Cookie-Einstellungen
Fussball

SK Sturm Graz: Stadionvorplatz wird in Ivica-Osim-Platz umbenannt

Von SPOX Österreich
Ivica Osim

Trainerlegende Ivica Osim wird nach seinem Ableben symbolisch gewürdigt: Der Stadionvorplatz der Merkur Arena wird in Ivica-Osim-Platz umbenannt. Auch ein Straßenname wurde in Aussicht gestellt.

Am 1. Mai verstarb Sturm-Graz-Legende Ivica Osim im Alter von 80 Jahren in Graz. Nun wird der Jahrhundertrainer der Steirer gewürdigt.

„Wir möchten den Stadionvorplatz – hier, wo seine Wirkungsstätte war – in Ivica-Osim-Platz umbenennen und hier gleichzeitig auch eine Büste aufstellen lassen, wo auch eine seiner berühmten und bedeutenden Aussagen verschriftlicht wird“, so die Grazer Bürgermeisterin Elke Kahr bei einer Pressekonferenz.

Bei dem besagten Zitat handelt es sich um die Aussage: „Kampf der Kulturen? Normalerweise kämpfen Kulturen nicht. Deshalb sind sie ja Kulturen. Weil sie keine Kriegen führen.“

Seit Jahren wird in Graz auch die Idee diskutiert, die Conrad-von-Hötzendorf-Straße in die "Ivica-Osim-Straße" umzubenennen. Auch hier wird nun an einer Umsetzung gearbeitet. Von der Fröhlichgasse bis zum Stadionvorplatz soll ein Teil der Straße künftig Ivica-Osim-Straße heißen, Kahr hofft auf einen einheitlichen Beschluss im Grazer Stadtrat.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung