Cookie-Einstellungen
Motorsport

Tragödie beim Motorrad: 14-Jähriger stirbt bei Rennen

Von SID
Während eines Rennens des European Talent Cups in Spanien (hier ein Archivbild vom Rennen in Deutschland) starb der 14-jährige Hugo Millan.

Bei einem Motorrad-Rennen des European Talent Cup in Spanien ist es zu einer Tragödie gekommen. Der Nachwuchsfahrer Hugo Millan wurde nach einem Sturz im Motorland Aragon in der Provinz Aragonien von der Maschine eines Konkurrenten erfasst und dabei schwer verletzt.

Der 14-Jährige wurde mit einem Helikopter ins Krankenhaus von Saragossa gebracht, wo kurz darauf sein Tod festgestellt wurde.

Das bestätigte Millans Team Cuna de Campeones auf Twitter. "Wir werden uns immer an dein Lächeln erinnern, an dein großes Herz und deine Professionalität. Ruhe in Frieden, Hugo. Du wirst für immer in unseren Herzen bleiben", hieß es da.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung