Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Los Angeles Lakers machen Talen Horton-Tucker zum Restricted Free Agent

Von Ole Frerks
Talen Horton-Tucker sorgte während seiner zweiten Saison für einige Ausrufezeichen.

Die Los Angeles Lakers haben den ersten Schritt unternommen, um ihr größtes junges Talent Talen Horton-Tucker zu halten. Der Swingman hat sein Qualifying Offer erhalten und ist nun Restricted Free Agent.

Dieser Schritt war erwartbar gewesen. Das Qualifying Offer in Höhe von 1,9 Mio. Dollar (laut ESPN) ist letztendlich eine Formalität, die es den Lakers erlaubt, mit jedem fremden Angebot für Horton-Tucker mitzuziehen.

Die Lakers verfügen bei dem 20-Jährigen über Early Bird Rights, die es ihnen erlauben, ein Startgehalt ab 10,4 Mio. Dollar zu bieten. In diesem Fall müsste die Vertragslaufzeit allerdings mindestens zwei Jahre betragen.

THT hat sich als Zweitrundenpick insbesondere in der vergangenen Saison empfohlen. Zumeist von der Bank kommend, kam Horton-Tucker auf 9 Punkte bei 45,8 Prozent aus dem Feld.

Bei seinem Team schien er zudem durchaus hoch im Kurs zu stehen, ein Trade für Kyle Lowry kurz vor der Trade Deadline scheiterte übereinstimmenden Berichten zufolge an der Weigerung der Lakers, Horton-Tucker mit abzugeben.

In die Offseason geht dieser nun als dritter Free Agent allein in der Guard-Rotation der Lakers. Auch bei Dennis Schröder und Alex Caruso ist unklar, wie es weitergeht und ob die Lakers sich alle drei Guards weiterhin leisten können. Horton-Tucker ist allerdings der einzige Restricted Free Agent im Bunde.

Talen Horton-Tucker: Seine Statistiken bei den Lakers

SaisonSpielePunkteFG%3FG%ReboundsAssistsSteals
19/2065,746,730,81,211,3
20/2165945,828,22,62,81
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung