Cookie-Einstellungen
Fussball

LASK holt Griechenland-Stürmer Efthymios Koulouris

Von SPOX Österreich
Efthymios Koulouris
© getty

Der LASK fixiert den nächsten Transfer in der Offensive: Mit dem 26-jährigen Efthymios Koulouris verpflichten die Linzer einen erfahrenen Angreifer und 18-fachen griechischen Nationalspieler. Der Mittelstürmer kommt von Atromitos Athen und unterschreibt bei den Schwarz-Weißen bis 2025.

Der LASK hat den gesuchten Mittelstürmer gefunden: Efthymios Koulouris übersiedelt nach Linz. Der 26-jährige Stürmer wechselt vom griechischen Erstligisten Atromitos Athen zum LASK. In der abgelaufenen Saison erzielte er in 32 Ligaspielen 14 Tore und zwei Assists - damit war er im Grunddurchgang der griechischen Super League der drittbeste Torjäger der Liga.

Beim griechischen Traditionsverein PAOK Thessaloniki ausgebildet, feierte Koulouris im Frühjahr 2014 sein Erstliga-Debüt. Mit PAOK konnte er 2017 und 2018 zwei Mal den griechischen Pokalbewerb gewinnen, in der Saison 2018/19 krönte er sich zudem mit 19 Treffern zum Torschützenkönig.

2019 gelang ihm der Sprung zum FC Toulouse in die französische Ligue 1 (39 Spiele, 4 Tore). Im Vorjahr schloss er sich Atromitos Athen an und kehrte somit wieder in seine Heimat zurück. Auch auf Nationalmannschaftsebene konnte Koulouris Erfahrung sammeln, 18 Mal lief er für Griechenland auf (kein Tor).

Koulouris: "Verein hat sich intensiv um mich bemüht"

"Der Verein hat sich intensiv um mich bemüht und meine ersten Eindrücke vom Klub sind sehr positiv. Ich bin voller Vorfreude auf meine neue Aufgabe beim LASK und kann es kaum erwarten, ins Training einzusteigen und die Mannschaft kennenzulernen", sagt der neue LASK-Angreifer in einer Aussendung.

Cheftrainer Dietmar Kühbauer freut sich über eine weitere Option in der Offensive: "Efthymios ist genau der Spielertyp, den wir gesucht haben - für unsere Offensive ist er ein wichtiger Zugang, der uns mit seiner Erfahrung helfen kann. Ich freue mich sehr, dass er sich für den LASK entschieden hat."

LASK-Sportdirektor Radovan Vujanovic zum Transfer: "In der Sturmzentrale wollten wir uns verstärken, das war eines unserer Ziele in dieser Transferphase. Mit Efthymios gewinnen wir einen sehr robusten Spieler dazu, der seinen Torriecher bereits mehrfach unter Beweis gestellt hat. Auch charakterlich hat er in unseren Gesprächen absolut überzeugt: Er ist fest entschlossen, mit dem LASK eine erfolgreiche Saison zu spielen."

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung