Cookie-Einstellungen
Fussball

Rapids Lukas Sulzbacher wechselt zur WSG Tirol

Von SPOX Österreich
Ferdinand Feldhofer
© getty

Mit Lukas Sulzbacher wechselt ein Eigenbauspieler, der seit Kindheitstagen das grün-weiße Trikot trug, fix zur WSG Tirol.

Der 22-jährige kam schon als Siebenjähriger in den grün-weißen Nachwuchs und durchlief sämtliche Nachwuchsauswahlen. Für die Profimannschaft brachte es der Rechtsfuß in den Saisonen 2020/21 und 2021/22 auf sechs Kurzeinsätze, darunter gleich drei im Europacup. Für Rapid II kam der Außenverteidiger zudem in der Regionalliga und in der 2. Liga auf 48 Partien, in denen er auch zwei Tore erzielen konnte.

Nun führt der Weg des fünffachen ÖFB U21-Teamspielers in die höchste heimische Spielklasse. Geschäftsführer Sport Zoran Barisic zum Wechsel: "Lukas Sulzbacher ist ein echtes Kind von Rapid und ich wünsche ihm nur das Allerbeste für seine neue Karrierestation. Wir wollten ihm die Chance auf ein Engagement in der Bundesliga auf keinen Fall verbauen und ich bin sicher, dass er bei der WSG in besten Händen ist und dort wichtige Erfahrungen in der höchsten Spielklasse sammeln kann."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung