Cookie-Einstellungen
Fussball

Real Madrid gewinnt wohl das Rennen um Bayer Leverkusens Iker Bravo

Von SPOX
Für das Sturmtalent geht es wohl von Leverkusen nach Madrid.

Bayer Leverkusens Sturmtalent Iker Bravo steht vor einem Wechsel zu Real Madrid. Dies berichten mehrere spanische Medien übereinstimmend. Laut Marca, As und Mundo Deportivo habe Real eine Übereinkunft mit dem 17-Jährigen erzielt und im Werben damit den ebenfalls interessierten Lokalrivalen Atletico ausgestochen.

Bravo war erst im vergangenen Sommer von Reals Erzrivale FC Barcelona nach Leverkusen gewechselt. Dort kam der Teenager meist in der U19 zum Einsatz und absolvierte auch zwei Partien für die Profis.

Bayers Geschäftsführer Fernando Carro bestätigte unlängst bei Radio Marca, dass Bravo eine Rückkehr in seine Heimat anstrebt. Die Konditionen eines Wechsels sind allerdings nicht bekannt. Laut Carro wurde wegen einer Leihe mit Kaufoption verhandelt.

Bravo ist in der Offensive vielseitig einsetzbar und kann sowohl im Sturmzentrum als auch auf dem rechten Flügel aufgeboten werden. Bei Real soll er zunächst in der von Klublegende Raul trainierten Reserve eingeplant sein.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung