Cookie-Einstellungen
NBA

NBA, News: Julius Randle verlängert für vier Jahre bei den New York Knicks

Von Gianluca Fraccalvieri
Julius Randle hat bei den New York Knicks verlängert.

Julian Randle hat einen neuen Vierjahresvertrag bei den New Yorks Knicks unterschrieben. Das haben seine Agenten Aaron Mintz und Steven Heumann von CAA Sports gegenüber ESPN bestätigt.
 

Der Deal ist für Randle 117 Millionen Dollar wert, wodurch der gesamte Vertrag über fünf Jahre ein Gesamtvolumen von 140 Millionen bekommt. Zudem besitzt er ein Spieler-Option für sein letztes Vertragsjahr (2025-26).

Randle hätte auch bis kommenden Sommer warten und einen neuen Vertrag in Höhe von 200 Millionen Dollar unterschreiben können, aber die Verlängerung seines derzeitigen Vertrags über 19,8 Millionen Dollar für die Saison 2021/22 verleiht den Knicks mehr finanzielle Flexibilität.

Randle legte vergangene Saison das beste Jahr seiner Karriere hin, führte New York auf Platz vier im Osten zur ersten Playoff-Teilnahme seit 2013 und sahnte am Ende der Saison den Award als Most Improved Player ab.

Randle, der seit 2018 im Big Apple spielt, legte 24,1 Punkte, 8,7 Rebounds und 3,1 Assists bei 45,6 Prozent aus dem Feld und 41,1 Prozent von Downtown auf.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung