Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB wartet auf Rückkehr von Niklas Süle

Von SPOX/SID
Niklas Süle verpasste bereits die ersten beiden Bundesliga-Spiele des BVB verletzt.

Borussia Dortmund wartet weiter auf die Rückkehr von Zugang Niklas Süle. Der Nationalspieler trainierte nach seiner Muskelverletzung im vorderen Oberschenkel auch am Mittwoch nicht mit der Mannschaft.

Der Innenverteidiger hatte schon die ersten beiden Saisonspiele gegen Bayer Leverkusen (1:0) und beim SC Freiburg (3:1) verpasst, nachdem er im DFB-Pokalspiel bei 1860 München zur Halbzeit ausgewechselt werden musste.

Vor der Partie gegen Leverkusen hatte er bei Sky auf ein schnelles Comeback hoffen lassen: "Ich habe die letzten Tage beschwerdefrei trainiert und konnte schon drei Laufeinheiten machen. Bis jetzt läuft alles in die richtige Richtung. Bei Muskelverletzungen kann man es nie so genau vorhersehen, aber ich hoffe, dass es weiterhin so läuft und ich gegen Werder Bremen wieder dabei bin."

Trainer Edin Terzic musste auch auf Karim Adeyemi (Zehenverletzung) verzichten. Der Nationalspieler fehlte schon in Freiburg. Nico Schulz stand am Mittwoch wieder auf dem Trainingsplatz. Der BVB erwartet am Samstag (15.30 Uhr) Aufsteiger Werder Bremen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung