Cookie-Einstellungen
Fussball

Premier League: Haaland mit Rekord bei City-Sieg in Wolverhampton - Son mit Hattrick gegen Leicester

Von SPOX

Der Ex-Dortmunder Erling Haaland hat seine Torserie in der Premier League für Manchester City fortgesetzt. Der norwegische Nationalstürmer war beim 3:0 (2:0)-Erfolg des Titelverteidigers bei den Wolverhampton Wanderers in der 16. Minute zum elften Mal in dieser Saison in der Meisterschaft erfolgreich.

Damit stellte Haaland einen neuen Rekord auf. Noch nie zuvor hat ein Spieler in der Premier League in seinen ersten vier Auswärtsspielen jeweils getroffen. Bereits zuvor hatte Haaland neue Bestmarken aufgestellt.

Haaland kommt nun auf 100 Tore in den 99 Pflichtspielen, die er seit seinem Wechsel im Januar 2020 von RB Salzburg zu Borussia Dortmund bzw. ManCity erzielt hat.

City ist damit zunächst wieder Tabellenführer, der bisherige Spitzenreiter FC Arsenal spielt am Sonntag (15.00 Uhr) beim FC Brentford.

Bereits in der ersten Minuten hatte Jack Grealish das 1:0 für die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola erzielt. In der 69. Minute erhöhte Phil Foden auf 3:0 für die Gäste.

Nationalspieler Ilkay Gündogan saß bei den Gästen zunächst auf der Bank und wurde in der 72. Minute für den starken Ex-Bundesliga-Profi Kevin De Bruyne eingewechselt. Die Gastgeber verloren in der 33. Minute Nathan Collins wegen groben Foulspiels per Roter Karte. In Unterzahl hatten die Wolves keine Chance mehr gegen das Starensemble der Citizens.

Heung-min Son mit Hattrick gegen Leicester

Punktgleich mit City ist Tottenham Hotspur. Die Londoner schossen nach umkämpfter erster Halbzeit einen 6:2-Sieg gegen Schlusslicht Leicester City heraus. Der ehemalige Bundesliga-Star Heung-min Son (Bayer Leverkusen, Hamburger SV) verbuchte nach seiner Einwechslung in der 59. Minute einen lupenreinen Hattrick.

Die weiteren Tore für Tottenham schossen Harry Kane, Eric Dier und Rodrigo Bentancur. Für Leicester trafen Youri Tielemans und James Maddison.

Im dritten Premier-League-Spiel des Tages rettete der frühere Dortmunder Alexander Isak Newcastle United vom Elfmeterpunkt ein 1:1 gegen Bournemouth.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City - 0:3 (0:2)

Tore0:1 Grealish (1.), 0:2 Haaland (16.), 0:3 Foden (69.)
Aufstellung Wolverhampton José Sa - Jonny Otto, Collins, Kilman, Ait Nouri (81. Nelson Semedo) - Matheus Nunes, Ruben Neves, Joao Moutinho - Pedro Neto (86. Cmapbell), Goncalo Guedes (70. Hee-Chan), Daniel Podence (70. Traoré)
Aufstellung ManchesterEderson - Akanji, Stones, Ruben Dias, Joao Cancelo - De Bruyne (72. Gündogan), Rodrigo (81. Gomez), Grealish (77. Palmer) - Bernardo Silva (72. Alvarez), Haaland, Foden (72. Mahrez)
Gelbe Karten
  • Wolverhampton: Matheus Nunes (65.), Ruben Neves (66.)
  • Manchester: Rodrigo (13.)
Rote KartenWolverhampton: Collins (33.)

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Premier League im Liveticker zum Nachlesen - 0:3

Nach Abpfiff: Das war es für heute aus dem Molineux Stadium. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Samstag. Bis bald!

Nach Abpfiff: Die Citizens stehen nun zumindest über Nacht an der Spitze der Premier League. Nun geht es für beide Teams in die Länderspielpause. Für Wolverhampton steht danach am 1. Oktober bei West Ham ein Auswärtsspiel an. Auf Manchester City wartet einen Tag später das Stadtderby gegen United.

Nach Abpfiff: Nach schwachen 20 Minuten zu Beginn des zweiten Durchgangs übernahm City wieder die Initiative. Mit Fodens Tor zum 3:0 war die Partie dann endgültig entschieden. Die Wolves waren trotz Unterzahl lange um ein Comeback bemüht, letztlich aber glücklos. Und so feiert der Meister am Ende einen souveränen Dreier.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Premier League im Liveticker - 2. Halbzeit

90.+3. | Die Nachspielzeit vergeht ohne weitere Höhepunkte. Anthony Taylor beendet die Partie.

90. | Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

88. | Das Spiel plätschert durch die Schlussphase. Auch City scheint nach dem schweren Spiel gegen den BVB genug zu haben.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Wechsel Wolverhampton

86. | Das Wechseln geht weiter, Chem Campbell ersetzt Pedro Neto.

83. | Perdro Netro zieht rechts im Strafraum bis zur Torauslinie durch und holt mit seiner versuchten Hereingabe zumindest eine Ecke heraus. Die kann Ederson aber aus der Gefahrenzone klären.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Wechsel beide Teams

81. | Und Bruno Lage bringt Nelson Semedo für Rayan Aït-Nouri.

81. | Letzter Wechsel bei den Gästen, Sergio Gomez kommt für Rodrigo.

79. | Palmer hat auch gleich eine gute Situation, er flankt von der Torauslinie in den Rückraum, wo Mahrez den Direktabschluss sucht, aber geblockt wird.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Wechsel Manchester

77. | Jack Grealish wird mit unberechtigten Pfiffen verabschiedet, Youngster Cole Palmer bekommt Spielpraxis.

76. | Starker Ball von Gündogan in den Lauf von Mahrez, der nur knapp zu spät kommt, ansonsten aber völlig frei durchgewesen wäre.

74. | Erst das dritte Tor der Gäste, dann die fünf Wechsel. Die Partie ist spätestens mit dem 3:0 entschieden, nun wird auch Wolverhampton in erster Linie ein völliges Debakel verhindern wollen.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Dreifachwechsel Manchester

72. | Und Riyad Mahrez kommt für Phil Foden.

72. | Ilkay Gündogan übernimmt für Kevin De Bruyne.

72. | Pep Guardiola vollzieht gleich den Dreifachwechsel und bringt Julian Alvarez für Bernardo Silva.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Doppelwechsel Wolverhampton

70. | Und Boubacar Traore ersetzt Daniel Podence.

70. | Doppelwechsel bei den Hausherren, Hwang Hee-Chan kommt für Goncalo Guedes.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Foden zum 0:3!

69. | Tooor! Wolverhampton Wanderers - MANCHESTER CITY 0:3. Nach Doppelpass mit Haaland bricht De Bruyne durch und hat auf der rechten Seite genügend Platz für den Querpass. Phil Foden touchiert die Kugel nur, die dann unhaltbar ins lange Eck geht.

67. | Grealish behauptet sich im Laufduell und schickt Haaland, der abgeht und dann in Schussposition kommt. Jose Sa ist zur Stelle.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Gelb für Ruben Neves und Matheus Nunes

66. | Auch Ruben Neves wird noch verwarnt.

65. | Matheus Nunes ist gegen Joao Gancelo klar zu spät und sieht Gelb.

62. | De Bruyne sucht mit seiner Ecke Haaland in der Nähe des ersten Pfostens. Doch der Norweger ist gut abgeschirmt und hat keine Chance auf den Kopfball.

60. | City ist trotz Überzahl im zweiten Durchgang weiter ohne jeden Torabschluss.

58. | Und City bietet immer wieder auch den einen oder anderen Fehler an. Akanji verstolpert ins eigene Toraus.

56. | Aber Wolverhampton hat sich entschieden, es trotz Unterzahl doch noch einmal zu probieren. Die Hausherren haben nach der Pause 60 Prozent Ballbesitz!

54. | Joao Cancelo flankt hoch in den Lauf von Foden, der wie Haaland am Mittwoch den Ball auf Kopfhöhe mit dem Fuß ins Tor drücken will, aber nicht ganz die Sprungkraft des Kollegen besitzt.

52. | Die Ecke von Pedro Neto verlängert Goncalo Guedes am ersten Pfosten. Doch vor dem Tor hat City die Kontrolle und klärt.

50. | City läuft wieder früh an, will schnell auf das dritte Tor gehen, um dann wohl endgültig einen ruhigen Nachmittag zu haben.

48. | Auf der Tribüne sitzt Diago Costa zumindest scjhon einmal und schaut sich das Spiel seiner zukünftigen Mannschaft an.

46. | Das Spiel läuft wieder. Es hat keine Wechsel gegeben.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Premier League im Liveticker - Halbzeitpause

Halbzeit | Manchester City ging gleich mit der ersten Chance nach weniger als einer Minute in Führung. Haaland erhöhte auf 2:0, ein Ergebnis das auch nach 45 Minuten noch Bestand hat. Überschattet wurde der erste Durchgang durch einen üblen Kung-Fu-Tritt von Collins gegen Grealish, Wolverhampton ist seit der 33. Minute in Unterzahl.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Premier League im Liveticker - 1. Halbzeit

45.+3. | Pause in Wolverhampton.

45.+1. | Die dreiminütige Nachspielzeit läuft bereits.

44. | De Bruyne hat zentral vor dem Strafraum etwas Platz, durch die sich bietende Lücke geht der Schuss aber deutlich vorbei.

43. | Die Gäste haben erst einmal das Tempo aus dem Spiel genommen, dass den Ball in der eigenen Hälfte laufen.

41. | In Unterzahl wird die Aufgabe für Wolverhampton sicher nicht leichter. Es wird erst einmal darum gehen, mit diesem Ergebnis in die Kabine zu kommen. Und auf eine kurze zweite Hälfte zu hoffen. Ruben Neves hat erst einmal den Part von Collins in der Viererkette übernommen.

39. | Langer Diagonalball von Ruben Neves auf Podence, der links stoppt, in die Mitte geht und den Abschluss sucht. Der Schuss aus 18 Metern geht knapp links am Tor vorbei ins Aus.

37. | Grealish kann weitermachen. Und muss jetzt mit den Pfffen der Fans leben, die später beim Betrachten der TV-Bilder zu einem anderen Urteil kommen werden.

35. | Grealish muss immer noch auf dem Rasen behandelt werden. Da ist jetzt schon ein ordentlicher Pferdekuss sichtbar.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Rot für Collins!

33. | Nathan Collins geht mit den Stollen voraus in den Zweikampf mit Grealish und trifft den Gegenspieler in Bauchgegend. Ein völlig unnötiges Einsteigen am Seitenrand. Die Rote Karte ist alternativlos.

30. | Vier Torschüsse, 45 Prozent Ballbesitz und 55 Prozent gewonnener Zweikämpfe für die Wolves. Die statischen Grundwerte der Hausherren sind ordentlich. Wären da nicht die großen Probleme in der eigenen Defensivzone.

28. | Ausgehend von De Bruyne auf der rechten Seite kommt der Ball über Foden und Bernardo Silva zu Grealish, dem der Schuss aus 17 Metern aber etwas über den Spann rutscht.

26. | Wieder kommen die Hausherren in Strafraumnähe zu einem aussichtsreichen Freistoß. Ruben Neves kommt dieses Mal über die Mauer hinweg, verfehlt aber auch das Tor.

24. | Das Spiel scheint nach 20 Minuten entschieden. Wolverhampton hat sehr große Probleme mit den Tempo des Meisters. Vielleicht geht es für die Hausherren nun in erster Linie schon um Schadensbegrenzung. In der Vorsaison konnte City nach einer De-Bruyne-Gala mit 5:1 gewinnen.

22. | Starke Ballmitnahme von Goncalo Guedes, der auf Pedro Neto verlängert. Aus spitzem Winkel folgt der Abschluss der von halbrechts am langen Pfosten knapp vorbeigeht.

20. | Joao Cancelo und De Bruyne werden mit ihren Schussversuchen geblockt. City bleibt im Ballbesitz, doch die Hereingabe von Grealish kommt nicht durch.

18. | Für Haaland ist es bereits das elfte Saisontor. Er ist der erste Spieler in der Geschichte der Premier League, der in den ersten vier Auswärtspartien trifft.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Haaland zum 0:2!

16. | Tooor! Wolverhampton Wanderers - MANCHESTER CITY 0:2. Nach Zuspiel von Bernardo Silva kommt Erling Haaland in der Mitte der gegnerischen Hälfte an den Ball und zieht davon. Kilman kommt nicht mehr in den Zweikampf. Der Schuss aus 17 Metern links unten ins Eck ist dann nicht mehr zu halten.

14. | Joao Moutinho schnappt sich den Standard, kommt aber aus 17 Metern nicht über die Mauer hinweg. Zumindest holt er eine Ecke heraus.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Gelb für Rodrigo

13. | Rodrigo hält Matheus in Strafraumnähe fest und sieht Gelb. Dazu gibt es auch noch einen aussichtsreichen Freistoß für die Hausherren.

10. | Während des Spiels scheint dann aber die LED-Werbung doch erlaubt und die Wolves machen reichlich Gebrauch davon.

8. | Die Gäste stören sehr früh und Wolverhampton hat sehr große Probleme, die Kugel aus dem ersten Drittel herauszuspielen.

6. | Wieder geht es bei City über die rechte Seite. Dieses Mal kann Collins die Hereingabe von Foden auf Haaland unterbinden.

5. | Guedes bringt eine erste Ecke für die Wolves in die Mitte, City klärt und verhindert auch eine zweite Hereingabe.

3. | Das ging nun sehr schnell. Die beste Abwehr der aktuellen Spielzeit kassiert nach weniger als einer Minute ein erstes Gegentor. Für Grealish war es das erste Tor der Saison.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Grealish zum 0:1!

1. | Tooor! Wolverhampton Wanderers - MANCHESTER CITY 0:1. Foden nimmt de Bruyne mit, der von der rechten Seite flach in die Mitte flankt. Haaland lässt am ersten Pfosten durchrutschen. Dahinter kann Jack Grealish aus drei Metern abstauben.

1. | Das Spiel läuft. Schiedsrichter ist Anthony Taylor.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Premier League im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn | Vor dem Spiel werden im Mittelkreis noch Kränze für die verstorbene Quenn abgelegt und eine Schweigeminute abgehalten. Es gibt keine laute Musik und keine LED-Werbung. Ein bisschen weniger moderner Fußball.

Vor Beginn | Der Klub musste reagieren und engagierte den vereinslosen Diego Costa, der in der Premier League 52 Tore für Chelsea erzielte. Der Brasilianer ist heute aber noch nicht im Kader.

Vor Beginn | Doch dieser erste Saisondreier war teuer erkauft. Gleich in seinem ersten Einsatz riss bei Sasa Kalajdzic erneut das linke Kreuzband. Für den Ex-Stuttgarter dürfte die Saison damit fast gelaufen sein.

Vor Beginn | Die Wolves stellen nach sechs Spieltagen sowohl die schwächste Offensive (3 Treffer) wie auch die stärkste Defensive (4 Gegentore). Vor zwei Wochen gab es zumindest den ersten Saisonsieg gegen Southampton - natürlich hauchzart mit 1:0.

Vor Beginn | Die Citizens wollen heute vorlegen, mit einem Sieg über Nacht die Tabellenführung übernehmen und Arsenal morgen damit in Brentford unter Druck setzen. Der Meister ist zwar in dieser Spielzeit noch ungeschlagen, hat aber gegen Newcastle und Aston Villa schon Punkte liegen gelassen.

Vor Beginn | Haaland führt mit insgesamt drei Treffern nach zwei Spieltagen die Torjägerliste an, in der Premier League ist seine Ausbeute mit zehn Toren noch besser. In der Liga trifft der Neuzugang im Schnitt bislang alle 53 Minuten.

Vor Beginn | Der Mittwochabend war dann wohl der endgültige Beweis, warum Erling Haaland selbst ein so starkes Team wie Manchester City noch ein bisschen besser macht. Mit seinem späten - sensationell erzieltem - Siegtreffer gegen seinen Ex-Klub Dortmund unterstrich der Norweger sein Ausnahmetalent.

Vor Beginn | Bei den Gästen gibt es in allen drei Mannschaftsteilen jeweils einen Wechsel. Ruben Dias, Bernardio Silva und Foden rücken für Ake, Gündogan und Mahrez in die Anfangsformation.

Vor Beginn | Bei den Hausherren gibt es nach der zweiwöchigen Pause nur eine personelle Veränderung. Goncalo Guedes ersetzt den schwer verletzten Kalajdzic.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Die Aufstellungen

Vor Beginn | Die Aufstellungen sind da! So gehen die beiden Klubs in die Partie:

  • Wolverhampton: José Sa - Jonny Otto, Collins, Kilman, Ait Nouri - Matheus Nunes, Ruben Neves, Joao Moutinho - Pedro Neto, Goncalo Guedes, Daniel Podence
  • ManCity: Ederson - Akanji, Stones, Ruben Dias, Joao Cancelo - De Bruyne, Rodrigo, Grealish - Bernardo Silva, Haaland, Foden

Vor Beginn | Nachdem die Citizens bereits im letzten Jahr Englands bester Verein gewesen sind, scheint man sich zur neuen Saison nur verbessert zu haben. Und so kommt es nicht zufällig, dass das Team von Trainer Pep Guardiola in der laufenden Spielzeit noch ungeschlagen ist: acht Siege und zwei Unentschieden stehen wettbewerbsübergreifend zu Buche. Wird die Serie heute ausgebaut?

Vor Beginn | Ausgetragen wird das Match im Molineux Stadium in Wolverhampton. Der Anpfiff soll um 13.30 Uhr erfolgen.

Vor Beginn | Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Partie Wolverhamton Wanderers gegen Manchester City.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Premier League heute im Liveticker - Die Aufstellungen

  • Wolverhampton: José Sa - Jonny Otto, Collins, Kilman, Ait Nouri - Matheus Nunes, Ruben Neves, Joao Moutinho - Pedro Neto, Goncalo Guedes, Daniel Podence
  • ManCity: Ederson - Akanji, Stones, Ruben Dias, Joao Cancelo - De Bruyne, Rodrigo, Grealish - Bernardo Silva, Haaland, Foden

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Premier League heute im Liveticker - Übertragung im TV und Livestream

Die Übertragung des Spiels wird von Sky ausgerichtet. Wer also im TV oder Livestream live dabei sein will, muss in Besitz des jeweiligen Abonnements sein.

Das sogenannte Sky Q-Paket für die Ausstrahlung im linearen Fernsehen beläuft sich derzeit auf 20 Euro pro Monat (nur Jahrestarif). Weitere Infos dazu findet Ihr hier.

Um dagegen Zugriff auf den Livestream zu erhalten, müsst Ihr Kundin oder Kunde des Livesport-Abonnements auf der Plattform Wow (ehemals SkyTicket) sein. Hiermit seht Ihr alle Sportinhalte, die Sky aktuell zur Verfügung stehen. Neben allen Spielen der Premier League also auch alle Matches des DFB-Pokals sowie der 2. Bundesliga, allen Samstagsspielen der 1. Bundesliga sowie vielen weiteren Veranstaltungen der Sportarten Eishockey, Tennis, Golf und Handball. Alles Weitere erfahrt Ihr über den folgenden Link.

Wolverhampton Wanderers vs. Manchester City: Premier League heute im Liveticker - Die Premier League-Tabelle am Samstag des 8. Spieltages

RangMannschaftSpieleTorePunkte
1Arsenal FC614:715
2Manchester City620:614
3Tottenham Hotspur612:514
4Brighton & Hove Albion611:513
5Manchester United68:812
6Fulham FC712:1111
7Chelsea FC68:910
8Liverpool FC615:69
9Brentford FC615:99
10Leeds United610:108
11Newcastle United67:67
12Southampton FC77:117
13Aston Villa76:107
14AFC Bournemouth65:187
15Wolverhampton Wanderers63:46
16Crystal Palace67:96
17Everton FC64:64
18West Ham United63:84
19Nottingham Forest76:174
20Leicester City68:161
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung