Cookie-Einstellungen
Basketball

EuroLeague Final Four: Ort, Datum, Termin, Übertragung im TV und Livestream, Teilnehmer

Von SPOX
Will Clyburn steht mit ZSKA Moskau bereits im Final Four.

Die beste Vereinsmannschaft Europas im Basketball wird jedes Jahr in einem Final Four ermittelt. SPOX erklärt, wann das Endturnier der EuroLeague in diesem Jahr stattfindet, welche Teams dabei sein und wo Ihr es im TV und Livestream verfolgen könnt.

EuroLeague, Final Four 2021: Datum, Termin, Infos

Die EuroLeague ist die Königsklasse des europäischen Vereinsbasketballs - im Fußball vergleichbar mit der Champions League. In der Saison 2020/21 ermittelten 18 Mannschaften in einer Doppelrunde mit Hin- und Rückspiel acht Teilnehmer an den Playoffs. Das Viertelfinale findet nach dem Modus "best of five" statt. Die vier Sieger ziehen in das Final Four, das Finalturnier, ein.

Dieses findet in diesem Jahr vom 28. bis 30. Mai in der Lanxess Arena in Köln statt. Am Freitag, 28. Mai, finden die beiden Halbfinalspiele statt, am Sonntag, 30. Mai, folgen das Spiel um Platz 3 und das Finale.

EuroLeague, Final Four 2021: Terminplan im Überblick

DatumUhrzeitSpiel
Freitag, 28. Mai16 UhrHalbfinale 1: FC Barcelona - Armani Mailand
Freitag, 28. Mai19 UhrHalbfinale 2: Anadolu Efes Istanbul - ZSKA Moskau
Sonntag, 30. Mai17.30 UhrSpiel um Platz 3 (Verlierer Halbfinale 1 - Verlierer Halbfinale 2)
Sonntag, 30. Mai20.30 UhrFinale (Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2)

EuroLeague, Final Four: Die Teilnehmer

Mit ZSKA Moskau stand der erste Teilnehmer fest. Der russische Spitzenklub, im Jahr 2019 letzter Sieger der EuroLeague, gewann in den Playoffs seine Viertelfinalserie gegen Fenerbahce Istanbul mit 3:0. Bester Spieler im Team des Moskauer Starensembles ist der US-Amerikaner Will Clayburn, der Final-Four-MVP 2019. Seine erste Profistation war von 2013 bis 2015 ratiopharm Ulm in der BBL.

Die weiteren drei Teilnehmer wurden am 4. Mai ermittelt, da es in den restlichen drei Viertelfinalserien jeweils 2:2 stand. Die Basketballer des FC Bayern München verloren Spiel 5 gegen Armani Mailand.

Auch in den Serien zwischen dem FC Barcelona und Zenit St. Petersburg sowie Anadolu Efes Istanbul und Real Madrid ging es in den Showdown. Das bessere Ende für sich hatten der FC Barcelona und Anadolu Efes Istanbul.

Euro League: Viertelfinale im Überblick

Mannschaft 1Mannschaft 2Stand
ZSKA MoskauFenerbahce Istanbul3:0
Armani MailandFC Bayern München2:3
FC BarcelonaZenit St. Petersburg3:2
Anadolu Efes IstanbulReal Madrid3:2

EuroLeague: Final 2021 im TV und Livestream sehen

Eine Live-Übertragung im Free-TV wird es Stand heute nicht geben. Die exklusiven Übertragungsrechte an der EuroLeague liegen in dieser Saison bei MagentaSport. Der Bezahlsender der Telekom überträgt alle Spiele live im Pay-TV und im Livestream. Auch vom Final Four wird MagentaSport alle Partien live übertragen. Die genauen Übertragungszeiten stehen noch nicht fest.

MagentaSport ist für Telekom-Kunden im ersten Jahr kostenlos. Danach kostet ein Abo 4,95 Euro im Monat. Auch wenn Ihr nicht Kunde bei der Telekom seid, könnt Ihr das Final Four live sehen - und zwar im Livestream. Zuvor müsst Ihr ein Abo abschließen. Entweder ein Monatsabo für 16,95 Euro oder ein Jahresabo für 9,95 Euro pro Monat.

Auch per Livestream kommt Ihr ausschließlich mit Magenta Sport an Livebilder des Finalturniers. Wer also mit seinem mobilen Endgerät dabei sein möchte, braucht einen ebenfalls kostenpflichtigen Zugang für Magentasport.de.

EuroLeague: Die Sieger der vergangenen Jahre

JahrSiegerFinalgegner
2020Abbruch der Saison wegen COVID-19-Pandemie
2019ZSKA MoskauAnadolu Efes Istanbul
2018Real MadridFenerbahce Istanbul
2017Fenerbahce IstanbulOlympiakos Piräus
2016ZSKA MoskauFenerbahce istanbul
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung