Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Team: Dietmar Hamann kritisiert Festhalten an Bundestrainer Hansi Flick

SID
Dietmar Hamann hält die weitere Zusammenarbeit zwischen dem DFB und Bundestrainer Hansi Flick für einen Fehler.

Der ehemalige Nationalspieler Dietmar Hamann hält die weitere Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und Bundestrainer Hansi Flick für einen Fehler. "Ich hätte mir tatsächlich einen kompletten Neustart gewünscht", sagte der Sky-Experte bei ran.

Flick wird trotz des WM-Desasters die Nationalmannschaft zur Heim-EM 2024 führen. Für Hamann ist das auch aufgrund von Flicks Vergangenheit als Trainer des deutschen Rekordmeisters Bayern München keine gute Idee.

"Denn es kommt ja jetzt im Nachhinein unter anderem heraus, dass es bei der WM in Katar offenbar Differenzen zwischen dem Bayern-Block und dem Rest gegeben haben soll - und genau all diese Spieler werden ja auch in den nächsten Monaten und Jahren noch dieselben sein", sagte der 49-Jährige.

Und Hamann weiter: "Somit wüsste ich jetzt nicht, warum sich das Klima innerhalb der Mannschaft in den nächsten Wochen und Monaten bis zur Heim-EM 2024 nachhaltig verbessern sollte."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung