Cookie-Einstellungen
UFC

UFC 269: Oliveira verteidigt seinen Gürtel - Pena gewinnt sensationell gegen Nunes

Von Alex Weber
Charles Oliveira (o.) hat seinen Titel zum ersten Mal verteidigt.
© getty

Charles Oliveira hat bei UFC 269 in einem spannenden Kampf mit Dustin Poirier seinen Gürtel im Leichtgewicht verteidigen können. Davor gelang Julianna Pena mit ihrem Sieg über Amanda Nunes eine der größten Überraschungen in der Geschichte der UFC.

Du willst UFC 269 im Re-Live anschauen? Jetzt DAZN-Abonnement sichern!

UFC 269: Oliveira verteidigt Gürtel gegen Poirier

Obwohl Charles Oliveira der Champion ist, ging er als Außenseiter in die Partie mit dem Herausforderer Nummer eins Dustin Poirier, der zuletzt zwei Mal in Folge Conor McGregor besiegt hatte.

In der ersten Runde sah Poirier wie der bessere Kämpfer aus und dominierte Oliveira über die gesamten fünf Minuten. "The Diamond" traf den Champion immer wieder mit schönen Kombinationen und brachte ihn in sogar zum Wanken.

In Runde Nummer zwei dann ein ganz anderes Bild: Oliveira kontrollierte Poirier am Boden und traf ihn beim Ground-and-Pound immer wieder mit dem Ellenbogen ins Gesicht.

In der dritten Runde attackierte Oliveira dann direkt den Rücken Poiriers und schaffte es viel zu einfach auf seinen Gegner zu klettern. Als er dann seinen Arm unter dem Kinn von Poirier platzieren konnte, war dessen Schicksal besiegelt. Der Brasilianer zwang Poirier durch einen Standing Rear Naked Choke zur Aufgabe und ist damit weiterhin Champion der Leichtgewichtsklasse der UFC. "Ich der ersten Runde dachte ich, dass ich ihn besiege", sagte Poirier nach dem Kampf und erkannte an "Er ist ein Champion."

Oliveira steht damit bei insgesamt 20 Siegen in seiner UFC-Karriere - nur vier Kämpfer konnten mehr Kämpfe gewinnen als "Do Bronx", für den es bereits der zehnte Sieg in Serie war. Seine insgesamt 16 Submissions sind UFC-Rekord.

UFC 269: Pena bezwingt Champion Nunes im Bantamgewicht

Im zweiten Titelkampf von UFC 269 stand Julianna Pena vor einer scheinbar unlösbaren Aufgabe: Sie traf auf Double-Champion Amanda Nunes, die seit dem Jahr 2014 nicht mehr verloren hatte.

Runde eins lief wie erwartet und Nunes kontrollierte ihre Kontrahentin im Stehen und am Boden. In der zweiten Runde war Pena dann wie ausgewechselt: Die Herausfordererin traf Nunes ein ums andere Mal durch gutes Timing mit Jabs und setzte ihr damit sichtlich zu. Als sich eine Möglichkeit bot, eroberte Pena dann geschickt Nunes' Rücken und zwang sie mit einem Rear Naked Choke zur Aufgabe. TV-Experte Joe Rogan sprach im Ring von einer der größten Überraschungen in der Geschichte der UFC.

UFC 269: Die Ergebnisse im Überblick:

GewichtsklasseKampfpaarungErgebnis
LeichtgewichtCharles Oliveira (c) vs. Dustin PoirierOliveira siegt durch Submission
Bantamgewicht (F)Amanda Nunes (c) vs. Julianna PenaPena siegt durch Submission
WeltergewichtGeoff Neal vs. Santiago PonzinibbioNeal siegt nach geteilter Entscheidung
FliegengewichtKai Kara-France vs. Cody GarbrandtKara-France siegt durch TKO
BantamgewichtRaulian Paiva vs. Sean O'MalleyO'Malley siegt durch TKO

UFC 269: Oliveira vs. Poirier - Der Liveticker zum Nachlesen

Fazit

Das war es für heute mit dem UFC-Liveticker: Wir haben tolle Kämpfe gesehen: Mit Oliveira konnte ein Champion seinen Gürtel verteidigen - und bei den Frauen gab es völlig überraschend eine neue Titelträgerin.

Interview mit Poirier:

"Seine Ausdauer hat mich überrascht, aber er ist nicht ohne Grund der Champion", erklärt Poirier im Anschluss.

Interview mit Oliveira:

"Ich habe das beste Team der Welt", sagt Oliveira nach dem Kampf und bedankt sich danach bei den Fans. Der Brasilianer ist überglücklich über seinen Sieg und führt noch einen kleinen Siegestanz auf, bevor er die Halle verlässt.

Ende:

Was für ein Kampf! In Runde eins war Poirier dominant und landete eine Vielzahl an Treffern, doch Oliveira beweist erneut, dass er einer der besten Submission-Künstler in der UFC ist und steht damit jetzt bei zehn Siegen in Folge.

3. Runde:

Oliveira erobert viel zu einfach erneut den Rücken von Poirier und gelangt schließlich mit seinem Arm unter Poiriers Kinn. Oliveira zwingt den Herausforderer durch einen Standing Rear Naked Choke zur Aufgabe und verteidigt damit erfolgreich seinen Titel.

2. Runde:

Oliveira kriegt Poirier zu Beginn der Runde zu Boden und versucht seinen Rücken zu erreichen. Poirier verteidigt sich erst gut, doch der Champion kontrolliert ihn bis zum Ende der Runde auf dem Boden. Poirier muss dabei einige Ellenbogen von Oliveira einstecken. Die Runde geht klar an Oliveira.

1. Runde:

Gleich zu Beginn landet Poirier einen Treffer auf Oliveiras Kopf, der diesen kurzzeitig zu Boden sendet. Oliveira arbeitet viel mit Kicks und Knien, Poirier kontert mit gut koordinierten Schlägen. Poirier landet gegen Ende der Runde erneut einen gewaltigen Haken und Oliveira geht das zweite Mal zu Boden, kann aber erneut aufstehen und weiterkämpfen. Unglaubliches Tempo in Runde eins, man hat kaum Zeit, um zu blinzeln. Die Runde geht klar an Poirier, der eine Vielzahl Wirkungstreffer landen konnte. Das kann Oliveira nicht lange mitmachen

Start:

Und damit sind wir beim Main Event angekommen. Dustin Poirier bekommt seine zweite Chance sich den Gürtel in der Leichtgewicht-Divison zu holen, nachdem er 2019 an Khabib Nurmagomedov gescheitert war. Sein Gegner Charles Oliveira verteidigt zum ersten Mal seinen Gürtel, nachdem er in seinem letzten Kampf gegen Michael Chandler zum Champion wurde.

UFC 269: Nunes vs. Pena

Interview mit Nunes:

Nunes erklärt, dass Pena eine Kriegerin ist und lobt den Kampf, den ihre Gegnerin gemacht hat. Sie sagt außerdem direkt wieder trainieren zu wollen und gratuliert erneut Pena zu ihrem Sieg.

Interview mit Pena:

"Ich hab es euch gesagt, zweifelt niemals an mir", ruft Pena im und bedankt sich im Anschluss bei ihren Coaches. Der neue Champion erzählt, dass sie die ganze Zeit mit einem Sieg gerechnet hat und Rogan gratuliert erneut zu einem der besten Kämpfe der Geschichte.

Ende:

Unglaublich! Julianna Pena ist neuer Champion im Bantamgewicht - Joe Rogan spricht währenddessen von der größten Überraschung in der Geschichte der UFC. Was für eine Performance von Pena, die damit Geschichte schreibt. In Runde zwei landete Pena einen Jab nach dem anderen und leitete damit ihren Triumph ein. Übrigens: Vor dem Kampf wurde bekannt gegeben, dass jemand 316.000 Dollar auf einen Sieg von Nunes gewettet hatte - Autsch!

2. Runde

Pena kommt deutlich besser in die zweite Runde und landet gute Treffer auf Nunes' Kopf. Die Titelverterteidigerin muss einige heftige Schläge einstecken und Pena setzt sie ohne Pause unter Druck. Pena erobert schließlich Nunes Rücken und gewinnt den Kampf durch einen Rear Naked Choke.

1. Runde:

Nunes landet gleich zu Beginn der ersten Runde einen heftigen Low Kick, der Pena kurz zu Boden bringt. Wenig später landet Nunes einen gut platzierten Jab, der Pena erneut auf den Oktagonboden sendet. Nunes erobert danach den Rücken ihrer Gegnerin, doch Pena zeigt gute Defense und kann sich aus der Position befreien. Trotzdem kontrolliert Nunes Pena bis zum Ende der Runde auf dem Boden und entscheidet die erste Runde klar für sich.

Start:

Gleich startet der erste von zwei Titelkämpfen heute Nacht. Amanda Nunes verteidigt ihren Gürtel in der Bantamgewichtsklasse gegen die an Nummer 3 platzierte Herausfordererin Julianna Pena. Nunes ist die klare Favoritin, doch Pena wird versuchen, Nunes ihre erste Niederlage seit 2014 zuzufügen.

UFC 269: Neal vs. Ponzinibbio

Entscheidung:

Neal gewinnt nach einer guten Performance durch eine geteilte Entscheidung.

3. Runde:

Neal landet zu Beginn der Runde einen Wirkungstreffer auf Ponzinibbios Kopf und erhöht die Geschwindigkeit des Kampfs. Gegen Ende landet Neal noch einige schöne Kombinationen, die Ponzinibbio zu schaffen machen, doch die Entscheidung geht zu den Punktrichtern. Tendenz: Sieg Neal.

2. Runde:

Ponzinibbio erlangt einen Takedown, doch Neal kann sich am Boden relativ schnell befreien und der Kampf geht auf den Beinen weiter. Ponzinibbio landet in dieser Runde mehr als sein Gegner und sollte die Runde gewonnen haben.

1. Runde:

Neal setzt Ponzinibbio zu Beginn mehr unter Druck und kann ein paar gute Treffer landen. Danach kommt Ponzinibbio besser in den Kampf und versucht immer wieder Neal mit Kicks zu treffen, was ihm zu Ende der Runde auch ein paar Mal gelingt. Die Runde sollte aber trotzdem an Neal gehen.

Start:

Im nächsten Kampf treten Geoff Neal und Santiago Ponzinibbio gegeneinander an. Ob wir jetzt einen Kampf auf der Main Card sehen, der länger als eine Runde geht?

UFC 269: Garbrandt vs. Kara-France

Interview:

Kara-France widmet seinen Sieg seinem verstorbenen Teamkameraden und kündigt an, im Jahr 2022 Champion zu werden.

Ende:

Nicht der Start, den sich Garbrandt in seiner neuen Gewichtsklasse erhofft hatte. Kara-France besiegt den wohl bisher größten Namen, gegen den er bisher gekämpft hat und liefert dabei eine eindrucksvolle Performance ab. Mit diesem Auftritt hat er definitiv einen Schritt in Richtung Titelkampf gemacht.

1. Runde:

Der Größenunterschied der beiden ist sichtbar, Garbrandt wirkt größer als sein Kontrahent und beginnt den Kampf mit einigen schönen Low Kicks. Dann landet Kara-France quasi aus dem Nichts einen starken Treffer auf Garbrandts Kopf, der zu Boden geht. Kara-France gönnt Garbrandt keine Pause und setzt ihn weiter unter Druck, bis dieser erneut zu Boden geht und der Kampf von Referee Herb Dean beendet wird.

Start:

Als nächstes trifft Cody Garbrandt auf Kai Kara-France. Garbrandt war bereits Champion in der Bantamgewichtsklasse und macht heute seinen ersten Kampf im Fliegengewicht.

UFC 269: Paiva vs. O'Malley

Interview:

Im Interview mit Joe Rogan erklärt O'Malley, dass es trotz des K.o. in Runde 1 einer seiner schwersten Kämpfe war. Er verrät außerdem, dass er den Kampf wegen einer gebrochenen Rippe beinahe nicht hätte kämpfen können.

1. Runde:

Beide Kämpfer tasten sich zunächst ab und versuchen die richtige Distanz zu finden. O'Malley landet einige gute Jabs auf Paivas Kopf, der versucht mit Low Kicks zu kontern. Als die Runde fast vorbei ist landet O'Malley eine gewaltige Rechte, die Paiva kurz zu Boden gehen lässt. Dieser kann zwar nochmal aufstehen, doch O'Malley setzt ihn weiter mit Schlägen unter Druck bis Schiedsrichter Jason Herzog dazwischen geht und den Kampf beendet. Beeindruckende Vorstellung von "Suga" Sean O'Malley.

Start:

Los geht's! Zuschauerliebling O'Malley trifft auf Paiva.

Vorkämpfe:

So gingen die Vorkämpfe aus

BeginnGewichtsklasseDuellErgebnis
PrelimsFedergewichtJosh Emmett vs. Dan IgeIge siegt nach einstimmiger Entscheidung
PrelimsBantamgewichtPedro Munhoz vs. Dominick CruzCruz siegt nach einstimmiger Entscheidung
PrelimsSchwergewichtAugusto Sakai vs. Tai TuivasaTuivasa siegt durch TKO in Runde 2
PrelimsMittelgewichtJordan Wright vs. Bruno SilvaSilva siegt durch TKO in Runde 1
Early PrelimsMittelgewichtAndre Muniz vs. Eryk AndersMuniz siegtdurch Submission in Runde 1
Early PrelimsFliegengewicht (F)Miranda Maverick vs. Erin BlanchfieldBlanchfield siegt nach einstimmiger Entscheidung
Early PrelimsFedergewichtRyan Hall vs. Darrick MinnerHall siegt nach einstimmiger Entscheidung
Early PrelimsBantamgewichtRandy Costa vs. Tony KelleyKelley siegt durch TKO in Runde 2
Early PrelimsFliegengewicht (F)Gillian Robertson vs. Priscila CachoeiraRobertson siegt durch Submission in Runde 1

Start:

Hallo und herzlich willkommen! Gleich startet die Main Card mit dem Kampf von Raulian Paiva gegen Sean O'Malley.

UFC: Oliveira vs. Poirier heute im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn: Der Brasilianer Charles Oliveira, der seinen zehnten Sieg in Folge im Visier hat, hat bei seiner ersten Titelverteidigung direkt einen harten Brocken vor sich. Dustin Poirier war selbst bereits Champion, auch wenn es "nur" der Interimstitel im Leichtgewicht war. Nach zwei Siegen in Folge gegen Conor McGregor geht der Herausforderer ebenfalls mit besonders viel Selbstvertrauen in den Kampf.

Vor Beginn: Das Spektakel findet in der T-Mobile Arena in Paradise, Nevada (USA), statt. Die Maincard geht um 4 Uhr deutscher Zeit los. Oliveira gegen Poirier wird daher nicht vor 6 Uhr losgehen.

Vor Beginn: Hallo und herzlich willkommen zu UFC 269. Im Hauptkampf um den Leichtgewichtstitel kämpfen der amtierende Titelträger Charles Oliveira und der Herausforderer sowie ehemalige Interimschampion Dustin Poirier.

UFC: Oliveira vs. Poirier heute im TV und Livestream

Bei DAZN liegen die Übertragungsrechte für die UFC. Wer UFC 269 also live verfolgen möchte, benötigt Zugang zum Streamingdienst. Um 4 Uhr geht die Übertragung der Maincard los. DAZN bietet wie üblich an, das Spektakel mit den originalen englischen Kommentatoren oder mit deutschen Kommentatoren zu verfolgen.

Das für die Kämpfe benötigte Abonnement kostet entweder 14,99 Euro pro Monat oder 149,99 Euro pro Jahr.

UFC 269: Die Kämpfe der Main Card im Überblick

GewichtsklasseKampfpaarung
LeichtgewichtCharles Oliveira (c) vs. Dustin Poirier
Bantamgewicht (Frauen)Amanda Nunes (c) vs. Julianna Pena
WeltergewichtGeoff Neal vs. Santiago Ponzinibbio
FliegengewichtKai Kara France vs. Cody Garbrandt
BantamgewichtRaulian Paiva vs. Sean O'Malley
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung