Cookie-Einstellungen
Fussball

Barcelona-Star Ronald Araújo verletzt: WM-Teilnahme angeblich in Gefahr

Von Daniel Buse
Ronald Araújo hat sich eine Adduktorenverletzung zugezogen.

Barcelona-Verteidiger Ronald Araújo hat sich eine Adduktorenverletzung zugezogen und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Das teilte sein Klub am Samstag mit. Tests am Morgen hätten ergeben, dass Araújo diese Blessur habe, die ihn länger zum Zuschauen zwingt.

Laut Radio Catalunya handet es sich um eine schwere Verletzung, die die WM-Teilnahme Araújos mit Uruguay in Frage stellt.

Der FC Barcelona überlege noch gemeinsam mit dem Spieler, ob eine Operation nötig sei oder ob die Verletzung konventionell behandelt werden soll.

Uruguay trifft in der WM-Gruppe H auf Portugal, Ghana und Südkorea. Araújo hat seit seinem Debüt im Oktober 2020 bislang elf A-Länderspiele für sein Land bestritten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung