ter Stegen nur hinterherschauen!

17.: Die erste nennenswerte Torszene haben die Ungarn. Einen langen Pass legt Adam Szalai zu Gazdag zurück, der sofort aus 18 Metern abzieht. Süle fälscht zur Ecke ab.

14.: Wir warten weiterhin auf den ersten Abschluss der deutschen Mannschaft. Das Team von Hansi Flick lässt den Ball in den eigenen Reihen laufen, trifft dabei aber auf ein tiefstehendes Ungarn. Vor dem letzten Drittel wird der Gästebus geparkt.

11.: Mittlerweile hat die DFB-Elf die Spielkontrolle übernommen, besonders Gündogan fängt nun immer wieder Pässe der Ungarn erfolgreich ab. Der Mann von Manchester City will Hofmann auf der rechten Seite schicken, sein Pass gerät aber zu weit.

8.: Von den Sitzen reißt es die Zuschauer in Leipzig noch nicht. Deutschland tut sich im Spiel nach vorne schwer, schafft es kaum ins letzte Drittel. Ein Diagonalpass auf Gnabry rechts in der Box kommt mal an, dem Münchner verspringt aber die Kugel.

5.: Man merkt den Ungarn ihr Selbstvertrauen bereits in den Anfangsminuten an. Deutschland überlässt dem Tabellenführer aktuell den Ball, teilweise auch gezwungenermaßen, denn Ungarn setzt auf ein hohes Pressing.

2.: Es dauert nicht lange, bis Ungarn zum ersten Eckball kommt. Diesen spielen die Gäste kurz aus, Szoboszlai flankt schließlich scharf an den Fünfer. Die Hereingabe ist nicht ungefährlich, Rüdiger kann per Kopf klären.

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Anpfiff 1. Halbzeit

1.: Die Partie in der ausverkauften Red Bull Arena in Leipzig läuft!

Deutschland vs. Ungarn: Nations League JETZT im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn: Bevor es losgeht, blicken wir noch auf das Schiedsrichtergespann, das heute aus Slowenien kommt. Slavko Vincic leitet die Partie und dürfte vor allem den Frankfurter Fans bekannt vorkommen. Er pfiff das Europa-League-Finale der Eintracht gegen die Rangers. Seine Assistenten an den Linien sind Tomaz Klancnik und Andraz Kovacic, Nejc Kajtazovic ist der vierte Offizielle. Als Videoschiedsrichter sind Matej Jug und Dragoslav Peric im Einsatz.

Vor Beginn: Eine negative Statistik gibt es vor diesem Spiel aber doch und das ist die deutsche Bilanz bei der Nations League. Das DFB-Team hat erst drei seiner bisher 14 Spiele in diesem relativ neuen Turnierformat gewinnen können, nur sieben Teams haben weniger Siege auf ihrem Konto. Keines davon befindet sich aktuell in der Liga A.

Vor Beginn: Zwei Monate vor der WM geht es aber natürlich auch darum, ein Team zu formen, das in Katar möglichst weit kommen kann. Da ist es ganz hilfreich, dass Deutschland unter Flick in 13 Partien noch ungeschlagen ist. So eine Serie "tut uns natürlich gut, weil du spürst, dass der Neuanfang Früchte trägt. Wenn wir auch die nächsten beiden Spiele so bestreiten, kann uns das viel Selbstbewusstsein fürs Turnier geben", sagte Havertz vor der Partie.

Vor Beginn: Es war zu dieser Zeit das dritte 1:1 für die DFB-Elf in Folge. Erst das überzeugende 5:2 gegen Italien sorgte für den Durchbruch beim deutschen Team, das sich so in eine gute Ausgangsposition verschaffte. Hinter der Mannschaft von Trainer Flick lauert schließlich noch Italien mit fünf Zählern. Es könnte also noch spannende letzte Spieltage in dieser Gruppe geben.

Vor Beginn: Wer hätte das im Vorfeld dieser Nations League gedacht? In einer Gruppe mit Italien, England und Deutschland hält sich Ungarn nach vier Spieltagen auf dem 1. Platz. Zwei Siege gegen England, darunter der 4:0-Auswärtserfolg - Der vermeintliche Außenseiter mischt richtig auf. Auch Deutschland konnte im Hinspiel keinen Sieg erringen: Ein Tor von Hofmann reichte nur zu einem 1:1.

Vor Beginn: Bei Ungarns Trainer Marco Rossi gibt es vier Wechsel im Vergleich zum klaren 4:0 in England: Gulacsi, Adam Nagy, Kerkez und Gazdag sind für Dibusz, Zsolt Nagy, Styles und Sallai im Team. Im Sturm ist es für Kapitän Adam Szalai das vorletzte Länderspiel seiner Karriere.

Vor Beginn: Manuel Neuer und Leon Goretzka sind coronabedingt bereits abgereist, Julian Brandt fehlt krank. Die nachnominierten Oliver Baumann und Maximilian Arnold nehmen wie auch Neuling Armel Bella Kotchap auf der Bank Platz.

Vor Beginn: Im Tor vertritt demnach wie erwartet ter Stegen Neuer, Werner beginnt in vorderster Front, Süle und Rüdiger werden in der Defensive von Hofmann und Raum flankiert. Mit der Berufung von Müller in die Startformation ist auch klar, dass der Routinier die Mannschaft als Kapitän aufs Feld führen wird.

Vor Beginn: Die Aufstellungen sind da, so gehen die Teams ins Spiel:

  • Deutschland: ter Stegen - Hofmann, Süle, Rüdiger, Raum - Gündogan, Kimmich, Gnabry, T. Müller, L. Sané - Werner
  • Ungarn: Gulacsi - Lang, Orban, At. Szalai - Fiola, Schäfer, A. Nagy, Kerkez, Gazdag, Szoboszlai - Ad. Szalai

Vor Beginn: Das Aufeinandertreffen mit den Ungarn wird am heutigen Freitagabend ausgetragen und beginnt um 20.45 Uhr. Schauplatz ist die Red Bull Arena in Leipzig.

Vor Beginn: Für die deutsche Nationalmannschaft stehen die letzten Länderspiele vor der Weltmeisterschaft in Katar (20. November bis 18. Dezember) an. In der Nations League tritt das DFB-Team gegen Ungarn an, ehe es am Sonntag noch gegen England zur Sache geht.

Vor Beginn: Hallo und willkommen im Liveticker!

Deutschland vs. Ungarn: Nations League heute im Liveticker - Offizielle Aufstellungen

  • Deutschland: ter Stegen - Hofmann, Süle, Rüdiger, Raum - Gündogan, Kimmich, Gnabry, T. Müller, L. Sané - Werner
  • Ungarn: Gulacsi - Lang, Orban, At. Szalai - Fiola, Schäfer, A. Nagy, Kerkez, Gazdag, Szoboszlai - Ad. Szalai

Deutschland vs. Ungarn: Nations League heute live im TV und Livestream

Deutschland gegen Ungarn wird heute live vom ZDF übertragen. Um 20.15 Uhr werden die ersten Livebilder aus Leipzig ausgestrahlt, zeitgleich geht die Vorberichterstattung los. Parallel dazu ist das ZDF auch für die Übertragung im Livestream verantwortlich. Ihr könnt kostenlos auf zdf.de zugreifen.

Nations League: Die Tabelle der Gruppe 3 in Liga A

PlatzMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Ungarn42117:347
2Deutschland41308:536
3Italien41215:7-25
4England40221:6-52
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung