Cookie-Einstellungen
Basketball

NBA, Übertragung: So seht Ihr die Saison 2022/23 live im TV und Livestream

Von Julius Ostendorf
Platz 6: LEBRON JAMES | Team: Los Angeles Lakers | Position: Forward | Alter: 37 | Vorjahresplatzierung: 3

Die neue NBA-Saison 2022/23 steht in den Startlöchern. Doch wo könnt ihr die Spiele eigentlich im TV und Livestream verfolgen? Wo werden die Partien zu sehen sein? SPOX hat die Antworten.

Die NBA-Saison 2022/23 live sehen - JETZT das DAZN-Abo abschließen!

Nach einer langen Off-Season dürfen sich die Fans der NBA bald endlich wieder auf Basketball des allerhöchsten Niveaus freuen. Los geht die Saison in der Nacht auf den 19. Oktober mit den Klassikern zwischen Philadelphia 76ers und Boston Celtics sowie den Los Angeles Lakers und dem Titelträger Golden State Warriors.

Wer aber den Saisonstart nicht erwarten kann und seine Lieblinge schon vorher sehen will, hat dazu in der Preseason die Möglichkeit. Hier versuchen die Teams, nach der langen Pause wieder in den Tritt zu kommen, die Chemie innerhalb der Mannschaft wieder aufzubauen und neue Abläufe auszuprobieren. Die ersten Spiele der Vorbereitungsphase beginnen am 30. September und enden am 15. Oktober.

In diesem Artikel erfahrt Ihr, wie Ihr die NBA-Spiele der Saison 2022/23 live im TV und Livestream verfolgen könnt.

NBA, Übertragung: So seht Ihr die Saison 2022/23 live im TV und Livestream - Schlüsseldaten

Die neue NBA-Spielzeit hat zwar noch nicht begonnen, die wichtigsten Termine stehen aber bereits jetzt fest. Eine Änderung hat es bezüglich des Play-In Turniers gegeben. Wurden diese Ausscheidungsspiele in den vergangenen zwei Jahren noch als temporäre Veranstaltung angepriesen, um die Auswirkungen der vielen Coronaerkrankungen auszugleichen, hat man sich nun darauf geeinigt, das Turnier fest im Saisonplan zu verankern.

  • Saisonauftakt: 19. Oktober
  • NBA All-Star Wochenende: 18. bis 20. Februar in Salt Lake City
  • Play-In Turnier: 12. bis 15. April
  • Start der Playoffs: 16. April
  • Spiel 1 der Finals: 2. Juni

NBA, Übertragung: So seht Ihr die Saison 2022/23 live im TV und Livestream

Wie schon in der vergangenen Saison wird die NBA bei zwei Anbietern zu sehen sein: Zum einen beim Streamingdienst DAZN und zum anderen dem von der Liga selbst distribuierten NBA League Pass. Alle Infos zum Programmumfang sowie den Kosten gibt's im folgenden.

NBA, Übertragung: So seht Ihr die Saison 2022/23 im Livestream

DAZN oder NBA League Pass: Welcher der beiden Anbieter am Besten für Euch geeignet ist, hängt ganz davon ab, wie viele Spiele Ihr Euch zu Gemüte führen wollt.

So überträgt DAZN ganze 182 Spiele der regulären Saison, alle Partien des Play-In Turniers, jeweils ein Spiel pro Playoff-Abend sowie alle Finalduelle. Wem das noch nicht reicht, der oder die sollte zum NBA League Pass greifen. Damit bekommt Ihr Zugriff auf alle Spiele der Saison, inklusive der Regular Season und der Post Season.

 

DAZN

League Pass

Preis pro Monat

29,99 Euro

  • Standard-Paket: 17,99 Euro
  • Premium-Paket: 23,99 Euro

Preis pro Jahr

24,99 Euro pro Monat oder 274,99 Euro einmalig

  • Standard-Paket: 119,99 Euro
  • Premium-Paket: 149,99 Euro

Inhalte

NBA, NFL, Bundesliga, Champions League, Darts u.v.m.

Alle Spiele der NBA-Saison 2022/23 sowie exklusive Inhalte zu Spielern und Teams

Link

Hier gelangt Ihr direkt zur Website von DAZN.

Hier gelangt Ihr direkt zur Website vom NBA League Pass.

NBA, Übertragung: So seht Ihr die Saison 2022/23 live im TV

Es wird keine Übertragung im Free-TV geben. Wer aber über ein lineares Abonnement von DAZN plus Receiver verfügt kann sich Hoffnungen darauf machen, dass vereinzelte Spiele auf den Kanälen DAZN1 oder DAZN2 zu sehen sein werden.

NBA, Übertragung: So seht Ihr die Saison 2022/23 live im TV und Livestream - WEITERE INFOS ZU DAZN

NBA, Übertragung: So seht Ihr die Saison 2022/23 live im TV und Livestream - Die letzten NBA-Champions

Jahr

Sieger

Finals MVP

2022

Golden State Warriors

Stephen Curry

2021

Milwaukee Bucks

Giannis Antetokounmpo

2020

Los Angeles Lakers

LeBron James

2019

Toronto Raptors

Kawhi Leonard

2018

Golden State Warriors

Kevin Durant

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung