Cookie-Einstellungen

DFB-Noten: Gündogan glänzt - ein Gladbacher agiert unglücklich

 
Beim 4:1-Sieg in Armenien gab Hansi Flick einigen Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance. Geglänzt haben vor allem Mittelfeldchef Gündogan und Allrounder Hofmann. Die Noten und Einzelkritiken der deutschen Spieler.
© getty
Beim 4:1-Sieg in Armenien gab Hansi Flick einigen Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance. Geglänzt haben vor allem Mittelfeldchef Gündogan und Allrounder Hofmann. Die Noten und Einzelkritiken der deutschen Spieler.
MARC-ANDRE TER STEGEN: Die Nummer zwei hinter Manuel Neuer bekam zunächst wenig Möglichkeiten, sich auszuzeichnen. Rückte nach der Pause mehr in den Fokus, bei Mkhitaryans Elfer machtlos (59.). Note: 3,5.
© getty
MARC-ANDRE TER STEGEN: Die Nummer zwei hinter Manuel Neuer bekam zunächst wenig Möglichkeiten, sich auszuzeichnen. Rückte nach der Pause mehr in den Fokus, bei Mkhitaryans Elfer machtlos (59.). Note: 3,5.
THILO KEHRER: Der Dauerbrenner unter Flick lief rechts in der Dreierkette auf. Defensiv solide und offensiv mit dem einen oder anderen Akzent. Note: 3.
© getty
THILO KEHRER: Der Dauerbrenner unter Flick lief rechts in der Dreierkette auf. Defensiv solide und offensiv mit dem einen oder anderen Akzent. Note: 3.
MATTHIAS GINTER: Mittelmann der defensiven Dreierreihe. Erledigte seinen Job unaufgeregt. Guter Block (56.) in Armeniens Drangphase. Note: 3.
© getty
MATTHIAS GINTER: Mittelmann der defensiven Dreierreihe. Erledigte seinen Job unaufgeregt. Guter Block (56.) in Armeniens Drangphase. Note: 3.
JONATHAN TAH: Sein erstes Länderspiel seit dem 0:6-Debakel in Spanien vor fast genau einem Jahr. Wirkte anfangs in den Zweikämpfen manchmal etwas hüftsteif. Dann aber mit guten Szenen als Ausputzer, wie nach Neuhaus’ Patzer (37.). Note: 2,5.
© imago images
JONATHAN TAH: Sein erstes Länderspiel seit dem 0:6-Debakel in Spanien vor fast genau einem Jahr. Wirkte anfangs in den Zweikämpfen manchmal etwas hüftsteif. Dann aber mit guten Szenen als Ausputzer, wie nach Neuhaus’ Patzer (37.). Note: 2,5.
JONAS HOFMANN: Der neue DFB-Rechtsverteidiger war ein Aktivposten - vor allem offensiv. Traf kaltschnäuzig nach einem Patzer der Armenier (65.). Bereitete zuvor nach einem Doppelpass mit Müller mit starker Flanke die Führung vor (15.). Note: 1,5.
© getty
JONAS HOFMANN: Der neue DFB-Rechtsverteidiger war ein Aktivposten - vor allem offensiv. Traf kaltschnäuzig nach einem Patzer der Armenier (65.). Bereitete zuvor nach einem Doppelpass mit Müller mit starker Flanke die Führung vor (15.). Note: 1,5.
FLORIAN NEUHAUS: Der Gladbacher war zunächst unauffällig, dann fehlerhaft. Mit üblem Ballverlust (37.). Holte nach gutem Müller-Pass und langem VAR-Check einen Elfer raus (44.), verschuldete aber auch einen (57.). Note: 4,5.
© getty
FLORIAN NEUHAUS: Der Gladbacher war zunächst unauffällig, dann fehlerhaft. Mit üblem Ballverlust (37.). Holte nach gutem Müller-Pass und langem VAR-Check einen Elfer raus (44.), verschuldete aber auch einen (57.). Note: 4,5.
ILKAY GÜNDOGAN: Klarer Chef im Mittelfeld, verteilte die Bälle gut, cool vom Punkt (45.+4) und dank Buchnevs Fehlgriff auch noch Doppeltorschütze (50.). Hatte nach knapp einer Stunde seinen Job erledigt. Note: 1,5.
© getty
ILKAY GÜNDOGAN: Klarer Chef im Mittelfeld, verteilte die Bälle gut, cool vom Punkt (45.+4) und dank Buchnevs Fehlgriff auch noch Doppeltorschütze (50.). Hatte nach knapp einer Stunde seinen Job erledigt. Note: 1,5.
DAVID RAUM: Rückte bei Ballbesitz auf seiner linken Seite weit auf, wurde dort allerdings häufig übersehen. Konnte sich kaum in Szene setzen. Später etwas auffälliger. Note: 4.
© imago images
DAVID RAUM: Rückte bei Ballbesitz auf seiner linken Seite weit auf, wurde dort allerdings häufig übersehen. Konnte sich kaum in Szene setzen. Später etwas auffälliger. Note: 4.
THOMAS MÜLLER: Lief als Kapitän auf. Gewohnt viel unterwegs, häufiger auch mal auf dem rechten Flügel. Klasse Zusammenspiel mit Hofmann vor der Führungstor. Legte Gündogan das 3:0 auf. Hatte nach einer Stunde Feierabend. Note: 2.
© getty
THOMAS MÜLLER: Lief als Kapitän auf. Gewohnt viel unterwegs, häufiger auch mal auf dem rechten Flügel. Klasse Zusammenspiel mit Hofmann vor der Führungstor. Legte Gündogan das 3:0 auf. Hatte nach einer Stunde Feierabend. Note: 2.
KAI HAVERTZ: Gleich präsent. Sein Pfostenschuss (5.) verhinderte die frühe Führung, zehn Minuten später machte er seine Sache besser. Leitete auch das dritte Tor mit guter Balleroberung ein. Note: 2.
© getty
KAI HAVERTZ: Gleich präsent. Sein Pfostenschuss (5.) verhinderte die frühe Führung, zehn Minuten später machte er seine Sache besser. Leitete auch das dritte Tor mit guter Balleroberung ein. Note: 2.
LEROY SANE: Nicht ganz so auffällig wie zuletzt, aber immer für einen besonderen Moment gut. Im Abschluss etwas glücklos. Verließ nach 60 Minuten das Feld. Note: 3,5.
© imago images
LEROY SANE: Nicht ganz so auffällig wie zuletzt, aber immer für einen besonderen Moment gut. Im Abschluss etwas glücklos. Verließ nach 60 Minuten das Feld. Note: 3,5.
LUKAS NMECHA (ab 60.): Kam für Müller in die Partie. Zeigte sich durchsetzungsstark, aber ohne nennenswerten Abschluss. Note: 3,5.
© getty
LUKAS NMECHA (ab 60.): Kam für Müller in die Partie. Zeigte sich durchsetzungsstark, aber ohne nennenswerten Abschluss. Note: 3,5.
JULIAN BRANDT (ab 60.): Ersetzte Sane und erzwang mit hohem Pressing den Fehler der Armenier vor dem 4:1 (64.). Hatte Pech als Hofmann seinen Schuss blockte (73.). Note: 3.
© getty
JULIAN BRANDT (ab 60.): Ersetzte Sane und erzwang mit hohem Pressing den Fehler der Armenier vor dem 4:1 (64.). Hatte Pech als Hofmann seinen Schuss blockte (73.). Note: 3.
MAXIMILIAN ARNOLD (ab 60.): Übernahm Gündogans Rolle im Mittelfeld. Seinen gefährlichen Distanzschuss hielt Buchnev mit Mühe (80.). Note: 3,5.
© getty
MAXIMILIAN ARNOLD (ab 60.): Übernahm Gündogans Rolle im Mittelfeld. Seinen gefährlichen Distanzschuss hielt Buchnev mit Mühe (80.). Note: 3,5.
KEVIN VOLLAND (ab 73.): Wurde für Neuhaus eingewechselt. Keine Bewertung.
© getty
KEVIN VOLLAND (ab 73.): Wurde für Neuhaus eingewechselt. Keine Bewertung.
RIDLE BAKU (ab 84.): Ersetzte in der Schlussphase Hofmann. Keine Bewertung.
© getty
RIDLE BAKU (ab 84.): Ersetzte in der Schlussphase Hofmann. Keine Bewertung.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung