Cookie-Einstellungen
Fussball

Atletico Madrid nutzt den Barca-Patzer - noch zwei Siege bis zum Titel?

SID
Atletico Madrid, FC Barcelona, Real Madrid

Atletico Madrid hat in der spanischen Liga einen großen Schritt Richtung Meisterschaft gemacht. Die Mannschaft von Trainer Diego Simeone gewann am Mittwoch 2:1 (2:0) gegen Real Sociedad San Sebastian und steht dicht vor dem ersten Meistertitel seit 2014.

Yannick Carrasco (16.) und Angel Correa (28.) trafen für die Hauptstädter zum Sieg. Igor Zubeldia machte das Spiel kurz vor Schluss noch einmal spannend (83.).

Atletico führt mit 80 Punkten vor dem FC Barcelona (76), Lokalrivale Real (75) und dem FC Sevilla (74), der trotz eines 1:0 (0:0)-Sieges gegen den FC Valencia keine Chance mehr auf den Titel hat. Der Tabellenvierte liegt bei noch zwei ausstehenden Spielen sechs Punkte hinter Atletico - und hat den direkten Vergleich verloren. Youssef En-Nesyri erzielte das Tor des Tages für Sevilla (66.).

Primera Division: Die Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Atlético Madrid3663:234080
2.FC Barcelona3683:364776
3.Real Madrid3560:263475
4.FC Sevilla3652:292374
5.Real Sociedad3654:371756
6.Betis Sevilla3545:47-254
7.FC Villarreal3553:421152
8.Celta de Vigo3651:53-250
9.Athletic Bilbao3646:39746
10.FC Granada3544:57-1345
11.CA Osasuna3636:45-944
12.Cádiz3633:53-2043
13.Levante3643:53-1040
14.FC Valencia3646:52-639
15.Deportivo Alavés3632:54-2235
16.Getafe3626:42-1634
17.Huesca3634:52-1833
18.Real Valladolid3532:49-1731
19.Elche3629:54-2530
20.SD Eibar3527:46-1929
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung