Cookie-Einstellungen
Tennis

Tennis: Novak Djokovic holt 90. Titel gegen Stefanos Tsitsipas

SID
Novak Djokovic holte seinen 90. Titel.

Mit einem 6:3, 6:4 im Finale von Astana gegen Stefanos Tsitsipas (Griechenland) hat der langjährige Weltranglistenerste Novak Djokovic (Serbien) den 90. Turniersieg seiner außergewöhnlichen Karriere gefeiert. Angeführt wird die Rangliste von Jimmy Connors (USA/109), es folgen Roger Federer (Schweiz/103), Ivan Lendl (USA/94), Rafael Nadal (Spanien/92) und Djokovic.

Deutlich mehr Einzeltitel als Connors gewann Martina Navratilova. Die gebürtige Tschechin sammelte in ihrer Karriere insgesamt 167 Trophäen ein und ist damit die unangefochtene Nummer eins vor Chris Evert (USA/154) und Steffi Graf (Brühl/107).

In diesem Jahr hatte Djokovic zuvor bereits die Titel in Tel Aviv, Rom und Wimbledon gewonnen.

Im Halbfinale von Astana/Kasachstan profitierte der 35-Jährige von der verletzungsbedingten Aufgabe des Weltranglistenfünften Daniil Medvedev.

Tsitsipas erreichte das Endspiel durch ein 4:6, 6:4, 6:3 gegen Andrey Rublev. Der Kölner Oscar Otte war bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung