Cookie-Einstellungen
Fussball

Gleich drei Red-Bull-Salzburg-Stürmer werden bei Real Madrid gehandelt

Von SPOX Österreich

Auf der Suche nach einem weiteren Angreifer soll Real Madrid auf Red Bull Salzburgs Noah Okafor, Benjamin Sesko und Roko Simic gestoßen sein. Die drei Bullen sind aber nicht die einzigen Kandidaten.

Wie die spanische Tageszeitung AS berichtet, sei bei Real Madrid "eine weitere Neun noch möglich". Ein weiterer Angreifer soll Mittelstürmer Karim Benzema entlasten. Demnach ein möglicher Kandidat: Red Bull Salzburgs Noah Okafor.

Doch der 22-Jährige ist dabei nicht alleine, auch ÖFB-Kicker Sasa Kalajdzic, Chelsea-Talent Armando Broja oder die beiden weiteren Salzburg-Stürmer Benjamin Sesko und Roko Simic werden genannt.

Ob Salzburg noch einen weiteren Offensivspieler verkauft, darf aber bezweifelt werden. Mit Spielern wie Brenden Aaronson, Karim Adeyemi oder Rasmus Kristensen wurden im laufenden Transfer-Sommer bereits satte 76 Millionen Euro lukriert, man wolle die Mannschaft nun weitestgehend zusammenhalten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung