Cookie-Einstellungen
UFC

Nächster UFC-Fight für den Wiener: Aleksandar Rakic fordert Jan Blachowicz

Von SPOX Österreich
Aleksandar Rakic trifft heute auf Volkan Oezdemir.

Aleksandar Rakic kehrt in das Oktagon der UFC zurück: Der 29-jährige Wiener trifft im März auf Ex-Champion Jan Blachowicz.

Aleksandar Rakic versucht im März den letzten Schritt Richtung Titelkampf in der Light-Heavyweight-Gewichtsklasse der UFC zu nehmen. Der Wiener trifft am 26. März im Hauptkampf auf Jan Blachowicz.

Der Pole Blachowicz verlor erst Ende Oktober gegen Glover Teixeira seinen Titel via Würgegriff. Zuvor konnte der 38-jährige Veteran Hochkaräter wie Israel Adesanya, Dominick Reyes, Corey Anderson, Ronaldo Souza und Luke Rockhold besiegen.

Auf einen starken UFC-Run kann aber auch Rakic zurückblicken. Zuletzt zwang der Wiener Thiago Santos und Anthony Smith in die Knie. Gegen Volkan Oezdemir musste Rakic eine umstrittene Punkt-Niederlage einstecken - seine einzige kontroverse Niederlage in sieben UFC-Duellen.

Mit einem Sieg gegen Blachowicz darf sich Rakic berechtigte Hoffnungen auf einen Titelkampf in der Halbschwergewichts-Klasse machen. Titelträger Glover Teixeira wird seinen Gürtel wohl gegen Jiří Procházka aus Tschechien verteidigen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung