Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Barcelona: Transfer von Memphis Depay hängt wohl an Ronald Koemans Zukunft

Von SPOX
Ein möglicher Wechsel des niederländischen Nationalspielers Memphis Depay zum FC Barcelona ist angeblich eng mit dem Verbleib von Trainer Ronald Koeman verknüpft.

Ein möglicher Wechsel des niederländischen Nationalspielers Memphis Depay zum FC Barcelona ist angeblich eng mit dem Verbleib von Trainer Ronald Koeman verknüpft. Das berichtet zumindest die spanische Sportzeitung Marca. Demnach seien die Gespräche zwischen Klub und Spieler weit fortgeschritten, doch ein Trainerwechsel könnte das Thema wieder erkalten lassen.

Depays Vertrag bei Olympique Lyon läuft im Sommer aus, der 27 Jahre alte Offensivspieler ist damit ablösefrei. Bei den Verhandlungen soll Depay den Katalanen zudem beim Gehalt bereits entgegengekommen sein, damit sich das hochverschuldete Barca eine Verpflichtung auch leisten kann.

In den Planungen des aktuellen Trainers Ronald Koeman spielt Depay eine wichtige Rolle, um den Kader qualitativ und quantitativ breiter aufzustellen. Beide kennen sich gut aus gemeinsamen Zeiten bei der Elftal, als Koeman den Posten des Bondscoaches begleitete.

Nach den jüngsten Negativerlebnissen in der spanischen Liga, die Barcelona wohl aus dem Titelrennen befördert haben, sind die Zweifel im Klub an Koeman aber gestiegen. Am Dienstag war Barcelona nicht über ein 3:3 bei UD Levante hinausgekommen, zwei Spieltage vor Saisonende beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Atletico Madrid vier Punkte.

Zwar gewann Koeman in dieser Saison den spanischen Pokal, dies könnte womöglich aber zu wenig sein, um auch kommende Saison an der Seitenlinie der Katalanen zu stehen. Auch ein Transfer Depays könnte dann in weitere Ferne rücken.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung