Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona vs. Rayo Vallecano: Lewandowski zum Saisonstart in der Anfangself

Von SPOX

Mit den Neuzugängen Robert Lewandowski, Andreas Christensen und Raphinha in der Startelf geht der FC Barcelona in die LaLiga-Saison 2022/23. Bis zuletzt hatten die Katalanen um die Spielgenehmigung für ihre neuen Stars gebangt.

Die komplette Startelf von Trainer Xavi liest sich folgendermaßen: Ter Stegen - Araujo, Christensen, Garcia, Alba - Gavi, Busquets, Pedri - Dembele, Lewandowski, Raphinha.

FC Barcelona - Rayo Vallecano: ab 21 Uhr im LIVETICKER

Am Vormittag hatte Barca den Kader für den Saisonauftakt bekannt gegeben und damit das Geheimnis gelüftet, ob die hochkarätigen Neuzugänge eine Spielerlaubnis erhalten würden. Die frisch nach Katalonien transferierten Lewandowski, Christensen, Raphinha und Franck Kessié fanden sich ebenso im Aufgebot wieder wie Ousmane Dembélé und Sergi Roberto, die ihre Verträge verlängert hatten. Neuzugang Jules Koundé (FC Sevilla) fehlte jedoch. Die Registrierung des Innenverteidigers soll in der kommenden Woche erfolgen.

Marcos Alonso soll noch von Chelsea kommen

Damit gewann Barca den Wettlauf gegen die Zeit, erst am Freitag gelang den Katalanen durch den Verkauf weiterer 24,5 Prozent an den vereinseigenen "Barca Studios" und der Einnahme von 100 Millionen Euro der entscheidende Schritt, um zumindest die Mehrzahl der Neuzugänge bei der spanischen Liga registrieren zu können. Um weitere Neuzugänge verpflichten zu können, sind nun aber wohl zunächst Verkäufe notwendig.

So gilt Linksverteidiger Marcos Alonso vom FC Chelsea als heißester Kandidat für einen Wechsel nach Barcelona, mit dem Spanier soll bereits eine Einigung bestehen. Für ein offizielles Angebot an Chelsea fehlte bislang jedoch die finanzielle Sicherheit.

Entlastung könnte eine Einigung in der Causa Frenkie de Jong verschaffen, doch die Fronten zwischen dem Niederländer und der Vereinsführung scheinen verhärtet. De Jong besteht auf seinem Vertrag, Barca hingegen unterstellte bei der Verlängerung 2020 "kriminelle Handlungen".

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung