Cookie-Einstellungen
Fussball

Sandro Schwarz im kicker meets DAZN Podcast: "Es fühlt sich gut an"

Von SPOX
Sandro Schwarz heuert bei Dynamo Moskau an.

Sandro Schwarz, ehemaliger Trainer des 1. FSV Mainz 05, hat im kicker meets DAZN Podcast über seine neue Station bei Dynamo Moskau gesprochen - und dabei den Austausch mit Zeljko Buvac, Jürgen Klopps langjährigem Co-Trainer, gelobt.

"Es ist genau das, was ich mir für meinen nächsten Step vorgestellt habe. Es fühlt sich gut an", sagte Schwarz, der im November 2019 bei Mainz gehen musste. Diese Trennung nimmt er im Rückblick mittlerweile gelassen zur Kenntnis, gibt aber zu, dass es "am Ende natürlich eine Enttäuschung" gewesen sei.

Bislang stand Schwarz in fünf Spielen an der Seitenlinie bei Dynamo, drei Siege stehen zu Buche. Kürzlich spielte Schwarz im Derby gegen das von Domenico Tedesco trainierte Spartak Moskau 1:1.

"Was das Fußballerische angeht, gibt es eine sehr gute Ausbildung hier. Es ist eine enorme fußballerische Qualität vorhanden, bei den Topteams auch eine individuelle Qualität", zog der 42-Jährige ein erstes Zwischenfazit.

In die russische Hauptstadt geholt hatte ihn Zeljko Buvac, der viele Jahre der Co-Trainer von Jürgen Klopp war. Buvac und Schwarz kennen sich noch aus gemeinsamen Zeiten beim FSV. "Wir reden viel und sind in sehr gutem Austausch", sagte Schwarz.

Sandro Schwarz und der Einfluss von Wolfgang Frank

Probleme aufgrund der Sprachbarriere sieht der Coach indes nicht: "Klar ist: Wenn alle Deutsch oder Englisch sprechen könnten, macht es das natürlich einfacher. Was die Emotionalität angeht, gehen maximal drei Prozent flöten. Sie müssen dafür nicht jedes Wort Eins-zu-eins verstehen."

Schwarz und Buvac sind stark vom Einfluss des 2013 mit 62 Jahren verstorbenen Mainzer Trainers Wolfgang Frank geprägt, über den Schwarz sagte: "Wolfgang Frank hat uns vermittelt, mit wenig Talent viel zu erreichen. Er war herausragend, wie er Menschen geführt hat, seine taktischen Ideen vermittelt hat", erinnert er sich. "Auch wer nicht Trainer geworden ist, wurde als Mensch geprägt."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung