Cookie-Einstellungen
Fussball

ÖFB-Teamchef Ralf Rangnick könnte Co-Trainer Onur Cinel verlieren

Von SPOX Österreich
Ralf Rangnick

ÖFB-Teamchef Ralf Rangnick muss möglicherweise seinen Trainerstab umbauen. Assistenztrainer Onur Cinel ist im Ausland begehrt.

Wie Transfer-Experte Fabrizio Romano berichtet, ist ÖFB-Assistenztrainer Onur Cinel ins Visier des türkischen Klubs Göztepe geraten. Göztepe-Inhaber Sport Republic Group haben die Verpflichtung von Cinel "zur Priorität" gemacht, er soll das Projekt anführen - Verhandlungen laufen.

Der 37-jährige Deutsch-Türke, der 2020 die Ausbildung zum Fußballehrer beim DFB abgeschlossen hat, konnte in der abgelaufenen Saison als Cheftrainer mit der B-Jugend (U17) des FC Schalke 04 den deutschen Meistertitel holen. Neben seiner Tätigkeit als Co-Trainer von Ralf Rangnick betreut Cinel weiterhin die U17 der Knappen.

Aktuell besteht Rangnicks Trainerstab aus Cinel, Lars Kornetka, Peter Perchtold, Robert Almer, Stefan Oesen und Gerhard Zallinger.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung