Cookie-Einstellungen
Fussball

"Neue Hakimi": Serie-A-Trio jagt Jan Jurcec vom SCR Altach

Von SPOX Österreich
Jan Jurcec

Drei Serie-A-Klubs sollen sich um Jan Jurcec vom SCR Altach bemühen. Das berichteten italienische Medien bereits vor zwei Wochen.

Etwas unter dem Radar schwirrte ein Bericht des italienischen Transfermediums Calciomercato: Demnach bemühen sich die drei Serie-A-Klubs AC Monza, Sampdoria Genua und Atalanta Bergamo um Jan Jurcec vom SCR Altach.

Das Medium vergleicht den 22-Jährigen mit Paris Saint-Germain-Star Achraf Hakimi. Beim Spiel gegen den SK Sturm erreichte Jurcec beeindruckende 35,9 km/h. Sein Coach Mirslav Klose soll den Rechtsaußen dem polnischen Verband empfohlen haben, wo Jurcec ebenfalls Wurzeln hat - er entschied sich jedoch offenbar für Kroatien, wo er bereits für die U21 zum Einsatz kommt.

Jurcec wechselte im Sommer 2022 ablösefrei von NK Kustosija nach Altach. Seither absolvierte er 16 Bundesliga-Partien, erzielte ein Tor und bereitete zwei weitere Treffer vor. Dabei kam Jurcec links in der Offensive und rechts in der Abwehr zum Einsatz.

Jurcec steht in Altach noch bis Sommer 2024 unter Vertrag.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung